Strat rauf- und runtertunen: K(ein) Problem?!

von KeepOnRocking, 20.05.06.

  1. KeepOnRocking

    KeepOnRocking Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    26.12.06
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 20.05.06   #1
    Hi :),
    Ich bin endlich in Sachen Strat fündig geworden:


    https://www.thomann.de/de/fender_50_classic_stratocaster_mn_sg_egitarre.htm?sid=1df3ce88140ae96b1d9034ea59d9e568


    Möchte mit dem Teil in zwei Tunings spielen, mal so, mal so, was gerade so anliegt.
    Kann man so eine Gitarre problemlos von normal tuning auf half step down (komplett) umtunen, oder gibt das wegen des Vib
    ratos Probleme?!
    Der Verkäufer meinte: Kein Thema.

    Aber ich traue dem Braten nicht :).
    Was meinst ihr, rauf und runter um einen Halbton kein Problem, oder unmöglich?
    Könnte man notfalls das Teil auf half step down eichen, und dann ab und zu UPTUNEN, auf normale Stimmung, ginge das besser?

    Was meint ihr?
    Das muss doch trotz Vibrato machbar sein, gibt es da Tricks, dickere Saiten oder so?

    Danke :).

     
  2. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 20.05.06   #2
    Ich weiß nicht ob dir das jetz im eigentlichen Sinne hilft, aber bei meiner Squier Strat funktioniert das ganz gut. Wenns nur ein Halbton ist hats nie wirkliche Probleme gegeben.
    Aber wenn du die Gitarre im Livebetrieb verwendest, dann würd ich mir das noch etwas genauer untersuchen, weil dann is es nicht so gut wenn die Klampfe verstimmt ist.
     
  3. KeepOnRocking

    KeepOnRocking Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    26.12.06
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 20.05.06   #3
    Danke :), dass klingt ja schon mal ermutigend.
    Hat jemand noch eine Meinung dazu?
     
  4. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 21.05.06   #4
    das geht ohne weiteres... lediglich bei einem floyd rose würde es problematisch sein...
     
  5. Westpark

    Westpark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Ammerndorf (Mfr.)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 21.05.06   #5
    Also bei meiner Fat Strat klappt das auch ganz gut ...
     
  6. KeepOnRocking

    KeepOnRocking Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    26.12.06
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.05.06   #6
    Danke Jungs, dass klingt ja gut.
    Dann kann ich mir das Ding ja ohne Bedenken bestellen.

    Ich dachte noch daran, dass Ding auf half step down zu eichen und 10er Saiten zu nehmen, dann wieder rauftunen, auf normal, dürfte ja auch kein Problem sein, und die dickeren Saiten leiern ja auch weniger.
     
Die Seite wird geladen...

mapping