Studio One Remote

von DarkRunes, 02.03.16.

  1. DarkRunes

    DarkRunes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.14
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    195
    Kekse:
    2.102
    Erstellt: 02.03.16   #1
    Hallo,

    mittlerweile wurde Studio One Remote auch für Windows raus gebracht. Ich nehme das mal zum Anlass dafür einen extra Threat aufzumachen. Gerne kan hier über das Tool diskutiert werden und vieleicht hat der eine oder andere ja auch Anregungen dazu.

    Auch wenn ich das Tool noch nicht häufig genutzt habe möchte ich schon mal einige Worte dazu sagen. Ich selbst habe das auf einem Windows-Pad installiert.

    Hier mal ein paar Worte zur Installation:
    Der Download und die Installation liefen problem los. Aber dann (beim Start der Software) Schlug der Virenscanner zu. Ich setzte bei mir übrigen die Norton internet Security ein und habe mein Pad bereits auf Win10 upgedatet. Denkt Presonus echt das man sein Pad nur für die Steuerung für Studio One nutz und nicht dmit surft? Ich frage mich echt wie deren verhältniss zur Sicherheit ist. Ich musste zwei Dateien aus dem Scan nehmen damit Studio One Remote überhaupt startete. (Leider habe ich mir nicht gemerkt welche. Sorry for that!) Angeblich waren Vieren in den Dateien. Nachdem das erledigt war wurde der Netzscan nach Studio One als Angriff gewertet. Nachdem ich auch das freigeschaltet habe konnte es endlich losgehen.
    Nachdem Studio One auf dem PC gestartet wurde rief ich Studio One Remote auf meinem Pad auf, tippte auf das Scan-Symbol und mir wurde sofort die Version auf meinem PC angeboten. Das Tool kann echt ne Menge. Für mich ist aber erstmal die Fernsteuerung der Aufnahme und die Transport-Funktionen wichtig. Das erledigte Remote absolut ohne Probleme. Ich werde demnächst weiter Funktionen teste um mal zu sehen was für mich Sinnvol ist und was nicht.

    Vermutlich gibt es hier schon einige die das Tool intensiver genutz haben als ich. Daher hier mein Aufruf über Eure Erfahrungen zu berichten. Das gilt natürlich für beide Versionen (Apple und Windows).

    Gruß DarkRuns
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. Gaul88

    Gaul88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.12
    Zuletzt hier:
    6.05.18
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.16   #2
    Hallo.
    Also "mein" Remote auf iPadPro funktioniert nicht, d.h. findet S1 auf meinem Windowsrechner nicht. Lange Diskussionen mit dem PreSonus-Support führten dann zur "Erkenntnis" das Remote wohl nicht mit einem Fritzbox-Router funktionier. Weshalb auch imm. Ich hatte dann einen "Experten" bei mir, der festgestellt hat, dass die Verbindungsversuche von Remote auf dem Windowsrechner ankommen, vielleicht ist dann der Rückweg verstopft. Wir haben die Win-Firewall deaktiviert und anderes versucht - ohne Erfolg. Tja, dann bleibt es eben weiterhin beim Griff zur Maus.
    Falls einer von euch eine Idee hat: sehr gerne! Danke!
    Gruß Gaul
     
  3. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.194
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    1.956
    Kekse:
    13.253
  4. Gaul88

    Gaul88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.12
    Zuletzt hier:
    6.05.18
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.16   #4
    Danke, die Idee hatte ich auch schon, aber einen 2. WLAN-Router anzuschaffen ist mir dann noch zu kompliziert. Die FritzBox ersetzen ist nicht vorgesehen, da die auch noch andere Aufgaben übernimmt.
     
  5. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.194
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    1.956
    Kekse:
    13.253
    Erstellt: 23.03.16   #5
    Das ist kein Router in dem Sinne. Das kommt per Lan Kabel an den PC und strahlt ein zweites Wlan ab. Zu dem verbindet man sich und los geht es. Alle anderen Netzwerk Teile bleiben unangetastet.......
     
  6. Gaul88

    Gaul88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.12
    Zuletzt hier:
    6.05.18
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.16   #6
    Hallo.
    Danke erstmal für die Aufklärung. Hab mir jetzt das "TP-Link TL-WR702N" und an den 2. Netzwerkanschluß am PC eingestöpselt. Gerät läuft, ich kann mit HTTP drauf zugreifen und habe es im AP-Modus konfiguriert.
    Das iPad ist ab jetzt mit TP-Link via WLAN connected.

    Hoffnungsvoll S1 gestartet, einen Song geladen und dann ran ans iPad, Studio One Remote gestartet... leider ohne dass die Instanz die auf dem PC läuft angezeigt wird.

    Hast Du noch einen Tipp wie ich den TP-Link konfigurieren muss?

    Danke!
     
  7. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.194
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    1.956
    Kekse:
    13.253
    Erstellt: 01.04.16   #7
    Da musst Du nichts konfigurieren. Wenn die beide im selben Netzwerk sind geht das. Gegebenenfalls mal manuelle Konfiguration ausprobieren mit IP Adresse....
     
