Strangers Club Of Diamond Hearts

von der_chrizz, 09.01.06.

  1. der_chrizz

    der_chrizz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    10.01.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.06   #1
    moin moin,

    ich hätte gerne feedback zu folgender lyric.
    die satzanfänge (der erste buchstabe jeder zeile), von oben nach unten gelesen ergibt sowohl songtitel, als auch bandnamen. der inhalt ist schlichtweg an die heutige musiklandschaft gerichtet. direkt und unverschnörkelt.

    here we go:

    STRANGERS CLUB OF DIAMOND HEARTS, 2006

    Shouting Bones once we were called,
    Together sounded, like noones thought,
    Really found a way to express ourselves
    A way to tell u our state of mind
    New gates opened
    Gates of many different kind'
    Eko Fresh, Aggro Berlin, Azad and KKS
    Real Wannabe's, but no own selfhood!
    Strangers Club Of Diamond Hearts, against musical Fastfood!

    Can show u the way, to find ur own
    Life with sense!
    United we r,
    Built to tell u what we think

    On the stage, we kick some buts
    Fuck off all u faggot string puppets

    Deutschland sucht den Superstar
    Idiots, castings, wonderbra'
    American Idols, Starsearch,
    Music only made to merch
    Only whores does live THIS "dream"
    Never trust in casting-dump,
    Dieter 's like ur private thump!

    Harmful songs on television
    Eleven y'o kids get simpleminded
    A whole youth gets brainwashed by
    Rasmus, tokio hotel and Crazy Frog
    To all u suckers, this is not "mein block"
    Strangers Club Of Diamond Hearts is what does ROCK!


    eure meinung?
     
  2. Youstin

    Youstin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    6.003
    Erstellt: 09.01.06   #2
    Die Idee mit dem Bandnamen im Songtext ist klasse... und der Titel erinnert mich ein wenig an Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band ... also, mir gefällts, wenn jetzt die Melodie noch gut ist, 100 Punkte (von 10 ;) )!
     
  3. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 09.01.06   #3
    Moin!

    Also erstmal sind ein paar inakzeptable Sachen im Englischen drin:

    Shouting Bones we once were called

    Der nächste Satz ist irgendwie seltsam formuliert, "together sounded" klingt in mienen Ohren auf jeden Fall falsch...thought is auch nicht gut hier, expected würde besser passen.

    Evtl eher so:
    Together we sounded like no one had expected

    Verändert aber den Rhythmus ganz schön, musst dir wahrscheinlich noch was überlegen!


    butts, nicht buts ;)

    Only whores DO live this dream


    "what does rock" klingt komisch, "what rocks" würde man normalerweise sagen...

    Ferner euer Bandname, wenn das "Der Fremden Club..." ´heißen soll muss da noch ein Apostroph hin: "Strangers' Club of Diamond Hearts. ;)


    Naja, die Idee ists chon nicht schlecht mit dem Bandnamen, aber irgendwie hab ich das Gefühl, du prangerst die anderen an, weil sie sich selbst beweiräuchern, tust aber ähnliches indem du dich mit dem Text über sie stellst.

    Es sind gute Ansätze drin, aber mir persönlich is das ein bisschen zu "plumpe anti- Haltung"...
     
  4. der_chrizz

    der_chrizz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    10.01.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.06   #4
    moin moin hero,

    erstma danke für die kritk und verbesserungsvorschläge. sowas hilft natürlich immer weiter.
    zu den ausdrücken/ schreibweisen: vieles ist ne "persönliche note" bzw. einfach slang. manches ist gramatikalisch auch hingebogen worden, damit's einfach passt.

    zum hintergrund des textes:

    wenn ich mir die jetzige musiklandschaft anschaue, bekomme ich wirklich nen dicken hals. musik wird nicht mehr selbst geschrieben, im rampenlicht stehen gesichter und keine musikalischen qualitäten oder songs. jeder billige furz wird durch geschicktes marketing an den mann/ die frau gebracht und es werden bewusst marktanalysen getroffen, um zu wissen, wie man die ANGEHENDE jugend von heute am besten in die schubladen steckt.

    ich stelle mich oder die band nicht über diese marionetten, sondern prangere mit recht einfacher und ggf. plumper wortwahl diesen missstand an. ich möchte durch die einfachheit der worte einfach ausdrücken, dass diese sog. castingacts oder prollorapper einfach nicht mehr können, als sich entweder von a nach b schicken zu lassen und das zu machen was man ihnen sagt, oder fekalsprache zu benutzen.

    ich geb dir durchaus recht, dass der text an manchen ecken vielleicht prollig oder abgehoben rüberkommen mag, dennoch ist das vielleicht auch das ziel. ich möchte bei diesem thema nichts in schöne worte packen, ich möchte nichts schön reden. ich möchte klar und direkt äußern was mir wirklich auf den nerv geht. =)

    gruß,
    chrizz


     
  5. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 10.01.06   #5
    leider nicht manches - alles! viele passagen machen leider garkeinen sinn oder aber ich weiss zwar was du sagen willst, aber leider sagst du das nicht, ein schoenes beispiel "on the stage" - das heisst "in einem zustand". ich denke mal du wirst die buehne meinen, aber dann ohne "the" und zusammen.

    deine idee mit den anfangsbuchstaben ist echtmal erstklassig, aber willst du das nichtmal auf deutsch versuchen?

    auch slangsprache haelt sich an regeln, die stehen nicht im woerterbuch, aber man weiss eben einfach, was wie gemeint ist ("fett" hat ja auch oft ne andere bedeutung als im woerterbuch steht, du weisst wie ich das meine...) fuer "englischlerner" ist es also fasts unmoeglich diesen slang zu lernen, wo sollen sie auch nachschlagen. "y'o" ist keine gaengige abkuerzung fuer "years old" und "merch" kuerzt einfach nicht "to merchandise" ab. man muss da echt ueberlegen bis man drauf kommt was du meinst.

    natuerlich kann ich dir den text verbessern, aber sowohl deine super idee als auch reim und takt sind dann hin

    wiedermal gute idee gegen richtigkeit der sprache.
     
Die Seite wird geladen...

mapping