Suche Amp Thread #11

von Freakshow, 27.11.05.

  1. Freakshow

    Freakshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 27.11.05   #1
    Ich weiß echt langsam nicht mehr weiter.
    Also, ich habe eine Band gegründet. Jetzt muss ich mir einen neuen Verstärker zulegen. Bis jetzt wollte ich mir den Crate GH1200 kaufen. Hab' ihn angespielt, alles super.. aber der Preis..
    ..denn, wir brauchen noch ein Mikrofon und ich will mir auch bald eine neue Gitarre zulegen. Das heißt, ich will möglichst billig wegkommen, aber keinen Schrott haben..
    Deswegen habe ich mich informiert und tendiere nun zum Crate GTX-212.
    Meine Frage nun:
    Was meint ihr zu den beiden Verstärkern, kann ich mir bedenkenlos den GTX kaufen? Oder gibt es vielleicht noch eine andere gute Wahl im Preisrahmen von bis 450 Euro? z.B. den Hughes & Kettner Matrix 100 Combo 112?

    Und übrigens: Nein, ich will keine Röhre.. ich möchte mir einen Transistoramp kaufen. Punkt

    Habe noch einen gefunden.. Den Peavy hier.
     
  2. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 27.11.05   #2
    Warum?
     
  3. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 27.11.05   #3
    Schau einfach mal auf sein Preislimit...

    gruss
    eep
     
  4. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 27.11.05   #4
    für 450 bekommt man gute gebrauchte combos....
     
  5. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 27.11.05   #5
    Auch neue.
     
  6. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 27.11.05   #6
    Wegen dem Bandit guck mal hier...*klick*...die Suchfunktion hilft gerne weiter...
     
  7. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 27.11.05   #7
    auf röhrenamps bezogen, da wirste nich allzuviele gute in der preislage mit "neu" finden
     
  8. Freakshow

    Freakshow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 28.11.05   #8
    AU WEIA..
    Sechs Antworten, fünf davon nur, 1. warum ich keinen Röhrenamp will, und 2. dass ich für den Preis schon einen bekommen würde..

    Ich will aber keine Röhre verdammt..
    (Sorry für die Ausdrucksweise)

    Ich habe schon meine Gründe dafür, warum ich keine Röhre will, ich brauche den klang von einem harten Transistor.. fertig aus, Röhre besser, hin oder her, ich will keinen Röhrenamp!

    Und jetzt nochmal:

    Bitte! empfehlt, ob sich der kleinere Amp lohnen würde, im Gegensatz zum GH!1200?
    Und was gäbe es für alternativen in der Preisklasse? Für Punk/Metal

    Sollte drei Kanäle haben. Also, was haltet ihr von den Crates?
     
  9. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 29.11.05   #9
    Denk Dir mal nix wegen der Röhrenfreaks...ich hab schon der Exorzisten gerufen. :D
    Ich bin der Meinung, jeder muss selber wissen, was ihm liegt. Ich bin zum Beispiel von Vollröhre auf nen guten Modeller umgestiegen und bin nun voll und ganz zufrieden. Allerdings herrscht hier im Forum oftmals die Meinung vor, dass nur Röhre das einzig wahre ist...

    Zurück zum Thema:

    Ich hab mal kleiner Crate Transencombos gespielt, die haben mich allerdings nicht vom Hocker gehauen.

    Der H&K Matrix soll laut Gitarre&Bass ja wirklich sehr sehr gut sein; in dem Preissegment findet man eigentlich nix Vergleichbares. Man hört natürlich auch über diesen Amp viele unterschiedliche Meinungen; aber wie heißt es so schön "viel Köpfe, viel Sinn".
    Ich bin der Meinung, dass H&K durch die Bank sehr gute Amps baut, grade beim Matrix find ich das 4-Kanal-Konzept und die Effekte recht interessant. Speziell für Dich wäre sicher der Warp Kanal für den Metal Bereich geeignet. Ich kenn eben das H&K Warp Factor Pedal und das kommt schon super...
     
  10. Freakshow

    Freakshow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 29.11.05   #10
    Endlich mal eine halbwegs produktive Antwort.. ( oder so )

    Dankeschön.
     
  11. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 29.11.05   #11
    Schau dich nach nem Tech 21 Trademark 60 um, kostet neu ca. 680€ und tönt echt anständig.

    Wenn du wirklich fiesen, kalten, extrem hässlichen Dimebagsound willst, bist du wohl bei Randall gut aufgehoben.

