Stevie Ray Vaughn Strat oder auch TexMex Tonabnehmer?

von döge, 17.05.08.

  1. döge

    döge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.07
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.08   #1
    Ich habe mich heute in die Stevie Ray Vaughn Gitarre verliebt. In dieser sind ja Tex Mex Tonabnehmer verbaut oder? Ich wollte fragen ob dieser Sound auch zu stande kommt wenn die tex mex in eine normale strat einbaue??
     
  2. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 17.05.08   #2
    Meinst du diese hier?

    Die hat Texas Specials drin.

    Der Stevie-Sound kann mit einer klassischen Strat verhältnismäßig einfach erreicht werden. Kräftige Pickups schaden nicht aber vielmehr ein aufgerissener Amp oder ein Pedal mit schönem Crunch, dicke Saiten und nun ja - seine spezielle Spieltechnik, die vmtl. die größte Hürde darstellen dürfte. Wenn Du dir eine neue Gitte für den Stevie-Sound holen wilst, dann würde ich eher die Jimmy Vaughan Signature bevorzugen. Die hat die von dir genannten Tex Mex PUs drin.

    Greetz
     
Die Seite wird geladen...

mapping