Stimme weg

von Joschi, 09.02.05.

  1. Joschi

    Joschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.05   #1
    Hallo,
    sing schon eine Weile, doch mir ist was gar nicht gutes passiert. Nach einer nicht ganz auskurierten Grippe machte sich auch die Heiserkeit in meinem Hals breit, so bekomme ich momentan keinen Ton hin. Da dieses Wochenende auch noch Musicalproben beginnen, muß ich es irgendwie schaffen diese loszuwerden.
    Habt ihr´n Tipp?

    Kamillentee?

    Mfg Josch
     
  2. MWDueck

    MWDueck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    26.10.05
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.05   #2
    Probier's mal mit warmer Milch mit Honig und Salbei-Bonbons. Das wirkt bei mir fast unmittelbar. Allerdings würde ich an deiner Stelle aufpassen. Wenn die Stimmbänder angegriffen sind und du gehst trotzdem auf sie los, dann weigern sie sich vielleicht irgendwann mal komplett, ihren Dienst zu tun. Haben schon viele ihre Stimme wegen sowas komplett und für längere Zeit verloren. Toi, toi, toi!

    MfG, M.
     
  3. alyssa

    alyssa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    106
    Ort:
    wo der Bus gerade hält
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 09.02.05   #3
    hallo,

    kann den tipp von MWDueck nur bestätigen.
    sonst hilft bei mir auch tee mit honig und zitrone.
    inhalationen...

    aber auch von mir: vorsicht, wenn da was ernstes hintersteckt, da wäre zur not n besuch beim HNO von vorteil.

    hatte mal ne zeitlang heiserkeit und dann stellten sich stimmbandknötchen heraus.

    gute besserung,

    grüße,
    alyssa
     
  4. Joschi

    Joschi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.05   #4
    Jupp,

    danke für die Tipps, werd´s mal ausprobieren.
    Ich hoffe es ist nichts ernstes...
     
  5. Joschi

    Joschi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.05   #5
    also, ich habe gerade mit ´nem Doktor gesprochen, der mir außer euren Methoden auch eine alte russische Art zur Heilung der Heiserkeit verriet. Man nehme Sonnenblumenöl oder Salzwasser und gurgle schön lange, damit sich alle "Fremdkörper" im Hals lösen, ausspucken. Das ist kein Witz, gerade nach einer Erkältung sollte man den Hals neutralisieren, d.h. auch keine sauren Säfte oder Obst essen.
    Könnt ihr ja mal ausprobieren!

    Josch
     
Die Seite wird geladen...

mapping