    Ich kenn mich mit Transen überhaupt nich aus...ich mag die Dinger einfach nich, ich will beim Spielen was echtes spüren, das hab ich eben nur bei Röhren, bzw. denke ich, dass es nur bei Röhren geht.
     
  12. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 29.11.05   #12
    Der Crate "Halfstack" kostet doch grade mal 50EUR mehr als Dein Limit? :confused: Ansonsten rat ich zum gebrauchten Marshall 8100 Halfstack. Kenn mich in der Preisklasse zwar nicht so gut aus, aber bis jetzt habe ich noch nix für unter 400EUR gesehen, was damit mithalten kann. Der kleine Amp klingt schon wirklich ordentlich, auch mit einer Band. Ausserdem gibt's die wie Sand am Meer auf dem Gebrauchtmarkt.
     
  13. Freakshow

    Freakshow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 30.11.05   #13
    War jetzt in einem Laden.. hab'n Tee mit dem Besitzer getrunken und dann zwei Amps ausprobiert.. und als mich der Crate GH1200H (zwar nicht Lautstärke- aber Soundmäßig) mehr vom Hocker gerissen hat als ein Marshal Fullstack (Das Teil, mit dem Hendrix immer gespielt hat) habe ich mich entschlossen den zu nehmen. Scheiß auf's Mikro.. wenn man bei dem Crate einen G Powerchord mit einer stinknormalen Paula anschlägt, dann denkst du dir fliegt dein Hirn gleich zu beiden Ohren raus..
    Ein ultra böser, rauchender, abgrundtiefer, trotzdem brilliant und klar klingender, kratzender Röhrenton steigt dir in die Ohren.. du denkst das Teil hat echt Röhren drin.. dann in den Lead Channel, Gain und Shape rein, und mich hat's nochmehr umgehauen als ich ein Solo gezockt habe.. echt.. das Teil klingt für mich fetter als der Marshall..

    Also ich werd ihn mir kaufen, und dann kommt ein Review über den Amp hier rein.. etwa in einem Monat.. :great:
     
  14. Jealbreaker

    Jealbreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.05   #14
    Ich guck grad a bissl in thomann drin: Der wär doch auch was für dich oder? (kenn ihn ned aber für den preis is bestimmt recht ordentlich)

    https://www.thomann.de/artikel-182838.html

    und zum peavey bandit: Ich hab ihn früher auch gespielt (auch bei auftritten) aber das ding hat ein soooo lautes grundrauschen wenn du hi-gain spielst dass es über pa einfach nicht richtig funktioniert!

    mfg alex
     
  15. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 30.11.05   #15
    ich glaube er hat seinen traum gefunden....
     
  16. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 30.11.05   #16
    Interessant wäre evtl. auch der Fender Metal Head, hab ihn letztens bei nem Auftritt mit befreundeten Bands gehört, setzt sich gut durch und müsste für deine Musikrichtungen auch geeignet sein.
    Allerdings kostet das Top allein knapp 400, vielleicht sparste dann noch für ne gebrauchte Box?
    Gruß
    PoD
     
  17. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 30.11.05   #17
    Der Marshall ist ja auch kein Metalamp, die beiden Amps, die du getestet hast sind unterschiedlich wie schwarz und weiß.
    Hattest du nicht gemeint, dass du keinen röhrenmäßigen Sound wolltest? Jetzt schwärmst du von den röhrigen Klangeigenschaften des Crates.
    Böser Klang kommt IMHO hauptsächlich vom Gitarristen, nicht vom Amp. Deshalb braucht ein guter GItarrist für anständige Metalsounds auch nicht viel Gain.
     
  18. Freakshow

    Freakshow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 30.11.05   #18
    Ja ihr habt schon recht. Ich mag den klassischen Transistorsound lieber als den klassischen Röhrensound. Aber diese Mischung des Crates aus den beiden Sounds übertrifft nochmal alles. :D
    Ich hab Gain etwa auf 9 Uhr gehabt. ;)
    Und ich will keinen Metal Sound.. der Sound von dem Crate ist kein Metal Sound, den ich da hatte.. nicht wirklich.. ach keine Ahnung.. ich will jedenfalls nicht wirklich Metal spielen. Nur Metalelemente drinhaben.. aber ich hab' auch nen bluesigen, angezerrten Sound getestet.. geht auch super.. obwohl da der Marshall besser klingt. Naja und clean find ich den Crate auch bisschen besser als den Marshall, klingt schön brilliant und perlig. :great:

    EDIT: Übrigens sagte ich, der Crate klingt für mich besser als der Marshall.. für meinen Sound. Und auch besser als alle andren Amps, die ich bis jetzt für mich angespielt habe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping