Steg für Fender Squire ???

von Pizzatroll, 15.03.08.

  1. Pizzatroll

    Pizzatroll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.07
    Zuletzt hier:
    26.06.10
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.08   #1
    Hallo,
    Ich habe jetzt seit eineinhalb Jahren diesen Bass: https://www.thomann.de/de/fender_squier_p_bass_special_rw_spm.htm
    Nur ist es jetzt so, dass die Saiten durch vieles umstimmen (wir spielen SoaD, also cgcf und normal) den Steg langsam durchsägen.
    Welchen robusten steg könnt ihr mir emfehlen ???
    Danke im voraus !!!
     
  2. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
  3. papero

    papero Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.299
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    8.245
    Erstellt: 15.03.08   #3
    Ich glaube, er meint den Sattel.

    Wenn's so ist:
    Ein Gitarrenbauer kann den Sattel gegen einen aus Messing tauschen. Da sollte nichts mehr durchsägen.

    Grüße, Pat
     
  4. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 15.03.08   #4
    ..... ich glaube es mittlerweile auch :o
     
  5. Pizzatroll

    Pizzatroll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.07
    Zuletzt hier:
    26.06.10
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.08   #5
    Ups ich meinte den sattel.
    vielen dank !
     
Die Seite wird geladen...

mapping