Suche Ausgangsbuchsen-Mutter

von timmi_hendrix, 17.04.07.

  1. timmi_hendrix

    timmi_hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Aarbergen - Kettenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 17.04.07   #1
    Hallo,

    ich suche eine Mutter für die Ausgangsbuchse an der Gitarre.
    Die Mutter ist die, die von außen zu sehen ist und auf dem Blech sitzt und die Buchse und Blech zusammenhält. Sie ist von einer Epihpone Les Paul, evtl. passt auch Gibson oder sonstiges.
    Das Gewinde ist rund gedreht bzw. ausgeschlagen, da ich ausversehen auf das Kabel getreten bin, und ich mich dann bewegen wollte bzw. gehen wollte, wobei dann das Gewinde der Mutter kaputt ging. Das Außengwinde von der Buchse ist nicht beschädigt, daher brauch ich nur die Mutter.
    Das Problem ist, dass ich diese Mutter im ganzen Netz nicht finden kann - komischerweise. Vielleicht weiß ja jemand wo es die zu bestellen gibt . ?


    Vielen Dank im Voraus
     
  2. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 17.04.07   #2
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 17.04.07   #3
    Neue Buchse rein und fertig, so knauserig kann man echt nicht sein wegen einer Buchse für knapp 5€!
     
  4. Hida

    Hida Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 17.04.07   #4
    lol.... wieso buchsenmutter? Ich hab sowas bei meiner ibanez schon seit 2 Jahren nicht mehr xD....


    ne ernsthaft... braucht man die wirklich?
     
  5. Vueltas

    Vueltas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    18.03.13
    Beiträge:
    630
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 17.04.07   #5
    Wie wäre es denn, wenn Du einfach mit der kaputten Mutter in einen Baumarkt gehst und da eine passende raussuchst?
     
  6. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.686
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.484
    Kekse:
    95.034
    Erstellt: 17.04.07   #6
    Hui!

    Ich bin erstaunt, dass es die Mutter einzeln gibt! :eek:
    Ansonsten rate ich aber auch dazu für 1 Euro bis 2,50 Euro eine neue Klinkenbuchse zu kaufen. Gibt's in jedem Musikgeschäft, Elektronikgeschäft, oder bei den einschlägigen Online Shops.

    Dass man sie im Baumarkt kriegt glaube ich weniger.
    Es dürfte eines dieser "lustigen" amerikanischen Gewinde sein.
    29/76 Zoll oder so ...:D
    Die "lustigen" 6,3 mm sind ja in Wirklichkeit auch 1/4 Zoll ...

    Unser "alter Meister" versuchte mal eine Feder für einen Türklinkenmechanismus zu kriegen - und war verblüfft, dass niemand so etwas verkaufte. Er hatte eben noch den Zweiten Weltkrieg miterlebt ...

    Gruß
    Andreas
     
  7. Vueltas

    Vueltas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    18.03.13
    Beiträge:
    630
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 18.04.07   #7
    :D
    Na gut, das ist ein schlagendes Argument!
    Ich weiß noch, wie ätzend es war, neue Potiknöpfe für meine Tokai zu bekommen, alles Ami-Maß, die passten nur mit Gewalt. Das ist bei einem Gewinde natürlich noch blöder..
    Ich schließe mich also an: eine neue Buchse kaufen wird wohl drin sein im Budget.
     
  8. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 18.04.07   #8
    kann man bei göldo (rockinger) so bestellen das sie auf die ami potis drauf passen :D
     
  9. Vueltas

    Vueltas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    18.03.13
    Beiträge:
    630
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 18.04.07   #9
    Ja, eben, und nur auf Ami-Potis. Die hat meine Tokai aber nicht.
     
  10. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 18.04.07   #10
    dann nimmst die standart drehknöpfe nicht für us-achsen gibts nämlich auch
     
  11. timmi_hendrix

    timmi_hendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Aarbergen - Kettenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 18.04.07   #11
    Ich weiß, dass das Zoll is, und ich bekomme diese Mutter nicht so, wie sie da is.
    Nicht in dieser breite.
    Wegen der Buchse, das Gewinde ist ok !


    PS: Ich hasse Klugscheißer, ich weiß was richtig ist ! Schnauze voll, nur weil man mal nach ner Mutter fragt, unfreundlich wie sonst was und frech dazu.
     
  12. Vueltas

    Vueltas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    18.03.13
    Beiträge:
    630
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 18.04.07   #12
    Ähh, wen meinst Du jetzt eigentlich?
     
  13. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 18.04.07   #13
    Geht's noch? Wer (außer Dir selbst mit diesem Post) ist denn hier unfreundlich und frech geworden?
     
  14. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.686
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.484
    Kekse:
    95.034
    Erstellt: 18.04.07   #14
    :confused:

    Also unfreundlich wollte hier niemand zu Dir sein!

    warwicki hat Dir sogar einen Link zur einzelnen Mutter gegeben!
    Ich war erstaunt, dass man die einzeln kriegen kann! Hätte ich echt nicht gedacht.
    Bei 0,12 Euro dürfte allerdings ein MindermengenAufschlag von 20 Euro oder so fällig sein. Also habe ich auf Bezugsquellen für die komplette Buchse hingewiesen.

    Außerdem wollte ich darauf hinweisen, dass man sie schwer im Baumarkt kriegen wird.
    Die Geschichte mit unserem "alten Meister" war nur um zu zeigen, dass man viele Einzelteile nicht mehr bekommt, sondern nur noch komplett neue Sätze.

    Klugscheißen wollte keiner.
    Wir haben uns nur in unseren Versuchen zur Hilfestellung ergänzt.

    Gruß
    Andreas
     
  15. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.095
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.925
    Kekse:
    196.277
    Erstellt: 18.04.07   #15
    Hi timmi,

    die beste und einfachste Lösung ist wirklich eine neue Buchse. Fährst du mal von Kettenbach über die Hühnerstraße :D nach Limburg zu Musik-Sand(n)er, die haben so was sicher vorrätig!

    Greetz vom Peter, der die Gegend da SEHR GUT kennt :great:
     
  16. timmi_hendrix

    timmi_hendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Aarbergen - Kettenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 19.04.07   #16
    Ja ok sorry aber verstand das so.
    Warwicki bin ich sehr dankbar, nur der Kommentar war wieder überflüssig, vergessen wir das.


    @peter55: Wo kommst du genau her? Kann man sich mal treffen?
     
  17. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 19.04.07   #17
    Ich hab eine solche Mutter glücklicherweise beim Gitarrenbauer meines Vertrauens einfach aussuchen dürfen, nachdem ich im Baumarkt keine passende gefunden hatte (die waren einfach zu tief....)

    Und tatsächlich gibt es ja Unmegen an unterschiedlichen Muttern. Einfach blind eine bestellen kann dazu führen, dass sie nicht passt. Hät ich selbst auch nicht geglaubt aber ich habe ca 5 gleich aussehende probiert bis ich die Richtige griff. ;)
    lg,
    t.
     
Die Seite wird geladen...

mapping