stimme nachprogrammieren? walk of life

von b007, 02.03.06.

  1. b007

    b007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.04
    Zuletzt hier:
    11.03.15
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    28
    Erstellt: 02.03.06   #1
    hi forum

    ich hab schon mehrmals versucht den sound vom Lied "Walk of life" (dire straits) irgendwie nachzuprogrammieren... ich versuch dies auf nem korg 01/W FD... hat diesen sound PER ZUFALL? irgendjemand nachprogrammiert... ich komm einfach nicht dahinter, wie ich was machen kann, was diesem sound recht nahe kommt: es handelt sich um den Lead keyboard sound mit dem die 4 töne-melodie gespielt wird :-) alles einstimmig gespielt. (hinter dem leadsound spielt noch eine midi-akkordeonähnlichestimme eine zweite und dritte stimme hinzu....
    Damals wurde das wahrscheinlich auf nem Jupiter von Roland programmiert

    wäre sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte...
    gruss
    stefan
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.676
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 02.03.06   #2
    Mahlzeit,

    also ich bin mir jetzt mal nicht sicher, aber spiele das immer mit ner Orgel. Wir reden doch direkt vom Anfangsriff?

    Gruß
    Thorsten
     
  3. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 02.03.06   #3
    Ist definitv Orgel. Wird im Original von 2 Keyboardern gespielt - meines Wissens auf einer old CX3.

    Du hast in der linken Hand die Begleitung liegen E/F#m/A/H...usw...

    Als Solo-Sound verwende ich auf meinem Nord-Electro 8/8/2/0/0/0/0/6/6 oder so ähnlich (bin momentan nicht am Gerät).+ V3 + Leslie fast
    Dort wo die 2. Stimme dazu kommt nehme ich Terzen dazu <- man hat ja nur 2 Hände;)

    Micha
     
  4. b007

    b007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.04
    Zuletzt hier:
    11.03.15
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    28
    Erstellt: 02.03.06   #4
    nö nö :-)

    also ich sprech von der studio version "walk of life"...

    das Griffschema wird zuerst von einer orgel (echt) mit leslie slow einmal durchgespielt... ohne band.
    dann kommt gleichzeitig ak. gitarre + hihat + LEADSOUND vom Keyboard hinein.
    bei den weiteren durchgängen kommt dann noch eine akordeonartige 2.stimme hinzu die den Leadsound ergänzt...:

    Nun was ich nachprogramieren möchte ist diesen LEADSOUND des keyboards... das ist doch nie und nimmer ne orgel?... ich möcht jetzt fast meine hand ins feuer legen dass es sich um einen synthie sound des jupiter von roland handelt!

    Könnt ihr mir das bestätigen? wär wirklich toll, wenn ich da was finden würde was in die Nähe dieses LEADsounds käme... (ist wichtig, da wir ne direstraits tribute band sind :-) sonst hab ich alle sounds im griff nur dieses eine lied noch nicht :)

    besten dank für eure hilfe
    gruss stefan
     
  5. KnightOfCydonia

    KnightOfCydonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    248
    Erstellt: 02.03.06   #5
    Klingt für mich schon nach Orgel;)
     
  6. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 03.03.06   #6
    das ist ne orgel... zwar so ne schmazige schnulzen-orgel, aber ne orgel. klingt ähnlich wie die orgel in "westerland" von "die ärzte"
     
  7. b007

    b007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.04
    Zuletzt hier:
    11.03.15
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.03.06   #7
    was ist denn ne schmalzige schnulzen orgel ? :-)

    gruss
    stefan
     
  8. TritonFreak

    TritonFreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    835
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    868
    Erstellt: 04.03.06   #8
    so eine wie in "westerland" halt ! :D

    Irgendwo muss ich da aber bregys recht geben,
    so eine "reine" Orgel ist das für mich auch nicht.
    Ohne jetzt am Synthie zu sitzen, ich würde dafür eine Farfisa-Ähnliche Orgel mit nem
    Akkordeon layern. Das sollte passen !!!

    Grooves ..... !

    Der Mig
     
  9. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.004
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    926
    Kekse:
    16.450
    Erstellt: 09.03.06   #9
    Es gibt zwei (2) Sorten Orgeln: Hammond B-3 via Leslie 122 und schmalzige Schnulzenorgeln.

    So einfach is dat.


    Martman
     
  10. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 09.03.06   #10
    so ungefähr...

    Nee mal im Ernst: der Sound von Wolf of Life fällt in die Rubrik "cheesy". Und "cheesy" ist ein Adjektiv, mit dem man auch "schmalzige Schnulzen" wie "and aaaaaaaaahiiiiiiiaaaaaaaaaiiiiiiii will allways love youuuuuuuuuuuuuu" kathegorisieren könnte. Dieser Sound bei der Orgel lässt ich am besten mit den Transistormodellen(z.B. Farfisa) machen, weswegen es auch eher nach Synthie als nach Orgel klingt. Wenn du sowas häufiger brauchst, würde ich über die B4 nachdenken, die hat auch ein paar Farfisa-Modelle drin, mit denen sich so ein Sound wunderbar machen lässt(ohne Akkordeon-Layer und ohne Jupiter)
     
  11. b007

    b007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.04
    Zuletzt hier:
    11.03.15
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    28
    Erstellt: 09.03.06   #11
    hallo ... ich probiers mal mit ner farfisa aus b4... aber live geht das nicht, da ich nicht vorhabe wegen einem lied den laptop anzuschleppen... ausserdem kann ich mit dem korg 01/w fd und dem yamaha s30 leider nicht samplen... mal sehn ob ich dennoch was rausbringe, was so in die richtung tönt...

    ich hab im s30 die dx7karte... mal sehn ob da was ähnliches drauf ist... presets zappen, würg... :D


    gruss
    stefan
     
  12. b007

    b007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.04
    Zuletzt hier:
    11.03.15
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    28
    Erstellt: 13.03.06   #12
    hallo leute

    hab mich am wochenende nochmal dahinter gesetzt... :-)
    jetzt hats geklappt... habe die stimme mit ner korg 01/wfd nachprogrammiert: 2 grundsamples (ne orgel + ne andere orgel (pfeifenorgel)...) gut gemischt, dann ne tonne chorus drauf gemacht, noch n bisschen geschraubt... voila

    danke für eure tips :-)

    gruss
    stefan
     
  13. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 16.03.06   #13
    Also ich würde da was mit dem Yamaha basteln da der CS2x n paar Grundsamples hat die ähnlich klingen... aber du hast das Problem ja anscheinend nun gelöst :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping