Subwoofer zumieten für Party

von Moerchen, 07.06.10.

Sponsored by
QSC
  1. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    30.12.20
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Waltrop
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 07.06.10   #1
    Hi,

    hab in zwei Wochen eine Party und bräuchte da mal eure Hilfe.

    Der zu beschallende Raum ist pi mal Daumen 12x12m groß und es werden insgesammt cirka 120 Gäste erwartet. Diese Teilen sich aber auf mehrere Räume auf (Cafe Bereich/Theke; Buffet; Saal), ich geh aber mal vom worst case aus, dass sich alle im Saal befinden.

    Das Problem ist jetzt, dass die Anlage vom Verein anders im Einsatz ist (2x Mackie SRM450; 2xMackie SWA1501). Haben jetzt noch 2x RCF 712A, nur keine Subwoofer.

    Welche sollte ich da zumieten?

    Hatte jetzt an einen RCF 4 PRO 8001 AS gedacht. Oder sollten es doch lieber zwei sein?

    Gruß

    Jan M.
     
  2. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.788
    Kekse:
    15.951
  3. fnhoch2

    fnhoch2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.09
    Zuletzt hier:
    28.09.15
    Beiträge:
    1.502
    Ort:
    Fulda
    Kekse:
    2.313
    Erstellt: 07.06.10   #3
    Also erstmal wirst du schwer vom Verleiher genau das bekommen was du willst.
    Geh hin und sag er soll dir nen Sub leihen für Tops in der Leisteungsklasse RCF 712 geben, dann wirst du auch was passendes bekommen, denn
    es gibt nicht nur von RCF gute Subs.

    ABER bitte kombinier nicht in einerm Raum die Macke Subs und Tops mit RCF Tops und dazu noch anderen Subs. das gibt total grausamen Sound.
    Ich hab das was du oben geschrieben hast das du mit den dir zur Verfügung stehenden Produkten alle 3 Räume beschallen musst, bzw
    Hintergrundmusik erzeugen mussst. Ich würde sagen das du in jedem Raum günstig ein Top positionierst und dann die beiden Subs
    unter die RCF Tops baust, dann kämst du sogar ohne zuleihen weg.

    Ansonsten nen 2tes Paar Tops leihen für einen Raum in jedem Raum 2 Tops und im Tanzsaal die Mackie Subs mit RCF Tops, und wenn euch das immernoch nicht
    reicht, dann leiht nochmal Bässe zu für den Saal und stellt jeweils einen Mackie Sub in einen der anderen Räume um dort das Bassfundament zu erhöhen.


    So würde ich je nach Budget an die Sache rangehen.
     
  4. Moerchen

    Moerchen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    30.12.20
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Waltrop
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 07.06.10   #4
    Ok, hab mich wohl falsch ausgedrückt. Die Mackie Sachen sind die PA, mit denen ich den Raum normal beschalle und die sind an dem Tag anderweitig in gebrauch. Ich habe also nur die RCF Boxen zur Verfügung.

    Und ich muss auch nur den Saal beschallen.
     
  5. Loch

    Loch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.08
    Zuletzt hier:
    12.02.12
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Soest
    Kekse:
    635
    Erstellt: 07.06.10   #5
    ... dann ist doch alles gut :)
    Geh zum nächsten Verleiher und lass dir 2 aktive Subs geben, die mit den 712ern mithalten können. Die müssen nicht von RCF sein. Nimm am besten aktive Subs, damit zu keinen Stress mit dem Amping etc. hast; musst nur das Signal vom High-Out der Subs zu den Tops durchschleifen und gut :great:
     
  6. SB

    SB Licht | Ton | Strom Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    15.01.21
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Kekse:
    24.532
    Erstellt: 07.06.10   #6
    Was soll denn für Musik laufen und wie laut? Ist ja nicht so, dass bei den RCF-Tops bei 120Hz Schluss wäre.

    Für Chartmugge geht das doch locker gut; wenn natürlich Tiefbass gefordert ist dass der Raum vibriert und dir die Beinhaare abfallen, ist das natürlich was anderes :eek::D

    Im Zweifelsfall halt mal ausprobieren und bei wirklichem Bedarf irgendnen Marken-Sub deiner Wahl drunterstellen. Wenn das ganze in der Liga des genannten RCF spielt, dürfte da wohl einer reichen.


    Gruß Stephan
     
  7. Moerchen

    Moerchen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    30.12.20
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Waltrop
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 07.06.10   #7
    Wird wohl auf so Chartzeug hinauslaufen, ist eine Fete meiner ehemaligen Stufe und ich kümmer mich nur um die Anlage und die Räumlichkeiten.
    Ergo totkomprimiert bis sonstwas und warscheinlich alles in super 128kbps Qualität...

