Straßenverstärker\Übungsverstä rker

von rock n roller, 13.07.10.

  1. rock n roller

    rock n roller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.09
    Zuletzt hier:
    29.10.12
    Beiträge:
    36
    Ort:
    köln
    Kekse:
    32
    Erstellt: 13.07.10   #1
    heii,

    ich suche einen kleine verstärker an den man ne akustik und ein mic anschließen kann.verwendungszweck straßenmusik\üben er sollte nicht so groß sein ,ich kenn zwar schon eineige aber ich würde noch mal gerne mehrere meinungen hören.
    danke schonmal im voraus

    let´s rock:rock:
     
  2. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    23.01.21
    Beiträge:
    21.210
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    115.616
    Erstellt: 13.07.10   #2
  3. Bierpirat

    Bierpirat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.09
    Zuletzt hier:
    23.04.20
    Beiträge:
    406
    Kekse:
    700
    Erstellt: 09.08.10   #3
  4. Götz

    Götz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.01.21
    Beiträge:
    528
    Kekse:
    5.521
    Erstellt: 09.08.10   #4
    Ich kenne den Harley Benton HBAC 30. Für das Geld ist der echt o.k. Sehr Laut und ordentlicher Sound. Leider keine Effekte. Dafür aber ne sehr lange Laufzeit mit dem eingebauten Akku. Mindestens 4 Stunden (so lange hab ich nämlich mal drüber gespielt), wahrscheinlich länger. Und man kann ja Batterie Bodentreter davor klemmen, wenigstens Chorus und Echo (falls man das auf der Straße überhaupt braucht, in ner Fußgängerzone hat man meißtens Natur Hall). Geht zur Not sogar als kleiner PA Monitor.
     
  5. Tremar

    Tremar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    770
    Kekse:
    3.752
    Erstellt: 09.08.10   #5
    2nd. Das Ding kann man benutzen.
     
  6. Franz Förster

    Franz Förster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.10
    Zuletzt hier:
    13.07.20
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Krefeld
    Kekse:
    5.053
    Erstellt: 11.08.10   #6
    Wir verwenden mit unserer Straßenmusikkapelle "Provinzthater" derzeit auch zwei dieser Harley Benton Exemplare - allerdings auch nur die Elektronik und die Lautsprecher. Diese haben wir in ein neues Gehäuse gesetzt die passgenau in sogenannte "Zwiebelporsches" passen. Dadurch sind sie mobil und wir bekommen all unseren Krempel perfekt in die Bahn/Kofferaum um an jeden erdenklichen Ort zu kommen. Benutzen wir für Gesang, Akustikgitarre und Bass. Klang ist naja - er ist da. Lautstärke ist für unsere Zwecke wichtiger.

    Schaut mal auf www.myspace.com/provinztheater oder www.youtube.com/provinztheater oder hier:

    provinztheater_equipment02.jpg



    Grüße aus Krefeld,

    Franz Förster
     
  7. Götz

    Götz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.01.21
    Beiträge:
    528
    Kekse:
    5.521
    Erstellt: 11.08.10   #7
    Naja, für Bass ist der natürlich nicht gemacht. Aber für Akustik und Gesang ist der IMO o.k. Vor allem wenn man den Preis in Betracht zieht. Für mehr Kohle gibts natürlich auch mehr Amp. Da würde mann dann eher sowas hier nehmen, darüber kann man dann auch Bass spielen solange man es nicht übertreibt.
    https://www.thomann.de/de/the_box_stage_250.htm
     
mapping