Stimmgerät Harley Benton

  • Ersteller Gast187657
  • Erstellt am
G
Gast187657
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.15
Registriert
21.09.11
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo zusammen! :)

In der Hoffnung, dass ich im richtigen Unterforum meine Frage stelle und sie nicht schon gestellt wurde:

Ich bin Gitarrenanfängerin und spiele bzw. lerne erst seit sehr kurzer Zeit Gitarre (vor einigen Jahren gab es hier und da mal ein kleines "Selbststudium" doch das scheint fast alles wieder vergessen) - nun habe ich mir erneut eine Westerngitarre zugelegt - sowie ein Stimmgerät. Und zwar handelt es sich um dieses Modell hier:
HARLEY BENTON MT100

Es ist mir schon ein wenig unangenehm, doch könnte mir vielleicht ein erfahrenerer Musiker helfen, mich ein wenig zurecht zu finden?
Anhand von Videos/Beschreibungen anderer Stimmgeräte konnte ich mich nicht gut orientieren... und eine Anleitung war auch nicht dabei...
Kurz gesagt: Ich habe überhaupt keine Ahnung :D und würde gerne verstehen, wie so ein Stimmgerät im allgemeinen funktioniert.

Vielen Dank schon mal!
 
S
saitentsauber
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
22.06.21
Registriert
09.04.08
Beiträge
4.932
Kekse
19.463
Einschalten und Saite in der Nähe des Geräts anschlagen bzw. zupfen, dann reagiert die Anzeige. Dann bist Du entweder zu hoch oder zu tief, was unterschiedlich angezeigt wird: meist farbige Dioden oder Ähnliches oder ein Zeiger.
Die nächste Frage ist dann, ob Du weisst, welcher Ton für die betreffende Saite "richtig" ist und angesteuert werden muss. Bei Standardstimmung ist das EADGHE (von der dicksten zur dünnsten, also von der tiefsten zur höchsten Saite).
Zu beachten ist, dass der Abstand zwischen den Saiten nicht größer als eine Quart ist (etwa wie tatü vom Martinshorn). Du kannst auch so anfangen, dass Du die D-Saite stimmst - dürfte in etwa der tiefste singbare Ton sein) und von da ausgehend versuchst, die übrigen Saiten so zu stimmen, dass die höhere jeweils so klingt wie die daneben liegende tiefere, wenn letztere im 5. Bund gedrückt wird. Ausnahme: Die G-Saite braucht nur im 4. Bund gedrückt zu werden.
Das Feintuning machst Du dann mit dem Tuner.
Fiel Erfolk!
EDIT: Ben ist als Mod immer sehr diplomatisch ;) Also: Du hättest die von ihm verlinkten Seiten wohl auch selbst finden können. Oben rechts auf der Seite geht's zur SUchFUnktion, mit der sich in diesem Forum (fast) alle verborgenen Schätze heben lassen. :sufu:
 
Zuletzt bearbeitet:
The_Dark_Lord
The_Dark_Lord
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
21.12.19
Registriert
24.03.09
Beiträge
5.890
Kekse
19.332
Ort
Wien
Es handelt sich hierbei um ein Klemmstimmgerät.

Du klemmst das Stimmgerät also auf den Kopf der Gitarre (dort wo die Saiten gestimmt werden).

Anhand der Vibrationen der Gitarre kann das Stimmgerät nun feststellen, welcher Ton (bzw welche Frequenz) gerade wiedergegeben wird.

Du zupfst nun eine Saite mäßig stark an, und drehst so lange an der zugehörigen Mechanik herum, bis die Saite den gewünschten Ton möglichst genau wiedergibt.

In welche Richtung du drehen musst bemerkst du sicher gleich selbst.

Wichtig ist nur, dass die anderen Saiten sich dabei nicht bewegen.

Die Standardstimmung für eine Gitarre ist (von der dicksten bis zur dünnsten Saite): E-A-D-G-H-E

eventuell wird das H auch als B angezeigt (englische/internationale Notation), davon nicht verwirren lassen.
 
B
BenChnobli
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
27.09.06
Beiträge
13.293
Kekse
73.105
Hier gibt es schon etwas zu dem tuner. Und hier gibt es eine bedienungsanleitung als pdf.

Willkommen im forum :)

Gruss, Ben
 
G
Gast187657
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.15
Registriert
21.09.11
Beiträge
2
Kekse
0
Super, vielen vielen Dank! Jetzt ist alles klar! Danke, dass ihr euch die Mühe gemacht habt! :)

Noch eine kurze Offtopic-Frage: Gehören "Anfängerfragen" in ein spezielles Unterforum oder je nach Thema in ein allgemeines Forum?
 
B
BenChnobli
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
27.09.06
Beiträge
13.293
Kekse
73.105
Hier bei a-gitarren haben wir keinen eigenen bereich für anfängerfragen. Du kannst deine frage einfach dort stellen, wo sie thematisch am besten passt. Mit deiner frage zum stimmgerät warst du hier in "zubehör" schonmal goldrichtig :)

Gruss, Ben
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben