strongtone // Intro für Unpluggedauftritt

von strongtone, 22.11.06.

  1. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 22.11.06   #1
    Habe gerade ein Intro für kommende Unpluggedauftritte meiner Band geschrieben ... das ganze mit 3 Gitarren, Querflöte und Cello .

    Könnt ja mal sagen, obs was taugt und ob der erste Höreindruck angenehm ist. Kann das nich mehr beurteilen ...

    Das ganze wird dann unsere Rock/Metal-Songs im ruhigen akustischen Gewand einleiten.
    Soll deswegen ne eher ruhige Stimmung ansprechen.

    Freu mich auf Kritik

    lg strongtone
     
  2. eXact.-

    eXact.- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    12.01.11
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 22.11.06   #2
    Gefällt mir richtig gut :)
    Macht richtig Stimmung und hab eigentlich nichts auszusetzen :)
    An einigen Stellen klingt das Cello ein wenig schief (Geört vieleicht so aber wirkt in mMn nicht wirklich!)
    Sonst top!

    mfG
     
  3. sebu_cky

    sebu_cky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.06
    Beiträge:
    239
    Ort:
    AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    798
    Erstellt: 22.11.06   #3
    gefällt mir ganz gut! tolle atomsphäre... aber versuch doch irgendwie einen größeren spannungsaufbau herzustellen.

    btw. das intro riff finde ich so in die richtung ansprechender...
     
  4. strongtone

    strongtone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 22.11.06   #4
    danke euch, an welchen Stellen klingt das Cello denn schief ? , kann irgendwie nix raushören.

    Zur Spannung ... ja ... ne Idee wie ? ... wär auf jeden Fall ne nette Sache da nen ordentlichen Spannungsbogen zu bauen, aber wüsste spontan grad nich wie ich das in diesem Stück anstellen sollte.

    Danke für den Verbesserungsvorschlag, allerdings sollte es eher simpel gehalten werden, da die Stimme von unserem Drummer gespielt wird, der zwar eigentlich auch Gitarre spielen kann , aber ich weiß nich ob er das hinkriegt, wenn dann werden wirs denk ich mal so machen, da es wirklich interssanter klingt, danke =)

    lg strongtone
     
  5. sebu_cky

    sebu_cky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.06
    Beiträge:
    239
    Ort:
    AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    798
    Erstellt: 22.11.06   #5
    mhh, das riff würd ich bis zum einstieg vom 3. gitarristen auf deine art spielen, dann wechseln. und später würde ich unbedingt auf einen tollen schlagrythmus wechseln. (einer zumindest)
    schlagzeug wollt ihr ja dann offensichtlich nicht, das wär auch noch eine möglichkeit für den spannungsbogen.

    btw, tabbst du die acousticversionen? falls ja, post sie bitte, das würd mich sehr interessieren.
     
  6. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 22.11.06   #6
    wie immer strongtone!
     
  7. strongtone

    strongtone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 22.11.06   #7
    Das nich, aber wir werden demnächst Videos von einem unserer Unplugged Auftritte ins Netz stellen =)


    Ok, ich habs jetz nochma n kleines bisschen überarbeitet, die Querflötenmelodie n bisschen verfeinert, 2. Strophe für Gitarre geschrieben , und wie verlangt nen Schlagrhytmus eingebaut. Die Anregung mit deinem Riff habe ich auch benutzt, allerdings in Spur 2.

    Isses besser so ? Spannungstechnisch hats nichts gebracht, aber ich denke n bisschen Abwechslung ...

    lg strongtone
     

    Anhänge:

  8. sebu_cky

    sebu_cky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.06
    Beiträge:
    239
    Ort:
    AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    798
    Erstellt: 22.11.06   #8
    find schon dass sich da in sachen spannung was getan hat... der aufbau gefällt mir so sehr gut. und einen vorschlag zum schlagrythmus hätt ich noch, am ende würd ich noch schneller schlagen (dort wo die 2. gitarre dieses "solo/melodie ding" spielt..
    is jetzt aber wirklich toll geworden...
     
  9. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 23.11.06   #9
    kleine änderung am cello... keine ahnung wo genau.

    hab dafür mal einen vorschlag zur weiterführung eingebracht. ich nehme an dass ihr ne rockband seid. in dem part wo die gitarre dann alleine spielt könnte sich der eine oder andere vielleicht ans richtige instrument setzen...

    ich bin damit so nicht zufrieden (der H akkord klingt nicht gut) aber man könnte es als einstimmung in einen rockigen song benutzen. dafür sollten da aber ein paar noten entfernt werden. es sind wie ich finde zu viele (torbens part finde ich nicht so wichtig) machen das ganze recht schwammig (bezogen auf den von mir zugefügten part;) )... aber es ist mir zu spät da jetzt noch drüber nachzubrüten.
     

    Anhänge:

  10. strongtone

    strongtone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 23.11.06   #10
    Hey, danke dir, is auf jeden Fall ne klasse Idee, allerdings wird das so nicht stattfinden, wir haben neben unseren normalen Autritten immer noch Auftritte, in denen wir unsere Songs unplugged spielen, in dafür abgeänderten Version, und für diese Auftritte soll dieses Intro dienen ( für die normalen Auftritte haben wir nen vierstimmigen Kanon als Intro =) ). Deswegen bin ich dir dankbar, dass du dir gemühe gemacht hast (und vor allem das erste Gitarrenriff klingt richtig gut !!) aber nutzen werden wirs dann nich können.

    Der Cellist und die Querflötistin sind auch nur bei den Unpluggedauftritten dabei, deswegen wird das bei normalen Auftritten auch nix.
    Und besagter Torben bin btw. ich selber =)

    lg strongtone
     
  11. ich_alex

    ich_alex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    3.06.07
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 23.11.06   #11
    Gefällt mir seeeeehr...
     
  12. Andi33

    Andi33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Altenstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 24.11.06   #12
    sehr schönes akkustikstück =)
    bin gespannt auf das video von eurem auftritt ;)
     
Die Seite wird geladen...