Strat Pickguard austauschen - Cinch zur Klinkenbuchse für schnellen Wechsel?

von MrKnister, 20.05.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. MrKnister

    MrKnister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    3.130
    Ort:
    HB
    Zustimmungen:
    889
    Kekse:
    7.568
    Erstellt: 20.05.16   #1
    Vor ein paar Tagen las ich hier im Forum etwas über eine Strat. Dazu meinte ein User, dass er sich zwei Pickguards gebaut hat, die er schnell mit einer Cinchverbindung austauschen kann.

    Da ich durch den Austausch von mehreren Pickups welche übrig habe, nun zur Frage, ob ich diese für ein "Zweit-Pickguard" verwenden könnte.
    Soweit ich mir das vorstellen kann, gibt es lediglich eine "feste" Verbindung zum Body. Nämlich die Klinkenbuchse.

    Hier mal ein Bild aus dem Web. Vielleicht hilft das bei der Beschreibung:
    https://d3nevzfk7ii3be.cloudfront.net/igi/pqq6FvSYhplbElcn.medium

    Ich würde mir nun gern ein zweites PG basteln, das ich ohne große Arbeit zum Tausch verwenden kann.
    Könntet ihr mir sagen wie genau das gehen könnte, welche "Cinchkabel" ich wie verlöten muss?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    14.10.18
    Beiträge:
    5.878
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.854
    Kekse:
    19.192
    Erstellt: 20.05.16   #2
    Von dem ganzen "Elektrik-Gedöns" gehen am Ende zwei Drähte zur Klinkenbuchse: Der Masse-Draht und der Signal-Draht.

    Die beiden lötest du von der Klinkenbuchse ab und an einen Cinch-Stecker dran.
    An die Klinkenbuchse lötest du dann zwei Drähte, anderen anderem Ende eine Cinch-Buchse dran kommt.

    Wichtig ist nur, dass der Masse-Draht auch mit der Masse der Klinkenbuchse Kontakt behält, und nicht "umgekehrt" also an den Signal-Draht angeschlossen wird.

    außerdem wird man wohl ein paar Vorkehrungen treffen müssen, damit die Cinch-Buchse/Stecker im Elektronikfach nicht an ein anderes leitendes Bauteil anstößt.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. Reinhardt

    Reinhardt Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.15
    Beiträge:
    6.143
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    4.993
    Kekse:
    15.027
    Erstellt: 20.05.16   #3
    Genau so würde ich es auch machen, ist übrigens ne einfache aber praktikable Idee, falls man mehrere bestückte PG's hat.

    Vielleicht, damit die Stecker nicht im Fach rumbaumeln einfach am PG mittels eines Streifen Gaffa-Tape befestigen.
     
  4. gmc

    gmc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.08
    Zuletzt hier:
    4.10.18
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    638
    Erstellt: 20.05.16   #4
    ... oder weniger klobig mit kleineren Steckverbindern aus dem Elektronik-Handel. Das machen viele Boardmirglieder so und ist durchaus praktikabel.
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  5. MrKnister

    MrKnister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    3.130
    Ort:
    HB
    Zustimmungen:
    889
    Kekse:
    7.568
    Erstellt: 20.05.16   #5
    Danke an euch alle :)

    Wie sieht sowas denn aus?
     
  6. Ben zen Berg

    Ben zen Berg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.13
    Beiträge:
    2.518
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1.477
    Kekse:
    15.504
    Erstellt: 20.05.16   #6
    [​IMG]
    ... die sind auch gut isoliert ...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. MrKnister

    MrKnister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    3.130
    Ort:
    HB
    Zustimmungen:
    889
    Kekse:
    7.568
    Erstellt: 20.05.16   #7
    Also wenn ich bei ebay Steckverbinder eingebe, sind bei den ersten 50 Ergebnissen leider 48 dabei, die nicht so aussehen. Und die zwei, die übrig bleiben, sind beide männlich.

    Vielleicht unter einem anderen Begriff?
    Oder hat vielleicht jemand einen Link?

    Ansonsten hätte ich mir jetzt zwei weibl. + zwei männl. bestellt von den Cinch...siehe Bild

    Sehen die dann von innen genau so aus wie ein Instrumentenkabel?
    Das schwarze kommt an den langen Teil, das weiße an den, der näher an der Buchse sitzt?
     

    Anhänge:

    • cinch.JPG
      cinch.JPG
      Dateigröße:
      55,6 KB
      Aufrufe:
      114
  8. Reinhardt

    Reinhardt Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.15
    Beiträge:
    6.143
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    4.993
    Kekse:
    15.027
    Erstellt: 20.05.16   #8
    https://www.conrad.de/de/modelcraft...!!g!!&ef_id=Vz79nwAABQ52Iiac:20160520120551:s

    Wenn Cinch, dann die Seele Innenader jeweils extra, also pro Kabel ein Stecker und Buchse.

