Strings oder Orchester- VSTI-Plug-In (Klassik)

von ---Martin---, 14.12.07.

  1. ---Martin---

    ---Martin--- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    27
    Erstellt: 14.12.07   #1
    Ich habe mir dieses Jahr Colossus gekauft und bin sehr zufrieden, war nämlich lange auf der Suche nach einer umfangreichen Soundlibrary. Was mir jedoch fehlt, sind Sounds für die Orchestra- Rubrik. Das Cello im Colossus ist noch in Ordnung, aber das wars dann auch, Colossus hat kaum nennenswerte Streicher.

    Kann mir jemand von euch bestimmte Plug-Ins empfehlen?

    Ich habe mir die Demos von Steinberg Halion Symphonic Orchestra angehört, jedoch kann man an Hand der Demos nicht abwägen, wie gut die Streicher sind, weil in den Demos meist andere Instrumente präsentiert wurden.

    Ich würde mich sehr über einen Hinweis freuen. Hauptsächlich suche ich Sounds für den klassischen Bereich.

    Miroslav Philharmonic hat mir ehrlich gesagt nicht so sehr gefallen.
     
  2. x2mirko

    x2mirko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 15.12.07   #2
    east west hat auch gesonderte stringlibrarys - die hier hab ich mal bei nem bekannten gehört, der viel richtung soundtracks / filmmusik macht, und dafür ebenfalls strings braucht: http://www.eastwestsamples.com/details.php?cd_index=979 SEHR GUTER KLANG! - kannst dich ja mal durch die demosounds durchhören ;)

    ansonsten ist vsl natürlich das nonplusultra aber auch unbezahlbar teuer (für mich zumindest ;( )

    mfg,
    Mirko
     
  3. Zuzhus

    Zuzhus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    24.01.10
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 15.12.07   #3
    Also East West hat zZ ne nette Weihnachtsaktion laufen. Das Gold Bundle für grade mal 360€. So teuer ist sonst grade mal die Basis Verion von Gold. Wenn es qualitativ noch hochwertiger sein soll gibts noch das Platinum Bundle für 720€
    East West sagt man nach, dass es besonders für Hollywood Filmmusik geeignet ist.

    Bei richtiger Klassik wird dann VSL empfohlen. Da könnte man sich dann zB die Special Edition für 333€ kaufen (nach Bedarf auch noch die Extended). Dann hat man erstmal ein ordentliches Grundorchester. Dieses kannst du dann mit Zusatzpacks wie Appassionata Strings oder Chamber Strings aufwerten.

    Gute Audio Samples gibt es bei bestservice.de
     
  4. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.065
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 15.12.07   #4
    Ich spiele ja quasi fest verdrahtet durch die Hardware Erweiterungs Boards EXB 6/7 in meinem Triton dieses Set: http://www.bestservice.de/search.asp/de/984783a81p210p254p62
    (Die EXB-Boards basieren zu 100% auf diesem Set)

    Das entscheidene für mich, sie sind live spielbar. Sie werden unter dem Gesichtspunkt der live Spielbarkeit nur vom OASYS mit den KARO Sounds übertroffen ( http://www.karo-sounds.com ).

    Für Studio Anwendungen ist das anders gelagert.
     
  5. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 15.12.07   #5
    was auch gerade bei den Streichern und generell Orchestralen Klängen nicht schlecht ist. ist das Miroslav Philharmonik http://www.philharmonik.com/
     
  6. ---Martin---

    ---Martin--- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    27
    Erstellt: 15.12.07   #6
    Die Demos habe ich mir angehört, aber ehrlich gesagt waren die nichts besonderes. Das beste bisher was ich gehört hab war die Steinberg Halion Symphonic Orchestra.

    Siedlaczek soll sehr gut sein aber leider kann ich mir bei bestservice.de nicht die Demos anhören, obwohl ich diesen Flashplayer installiert habe, da steht immer "video nicht geladen". Vor einigen Tagen ging es noch.
     
  7. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.065
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
  8. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 15.12.07   #8
  9. ---Martin---

    ---Martin--- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    27
    Erstellt: 17.12.07   #9
    Ich glaube ich werde das Steinberg Halion Symphonic Orchestra bestellen. Vom Preis-leistungsverhältnis scheint mir dies ein faires Angebot zu sein.
     
  10. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 17.12.07   #10
    Hier habe ich die Vienna Symphonic Library Special Edition am Start. Ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber jetzt geht's und die Sounds sind spitze.

    Harald
     
  11. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 17.12.07   #11
    Auf meiner Myspace Seite :-)cool:) habe ich einen Filmmusikartigen Track. John's Tune.

    http://www.myspace.com/jingleschmiede

    Alle Orchestersounds kommen von Miroslav Philharmonik. Die Streicher klingen recht gut. Als Ergänzung für Pop oder Filmmusik auf jeden Fall zu gebrauchen. Und die Auswahl an Instrument ist auch sehr umfangreich. Rein subjektiv hört man manchmal allerdings zu sehr raus, dass es Samples sind. Ich musste teilweise etwas rumeditieren, so dass es einwenig natürlicher klingt.
    Ich glaube, dass diese East West Sachen die Referenz sind, was Orchester Sounds angeht, zumindest im Filmmusik Bereich. Es gibt im Moment sogar ein Bundle für unter 500 Euro. Ich glaube, damit ist man auf der sicheren Seite. Guckt man sich an, was von professionellen Komponisten genutzt wird, findet man eigentlich immer East West. Und komischerweise auch öfter mal das recht günstige Garritan Personal Orchester.

    Gruss,

    String
     
  12. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 17.12.07   #12
  13. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 18.12.07   #13
    Ich würde auch EWQL SO empfehlen. Preis leistung geht von Silver und Gold Edition absolut in Ordnung, tendiert sogar zu günstig.

    VSL ist in Sachen Sound die Referenz an der sich alle anderen derzeit messen müssen, nur die Bedienung war bisher nicht toll, deshalb ist EWQL auch eine Art Referenz. Alle anderen fallen mehr oder weniger ab. Halion teilt sich den dritten Rang mit Philharmonik.
     
  14. ---Martin---

    ---Martin--- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    27
    Erstellt: 19.12.07   #14
    Also ich habe mal die Demos verglichen und ich muss dir da schon wiedersprechen. Also zunächst einmal finde ich die Unterschiede zwischen Philharmonic und Halion Synphonic sehr groß, wo meines Erachtens das Halion Synphonic Orchestra um Längen voraus ist, das ist mein Eindruck nach den Demos. Wie es dann in der Praxis aussieht, ist was anderes. Und zu EWQL, du hasts schon Recht, ich denke die Bläser z.B. sind besser als beim Halion, dennoch können mich die Halion-Streicher mehr überzeugen. Ich denke ich werde das Halion Synphonic Orchestra bestellen.

    Das wird aber noch ein bisschen dauern, da ich mir soeben Native Instruments Complete 5 (mein langersehnter Traum) bestellt habe.
     
  15. BassSalat

    BassSalat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.07
    Zuletzt hier:
    8.11.09
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.07   #15
    da wären auch noch hq orchestral (allerdings eher bläser als streicher) oder cakewalk string section.. string section is sehr angenehm, so lange du nich ne riesige library brauchst :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping