Stimmungs-/Meinungsbild: Interesse an Slide Guitar "Workshop"?

von DerZauberer, 08.10.07.

  1. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    2.880
    Ort:
    New York City
    Zustimmungen:
    2.624
    Kekse:
    49.792
    Erstellt: 08.10.07   #1
    Hallo,

    ich befasse mich nun schon eine Weile recht intensiv mit Slide/Bottleneck-Sachen, musikalisch komme ich dabei ganz "klassisch" aus der Delta Blues Ecke. Nun habe ich da einige Erfahrungen gesammelt, die ich natürlich grundsätzlich gerne weitergebe.

    Über einige entsprechende Anfragen habe ich auch das Gefühl, dass einerseits das Interesse durchaus vorhanden ist, andererseits eine recht hohe Hemmschwelle besteht (Slide ist halt schon irgendwie anders, man fängt immer wieder irgendwie bei "null" an). Da könnte ich zumindest den Einstieg etwas erleichtern.

    Nun habe ich aber auch keine Lust, hier einen Workshop aufzusetzen, der an den Bedürfnissen vorbeigeht - deshalb würde mich vorab interessieren, welche Themen und Schwerpunkte für Euch interessant wären...

    PS (an die Modis): Ich habe das Thema hier hin platziert, weil es ja um die Vorbereitung eines Workshops zur Spieltechnik geht, weniger um eine Umfrage oder so. Die Interessenten für solche Themen tummeln sich eher hier als im Umfragen-Board. Wenn Ihr das anders seht, bitte schieben...
     
  2. JenovasReunion

    JenovasReunion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    29.01.11
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    146
    Erstellt: 08.10.07   #2
    die delta blues sachen würden mich z.b. schon sehr interessieren

    kann bisher nur einen delta blues mit meinem bottleneck und das ist death letter von sons house (bin white stripes fan ;) )....

    aber so ein slide workshop wär schon ne tolle sache
     
  3. Avion

    Avion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.07
    Zuletzt hier:
    13.12.15
    Beiträge:
    399
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.387
    Erstellt: 08.10.07   #3
    Hallo,

    also ich wäre definitiv dafür.
    Slide-Gitarre ist etwas, zu dem man normalerweise im Internet recht wenig Material findet.
    Zumindest hab ich bisher noch fast nichts außer ein paar Informationen gefunden.
    Was ich gut finden würde, wäre ein Einsteiger-Workshop, in dem der Bottleneck und die
    Technik mal etwas näher erklärt werden würde, mit ein paar Übungen und evtl.
    Verweise auf einzelne Lieder.
    Aber generell eine gute Idee. ;)

    MfG
     
  4. DavidH

    DavidH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    31.12.14
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 08.10.07   #4
    :great:

    Gute Idee. Ich hab mir jetzt zwar aus Mangel an solchen Workshops ein Lehrbuch zu diesem Thema gekauft, fände es aber trotzdem klasse, wenn du das durchziehst. Man könnte sich hier dann ja auch untereinander austauschen.

    Außerdem müssen die Themen, die nicht mit Speedpicking zu tun haben auch mal aus dem Hintergrund hervortreten :p.


    Gruß,
    David
     
  5. darknezzz

    darknezzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Entlang des Rheins
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    2.500
    Erstellt: 08.10.07   #5
    Hallo,

    lesen würde ich deinen Workshop auf jeden Fall auch, gleich welche Richtung da eingeschlagen wird.

    Ich habe mir vor einiger Zeit auch mal ein gläsernes Slide zugelegt, allerdings benutze ich das (meines Wissens nach) eher untypisch auf dem Zeigefinger und experimentiere damit eben eher als eine Art interessanter Effekt und spiele damit keine "ernsthaften" Sachen.

    Der konventionelle Einsatz des Röhrchens würde mich deshalb auch interessieren. :-)
     
  6. jimmypage_Rocks

    jimmypage_Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.697
    Erstellt: 08.10.07   #6
    ich wäre da definitiv auch dafür.
    vorallem da ich grad selbst anfange mitm bottleneck umzugehn, wär ich sehr dankbar um n paar erklärungen, übungen und soundsamples :)
     
  7. SangJin

    SangJin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 08.10.07   #7
    hm fände ich schon ziemlich cool, wäre mal eine gelungene alternative zwischen billy joe armstrong und john frusciante die ich sehr begrüßen würde :)
    was mich zB interessieren würde wären die verschiedenen tunings, wofür was und ein kleinen einblick in die verschiedenen bottlenecks? hoffe bin da nicht der einzige den das interessiert.
    dann natürlich noch ein paar tipps wie man das ganze am besten angeht(ein paar einfache praxisbeispiele vielleicht?
     
  8. Real-JJCale

    Real-JJCale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    1.935
    Ort:
    ex-54321, ex-Deutschland
    Zustimmungen:
    244
    Kekse:
    25.384
  9. DerZauberer

    DerZauberer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    2.880
    Ort:
    New York City
    Zustimmungen:
    2.624
    Kekse:
    49.792
    Erstellt: 09.10.07   #9
    Na, dann werde ich mich mal ransetzen und was zu "Papier" bringen... lasst mir nur etwas Zeit...
     
  10. Real-JJCale

    Real-JJCale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    1.935
    Ort:
    ex-54321, ex-Deutschland
    Zustimmungen:
    244
    Kekse:
    25.384
    Erstellt: 18.10.07   #10
Die Seite wird geladen...

mapping