Such ein variantenreiches Punkrock/Metal Lied

von DexterHolland, 10.08.06.

  1. DexterHolland

    DexterHolland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.06   #1
    Hi,

    ich suche nun schon seit längerem nach einem schönen Lied, das ich spielen könnte. Habe nämlich folgendes Problem: Bei den Punkrock Liedern isses so, dass die ohne die anderen Instrumente einfach nur langweilig sind, das sind 3 powerchords die sich immer wieder wiederholen, da kotzt der Zuhörer ja nach 1 Minute. Dann bei z.B den Metallica Liedern isses so, dass wenn man die mit 1er Gitarre spielt, die auch recht langweilig sind, weil die ihren Reiz erst durch Bass und Schlagzeug bekommen, die dann immer verschiedene Rhytmen drüber legen. Ich such also nen Song, der bisschen anspruchsvoll (spiele 1 1/2 Jahre, aber recht gut, Schwere Soli/ Brutale Legatotechniken müssen nicht unbedingt im Song vorkommen ;) ) und der Variantenreich ist.. z.B Der Canon in D von Jerry C gefällt mir gut, aber das zu lernen is noch bisschen zu hart, obwohl ich eigentlich recht weit bin. Der Song sollte sich halt einfach auch gut anhören, wenn er nur von 1er Gitarre gespielt wird! Habe ein Pedal, d.h, es wäre umso besser wenn cleanparts drin vorkommen würden, oder das Intro Clean, rest schöne Distortion... ich denke ihr wisst was ich meine... habt ihr da paar gute Song Tipps ?
    Vielen Dank für die Antworten schonmal, hoffe ihr könnt mir helfen :)
     
  2. Bloodjunkie

    Bloodjunkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    17.03.10
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.06   #2
    Lamb of God - Now You've Got Something To Die For
     
  3. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 10.08.06   #3
    Ich werfe mal Nothing Else Matters in die Runde..klingt mit einer Gitarre auch genial gut, und am Ende kannst du beim (meiner Meinung einfachen) Solo tierisch die Sau rauslassen :great:
     
  4. PopeOnDope

    PopeOnDope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 11.08.06   #4
    wie isses mit green day? wake me up when september ends oder holiday?
     
  5. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 11.08.06   #5
    Vll.

    Accept- Balls to the Walls, Fast as a Shark
    Pamtera- Cowboys from Hell(lass das Solo lieber erst :D=)
    Metallica- Fade to Black
    SLayer- South of heaven
    Pennywise- Alien
     
  6. Shapeshifter

    Shapeshifter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.07.08
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    125
    Erstellt: 11.08.06   #6
    Neil Zaza - i'm alright
    Ich spiele jetzt seit 2.5 Jahren Gitarre aber erst n Jahr lang E-Gitarre. Hatte an dem Stück ordentlich zu beißen, aber es ist durchaus schaffbar.
    Hörs dir einfach mal an. (Gibt auch ne Version von jerry C davon, die kannste dann immer als Referenzversion nehmen. Der passende Backingtrack wurde IMO auch von ihm komponiert)

    P.S Das Lied geht zwar nicht unbedingt in die Richtung Punkrock/Metal, aber mal reinhören kann nicht schaden. Vor allem wenn dir Canon Rock gefällt. (Ist übrigens des nächste größerer Stück des ich angehn werde (jaja außer dem sweeppart^^) ;))
     
  7. DexterHolland

    DexterHolland Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.06   #7
    Vielen Dank für die Antworten, werde mir die Lieder mal reinziehn, Nothing else Matters kannste ich schon, aber hast recht trifft die beschreibung ganz gut meinte auch was in dem Stil... Also vielen Dank Jungs ;)
     
  8. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 14.08.06   #8
    otherside von den chili peppers - gitarre und basstimme in einem, klingt sehr eindrucksvoll.
     
Die Seite wird geladen...

mapping