    Ne, Cinch nicht extra kaufen, hätte ja sein können, dass Du die zuhause irgendwo rumliegen hast.

    Link zeigt Lösung, die ich auch besser finde. :great:
    --- Beiträge zusammengefasst, 20.05.16 ---
    P.S.: Gibt es wohl weiter unten noch etwas zierlicher...
     
  9. gmc

    gmc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.08
    Zuletzt hier:
    4.10.18
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    638
  10. Reinhardt

    Reinhardt Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.15
    Beiträge:
    6.143
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    4.993
    Kekse:
    15.027
    Erstellt: 20.05.16   #10
    Oder ganz Abgebrühte nehmen ne Lüsterklemme (samt Elektro-Lurch), wie ich damals...:D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. gmc

    gmc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.08
    Zuletzt hier:
    4.10.18
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    638
    Erstellt: 20.05.16   #11
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. Reinhardt

    Reinhardt Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.15
    Beiträge:
    6.143
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    4.993
    Kekse:
    15.027
    Erstellt: 20.05.16   #12
    Das ist ja schon wieder Hitec, und fast zu schade , um zu verstecken...;-)

    :prost:
     
  13. MrKnister

    MrKnister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    3.130
    Ort:
    HB
    Zustimmungen:
    889
    Kekse:
    7.568
    Erstellt: 21.05.16   #13
    Vielen Dank für die ganzen Tipps! :great:

    Am Günstigsten scheint mir aber doch die Cinch-Verbindung zu sein. Für 2,78 Euro inkl. Versand... :cool:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. Delayar

    Delayar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.08
    Zuletzt hier:
    10.10.18
    Beiträge:
    839
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    486
    Kekse:
    8.402
    Erstellt: 22.05.16   #14
  15. boisdelac

    boisdelac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.12
    Zuletzt hier:
    11.10.18
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    285
    Kekse:
    3.130
    Erstellt: 23.05.16   #15
    Die Wago´s sind preislich günstiger. Da kannst Du um 11 Euro pro Packung 25 Schlagbretter zum Austausch vorbereiten ... und Du musst nicht löten!!! Und die Wago´s können jederzeit wieder abgenommen werden.

    Boisdelac
     
  16. MrKnister

    MrKnister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    3.130
    Ort:
    HB
    Zustimmungen:
    889
    Kekse:
    7.568
    Erstellt: 23.05.16   #16
    Aber 25 Schlagbretter brauch ich vermutlich nie! :D
    Außerdem verlangt amazon 3 Euro Versand extra... :(
     
  17. Reinhardt

    Reinhardt Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.15
    Beiträge:
    6.143
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    4.993
    Kekse:
    15.027
    Erstellt: 23.05.16   #17
    Wer weiß...? :m_git2:

    :prost:

    P.S.: Chinch geht!
    Wagos sind schön!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. MrKnister

    MrKnister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    3.130
    Ort:
    HB
    Zustimmungen:
    889
    Kekse:
    7.568
    Erstellt: 24.05.16   #18
    Weil...? :)
     
  19. boisdelac

    boisdelac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.12
    Zuletzt hier:
    11.10.18
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    285
    Kekse:
    3.130
    Erstellt: 24.05.16   #19
    Wago´s Typ 221 sind schön, weil sie orange und durchsichtig sind ... Wago´s Typ 222 sind schön, weil sie orange und grau sind ...

    Alles was orange ist, ist schön ... siehe Orange Drops Caps.

    So ein Blödsinn ... nein, Wago´s funktionieren einfach gut ... und das ist schön!

    Schönen Tag noch

    Boisdelac
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. MrKnister

    MrKnister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    3.130
    Ort:
    HB
    Zustimmungen:
    889
    Kekse:
    7.568
    Erstellt: 24.05.16   #20
    @boisdelac Sorry, hatte das Offensichtliche nicht erwähnt bzw. gesehen!
    Hätte wohl eher sagen sollen: "...mit einer Erkläung für Dummies" ;)
    Heißt das diese Klemmen - Wago - können ohne Löten verbaut werden? Und man braucht keine weiteren Bauteile bzw. Werkzeuge...?

    Zwei "Inputs"sollten doch reichen, oder?

    Weil günstiger - wenn auch nicht bei Euro pro Stück - wären sonst diese:
    http://www.amazon.de/Sonstige-46541-Verbindungsklemme-2-polig-Stück/dp/B007CWDWMC/ref=sr_1_138?s=diy&ie=UTF8&qid=1464089192&sr=1-138&keywords=wago+verbindungsklemme
    Da sind 0,37 pro Stück. Wenn man die 50 Stück nimmt, kostet eine 0,20 Euro.

    Oder bräuchte ich nicht eigentlich vier Anschlüsse? Zwei für Kabel die vom Volumepoti abgehen und zwei für die Klinkenoutputbuchse?
    Kann mir das leider noch nicht 100%ig vorstellen...mit der Verbindung...
     
Die Seite wird geladen...

mapping