Steg als Ersatz für Wraparound-Bridge?

Zwachi
Zwachi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.24
Registriert
29.03.11
Beiträge
804
Kekse
2.767
Ort
Wien
Grüß euch,

da ich mehrere Gitarren mit Wraparound Bridge besitze und auch noch ein übriges Bigsby habe, wollte ich fragen, ob jemand eine geeignete Bridge bzw. einen Steg kennt, der mit dem Bolzenabstand der Wraparound Bridge kompatibel ist?

Eine aufgelegte Bridge, wie es bei Hollowbody Gretsch Gitarren üblich ist, finde ich nicht so zufriedenstellend.


Vielen Dank!
 
Vielleicht eine Rickenbacker Roller Bridge und die Baseplate vom Schlosser anfertigen lassen? .

rickenbacker-style-tunematic-bridge-chrome.jpg

 
Für 30 € kannst Du das nicht selber machen:
1716137274595.png

Beitrag automatisch zusammengefügt:

Oh, zu spät gelesen, es gibt einen Handelspartner in der EU, da kostet es dann 35 €.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Vielen Dank für die Tipps!
Die Rickenbacker Bridge ist was Material und Konstruktion angeht generell nicht ganz mein Fall.
Die Conversion-Studs sind allerdings spannend, da so verschiedene Brücken ausprobiert werden können.

Ich muss noch ein bisschen messen, ob von der Höhe her genug Spielraum vorhanden ist, aber die Lösung sieht vielversprechend aus. 👌
 

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben