Strat aus ebay Teilen!

von C.Santana, 30.12.07.

  1. C.Santana

    C.Santana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    2.717
    Ort:
    Rockinghausen
    Zustimmungen:
    226
    Kekse:
    8.554
    Erstellt: 30.12.07   #1
    Hi
    neben dem Spielen auf Gitarren bastle ich auch gerne an Gitarren. Hatte auch schon mal überlegt mir so einen Bausatz von Bakers zu kaufen, aber wenn ich an das Lackieren denke, nein danke.
    Zu wenig Zeit und keine Räumlichkeiten.
    Da ich mir aber gerne selbst mal eine (günstige) Gitarre nach eigenem Geschmack zusammen basteln wollte, hatte ich mir verschiedene Teile bei ebay gekauft:
    - Stratbody in Vanillegelb mit Vintage Tremolo, Jackplate und Gurtpins, massives Holz, keine Ahnung welches. Wiegt ca. 1500 gramm.
    - PickGuard komplett bestückt, Hersteller unbekannt.
    - Strathals asu Ahorn, Ahorngriffbrett von einer Marathon Replay Serie mit Vintage Mechaniken. Kopfplatte sieht aus wie Fender.

    Nachdem ich alle Teile zusammen hatte, habe ich erstmal die Halstasche des Bodys feingeschliffen und den Lack daraus entfernt. Danach habe ich die Löcher im Halsfuß verschlossen und neue, passende gebohrt.
    Passprobe und Body und Hals passen perfekt ineienander.
    Das ganze verschraubt und dann das PickGuard und die Jackplate eingebaut und verlötet.
    Saiten drauf, gestimmt Saitenlage und Oktavreinheit eingestellt, fertig.
    Der Klang:
    klingt clean wie eine Strat klingen soll, Metallisch, wenig Bass sehr mittig und Höhenbetont.
    Mit Gain offenbart sich die schwäche der PU`s. Es klingt dünn und schwächlich.
    Ich werde nach den Feiertagen Alnico 5 Magnete anstelle der Billigmagnete an den PU`s anbringen, mal sehen, was dabei herauskommt.
    Alles in allem, für knapp 90 Euro habe ich eine Stratkopie wie ich sie mir optisch vorgestellt habe. Am Klang werde ich noch etwas arbeiten müssen, aber der Cleane Sound entschädigt schon mal.
    Motiviert von dem Ergebnis habe ich mir noch einen schwarzen Body gekauft, etwas besser als der andere. Wiegt ca, 2800 gramm. Einen Hals von einer Career Strat mit Palisander Griffbrett hatte ich noch. Die Teile habe ich wie zuvor schon bearbeitet und dann zusammen geschraubt.
    Dann hatte ich mir bei ebay ein schwarzes PickGuard mit dem gravierten Schriftzug "Black Bitch" gekauft und dazu ein Satz PU`s von einer Fenix Strat. Die PU`s sind komplett vergossen und gekapselt und schon ziemlich angegilbt. Das ganze mit Potis und drei Einzelschaltern kombiniert, verlötet und eingebaut.
    Die komplette Hardware habe ich mir in schwarz zusammen gekauft. Also schwarzes Vintage Tremolo, schwarzes Neckplate, schwarzes Jackplate, schwarze Gurtpins und schwarze Mechaniken.
    Alles zusammen gebaut und verlötet, gestimmt. Oktavreinheit und Saitenlage eingestellt und dann an denn Amp.
    Klingt wie die andere Start nur um einiges voller und bei vollem Gain einfach richtig giftig und rotzig. Dafür aber nicht mehr so Höhenreich wie die andere. Ergo, bessere PU`s = besserer Klang
    Alles in allem muß ich sagen, es hat sich gelohnt mal selbst was zusammen zubauen. Es sind zwar keine hochwertigen Gitarren dabei entstanden, aber für den Hausgebrauch an einem Übungsamp sind beide Gitarren mehr als gut. Verbessern kann man natürlich hier und da noch einiges (was ich auch noch tun werde) , aber ansonsten bin ich mit dem Ergebnis voll und ganz zufrieden. Kann ich jedem der etwas basteln kann nur empfehlen.
    Vielleicht hat ja jemand von euch auch schonmal so eine Gitarre aus verschiedenen Teilen gebaut. Würde mich freuen, da mal eure Erfahrungen zu hören.
    Zudem habe ich jetzt hier noch einen Body in Sunburst stehen, von Career, ziemlich alt und sehr gutes Holz...............
    Bis dann
    Gerd
     

    Anhänge:

  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 30.12.07   #2
    Bei der gelben ist das Pickguard aber ziemlich schief montiert. Am sonsten gute Arbeit :great:
     
  3. Phisto

    Phisto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    14.12.09
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #3
    Ich würde auch mal gerne Basteln....aber als Linkshänder is die Auswahl gering...
     
