Steinberg Nuendo 96/52 Installation

von Maximister, 28.11.05.

  1. Maximister

    Maximister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    29.11.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.05   #1
    Hallo,
    Ich habe ein Mainboard ASUS P4P800DeLuxe mit dem bekannten SoundMax. Da ich der Meinung bin, etwas besseres hören zu wollen (insbesondere mit höherer Lautstärke!) leistete ich mir eine Steinberg NUENDO 96/52 DSP
    Als Treiber verwendete ich Rme-Hammerfall. Karte wird im System einwandfrei erkannt und ohne Ausrufzeichen angeführt, aber trotzdem bekomme ich keinen Ton rein oder raus. Im BIOS war der Intel-Chip deaktiviert, ebenso SoundMax deinstalliert.
    Leider ist das Handbuch von Steinberg mit Fachbegriffen nur so gespickt und daher für mich nicht allzu verständlich. Auch brachte mir die Google-Suche keine Erleuchtung :mad:
    System ist WinXPprof, alle Updates.

    Ich will mit dieser Soundkarte einfach nur Musik in guter Qualität hören, vielleicht auch mal Skypen odermeine Videos rippen oder mal Fernsehen, also keine Instrumente anschliessen.

    Wenn mir jemand helfen kann, ein herzliches DANKE!

    Erich
     
  2. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 28.11.05   #2
    ich frag vielleicht ein wenig doof; dir ist es bewusst das es eine reine digital soundkarte ist ? sprich adat.....
    wie hast du sie angeschlosse an dein setup... digiatlpult ,AD-wandler etc.....
    du hast die soundkarte auch im system geändert und so......
    edit für was benötigst du den 24 ein- und ausgänge, wenn du damit nur muisk hören willst, gamen etc...
     
  3. RainyDayMushroom

    RainyDayMushroom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    24.08.16
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Sierndorf-Rock-City (Österreich)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.05   #3
    bei so karten mit sovielen ein und ausgängen musst du immer in der systemsteuerung unter audio definieren welchen kanal du für in/out ansteuerst und natürlich dann auch richtig anhängen... aber ich denk mal so schlau wirst du selbst auch schon gewesen sein...dann hätt ich noch gesagt im bios die onboard soundkarte disablen damits keine konflikte gibt ... aber das hast du auch schon gemacht??
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 29.11.05   #4
    Ich kann Dir zwar auch nicht helfen, aber:
    Und dafür kaufst Du dir eine solche Karte:eek: Sorry, aber wie bist Du darauf gekommen?
    Daher ein durchaus ernstgemeinter Tipp: Verkauf das Ding und hole Dir irgendwas wesentlichen günstigeres.
     
  5. Maximister

    Maximister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    29.11.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.05   #5
    Du hast recht: Ich habe mich wohl ein bisschen zu wenig informiert. Ich werde si jetzt mal zum Verkauf anbieten. Wäre doch schade, wenn ein so gutes Stück -noch dazu praktisch ungebraucht- im Schrank liegenbleibt.

    lg, Erich
     
Die Seite wird geladen...

mapping