    Edit: Sollte schon lauter zur Sache gehen.
     
  8. Fish

    Fish HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    7.258
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Kekse:
    36.096
    Erstellt: 07.06.10   #8
    :igitt: mein allerherzlichstes Beileid.

    Wenn die Kohle da ist, dann würde ich 2 Subs nehmen. Dann hast Du bei der von Dir genannten Raumgröße noch ordentlich Reserve.

    Gruß

    Fish
     
  9. SB

    SB Licht | Ton | Strom Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    15.01.21
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Kekse:
    24.532
    Erstellt: 07.06.10   #9
    Legst du dann auch auf oder macht des wer anders? Sonst vielleicht noch nen Limiter dazwischensetzen. Solche Partys kenne ich. :p

    "Schau drauf, dass da das nicht rot leuchtet!"
    Fünf Minuten später kommst wieder und Pult und Endstufe leuchten wie nie Ampel :D
     
  10. Moerchen

    Moerchen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    30.12.20
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Waltrop
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 07.06.10   #10
    Auflegen tu ich zum Glück nicht.
    Reicht nicht der eingebaute Limiter in den RCF Boxen? Ansonsten könnte ich mir bei einem Bekannten einen DBX 266 XL leihen, das sollte mit dem ja klappen.
     
  11. Fish

    Fish HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    7.258
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Kekse:
    36.096
    Erstellt: 07.06.10   #11
    SB hat da nicht ganz unrecht, schaden tut sowas nicht. Den 266 XL setzt Du als Summenlimiter ein. Am besten Du stellst Ihn passend ein und dann machst Du den Deckel vorne aufs Case damit Ihn keiner sieht und so auf die Idee kommt etwas zu verstellen :D.

    Gruß

    Fish
     
  12. guitar_master

    guitar_master Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    1.907
    Ort:
    Graz/Salzburg
    Kekse:
    7.500
    Erstellt: 08.06.10   #12
    Du wirst lachen...
    Aber das war der Grund, dass ich für mein DriveRack die Klappverschlüssvarinate anstatt der Butterflyvariante gekauft habe - da hängen im Disco Betrieb zwei Vorhängeschlösser dran :D

    Gruß
    Lukas
     
  13. Loch

    Loch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.08
    Zuletzt hier:
    12.02.12
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Soest
    Kekse:
    635
    Erstellt: 08.06.10   #13
    Das gibts doch auch für Butterflys oder nicht?!
     
  14. guitar_master

    guitar_master Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    1.907
    Ort:
    Graz/Salzburg
    Kekse:
    7.500
    Erstellt: 08.06.10   #14
    Ja, aber das ist bei Butterflys nicht Standard. Nicht einmal bei Thomann findest du ein normales 6 HE Rack mit verschliessbaren Butterflys...
    (Ich hoffe ich verzähl jetzt keinen Schmarn, aber bei Kofferverschlüssen ist das doch (fast) immer dabei, oder?)

    Gruß, Lukas
     
  15. Loch

    Loch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.08
    Zuletzt hier:
    12.02.12
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Soest
    Kekse:
    635
    Erstellt: 09.06.10   #15
    ... keine Widerrede ;)
     
  16. Moerchen

    Moerchen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    30.12.20
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Waltrop
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 15.06.10   #16
    So, hab jetzt beim örtlichen PA Verleih zwei RCF 4 PRO 8001 AS reserviert. Stückpreis 30€ pro Tag. Denk mal, dass der Preis gut ist.
     
  17. Loch

    Loch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.08
    Zuletzt hier:
    12.02.12
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Soest
    Kekse:
    635
    Erstellt: 15.06.10   #17
    ... bei uns billiger, aber ok ;)
     
  18. Moerchen

    Moerchen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    30.12.20
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Waltrop
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 15.06.10   #18
    Naja, ist ja eh nicht mein Geld und alles was dann noch aus der Stufenkasse übrig bleibt, wird eh gespendet. ;)
     
  19. Moerchen

    Moerchen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    30.12.20
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Waltrop
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 21.06.10   #19
    Party ist gelaufen, lief alles super.

    Nunja, bis auf die Tatsache, dass der Tieftöner bei einer RCF712 nicht mehr funktioniert, aber die Box hatte ja auch schon zwei Konzerte hinter sich, sollte ihr dritter Einsatz werden... Hab deshalb eine SRM450 und eine RCF712 gehabt. Ging auch.
     
mapping