  8. Gaul88

    Gaul88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.12
    Zuletzt hier:
    6.05.18
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.16   #8
    Naja.. die sind im selben Netz und es geht eben nicht...
    TP Link steckt im PC auf dem S1 läuft. iPad ist mit dem TP Link im WLAN.... S1 läuft... S1 Remote findet nichts.
    Was kann ich tun?
    Merci
     
  9. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.194
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    1.956
    Kekse:
    13.253
    Erstellt: 01.04.16   #9
    Das: Gegebenenfalls mal manuelle Konfiguration ausprobieren mit IP Adresse....


    Behaupten kann man viel wenn der Tag lang ist. Prüfen ist besser. IP Adresse des LAN Adapters nachsehen, IP Adresse des iPad nachsehen. Und dann zeigt sich, ob die im selben Netzwerk sind......
     
  10. Gaul88

    Gaul88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.12
    Zuletzt hier:
    6.05.18
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.16   #10

    IP-Adresse iPad: 192.168.0.101 Subnet 255.255.255.0
    IP-Adresse TP-Link: 192.168.0.254 Subnet 255.255.255.0
    IP-Adresse PC (Adapter 2: 192.168.0.100 Subnet 255.255.255.0

    iTunes auf dem PC findet das iPad.

    Danke!
     
  11. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.194
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    1.956
    Kekse:
    13.253
    Erstellt: 01.04.16   #11
    Geht es jetzt? Wenn ja, Presonus beschimpfen.....
     
  12. Gaul88

    Gaul88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.12
    Zuletzt hier:
    6.05.18
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.16   #12
    Leider nein, sonst hätte ich hier jubiliert.
    Nun ja, S1 Remote kost nix, insofern darf man sich vielleicht nicht beklagen. Die Kollegen von Steinberg verlangen etwas Geld für ihr Cubase iC Pro. Das frägt dann beim Start nach einer IP-Adresse des Computers auf dem Cubase läuft und schon klappts. Ob das die PreSonus-Leute auch mal so hin kriegen?
     
  13. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.194
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    1.956
    Kekse:
    13.253
    Erstellt: 01.04.16   #13
    Das haben die schon hinbekommen. Gerade ausprobiert. Remote gestartet, Studio One wird angezeigt und ich kann problemlos eine Verbindung aufbauen.

    Was hast Du für ein OS? Irgendwie richt das nach Firewall Problem.......
    --- Beiträge zusammengefasst, 01.04.16 ---
    Kostet schon was. Ist nur in der Pro drin. Sonst muss Du zahlen......
     
  14. Gaul88

    Gaul88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.12
    Zuletzt hier:
    6.05.18
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.16   #14
    Behaupte nicht das Remote prinzipiell nicht funktioniert. Klar klappt das in den allermeisten Fällen. Hilft mir aber wenig weiter.
    Hab gerade noch die S1-Firewall-Einträge gelöscht, S1 neu gestartet. keine Änderung.
    Firewall kurzzeitig total deaktiviert: keine Änderung.

    iOS 9.3, Windows 8.1 - alles mit neuesten Updates versehen.
     
  15. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.194
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    1.956
    Kekse:
    13.253
    Erstellt: 01.04.16   #15
    Läuft bei Dir parallel noch das Wlan im Computer?
     
  16. Gaul88

    Gaul88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.12
    Zuletzt hier:
    6.05.18
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.16   #16
    Wie meinst Du?
    Ich habe im PC 2 Netzwerkadapter, am 1. hängt ein Switch, dahinter die Fritzbox (das ist die bisherige Konfiguration die ich nicht ändern kann/will).
    Am 2. Netzwerkadapter hängt jetzt das TP-Link-Teil, exklusiv für das iPad.
     
  17. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.194
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    1.956
    Kekse:
    13.253
    Erstellt: 01.04.16   #17
  18. Gaul88

    Gaul88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.12
    Zuletzt hier:
    6.05.18
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.16   #18
    Danke für den Link. Ich werde mir das nochmals in Ruhe durchlesen, bzw. meinem Admin weiterleiten.
    Wir waren hier schon mal unterwegs. Neu für mich ist, das die Virtual Box von Oracle hier Probleme bereiten kann. Die ist für mich leider lebensnotwendig.
    Ich melde mich wieder sobald es Neuigkeiten gibt.
    Merci vielmals.
     
  19. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.194
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    1.956
    Kekse:
    13.253
    Erstellt: 01.04.16   #19
    Du musst die ja nicht deinstallieren. Nur de-aktivieren. Netzwerk- und Freigabecenter / Adapter Einstellungen ändern und da dann rechts Klick auf die Interfaces und deaktivieren anwählen. Nach dem Test wieder aktivieren. Dadurch ändert sich nichts an den Adapter Einstellungen oder sonstwo.....
     
Die Seite wird geladen...

mapping