  4. C.Santana

    C.Santana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    2.717
    Ort:
    Rockinghausen
    Zustimmungen:
    226
    Kekse:
    8.554
    Erstellt: 30.12.07   #4
    Habe auch schon Linkshänder Teile bei ebay gesehen. Außerdem, reversed Headstock, einfach nur den Sattel umbauen.
    Tschau
     
  5. Phisto

    Phisto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    14.12.09
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #5
    Nach was suchst du genau ich finde höchstens 20 gitarrenbodys...
     
  6. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 30.12.07   #6
    Die "Marathon" sieht sehr schick aus. Glückwunsch zu den gelungenen Gitarren. Ich habe günstig ne komplette Marathon Strat aus der Replay Serie - auch noch mit Fender-Headstock - gekauft und muss sagen: Klingt clean wie leicht crunchig richtig gut. Die PUs könnten nen bisschen besser sein, aber das Potential ist auf jeden Fall da. Vielleicht wäre da bei dir der benötigte Schritt wirklich nur neue PUs einbauen.
    Gibt auf jeden Fall erstmal ne Bewertung, da du schön zeigst, was man so alles machen kann. Gefällt mir gut.

    Gruß,
    Florian
     
  7. C.Santana

    C.Santana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    2.717
    Ort:
    Rockinghausen
    Zustimmungen:
    226
    Kekse:
    8.554
    Erstellt: 30.12.07   #7
    Hat deine Marathon auch ein Ahorngriffbrett? Ich finde dieser Hals ist einfach super, lässt sich genial spielen und hat ein perfektes Profil. Außerdem kommt die Klarlack Lackierung sehr gut rüber.
    Hast du mal ein Bild von deiner Marathon?
    Tschau
    Gerd
     
  8. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 31.12.07   #8
    Hi,
    ich habe ein Palisandergriffbrett. Für mich ist das Profil nicht ganz ideal (mir ein wenig zu dick), aber generell wirklich gut zu spielen. Das Bild reiche ich nächstes Jahr oder so nach *g*

    Gruß,
    Florian
     
  9. duke_74

    duke_74 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    2.03.16
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    55
    Erstellt: 04.01.08   #9
    ehemalige aus Teilen selbst modifizierte Strat:

    [​IMG]

    bis auf das Pickguard eigentlich gut gelungen...gibt´s bestimmt nicht noch einmal in dieser Kombination.
     
  10. iefes

    iefes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    126
    Kekse:
    1.082
    Erstellt: 04.01.08   #10
    @ duke: ich finde grade das pickguard irgendwie recht schön, finde eher den rest nicht so schön. aber trotzdem: gut gut ;) auch an den threatsteller, sehr schön :)
     
  11. duke_74

    duke_74 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    2.03.16
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    55
    Erstellt: 04.01.08   #11
    @iefes: das silversparkle ist natürlich Geschmackssache, das Pickguard ist am unteren Korpusrand leider nicht ganz parallel.
     
  12. C.Santana

    C.Santana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    2.717
    Ort:
    Rockinghausen
    Zustimmungen:
    226
    Kekse:
    8.554
    Erstellt: 04.01.08   #12
    Hi
    also, ich finde das PickGuard klasse. Ich habe noch eine Neon-Orange Strat, darauf würde dieses PickGuard perfekt passen.
    @duke_74, das das PickGuard nicht ganz gerade sitzt hat auch in diesem Thread schon jemand an meiner Gelben Strat bemängelt.
    Leider passen nicht alle PickGuards perfekt auf alle Stratbodys. Manchmal muß man etwas auf die Top Optik verzichten, damit es passt.
    Ich finde die Strat klasse, aber ich persönlich stehe nicht auf Silber. Der Hals ist aber echt Geil, ich fahre voll auf Ahorn Griffbretter ab.
    Ich hoffe, das wir hier noch ein paar schöne zusammen gebastelte Gitarren zu sehen bekommen!
    Bis dann!
     
Die Seite wird geladen...

mapping