Suche bestimmte Ibanez aus der S Serie

von L-O-K-I, 22.09.06.

  1. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 22.09.06   #1
    Hoi Hoi,

    Mein Onkel hat seit Jahren ne Gitarre, aus der Ibanez S-Serie, da er sie aber gebraucht gekauft hat, kann er auch nicht genau sagen, welche des ist....

    Die Farbe vom Korpus geht ins Neon-Gelb

    Die Inlays sehen aus, wie sharkinlays, die nochmal gezackt wurden, auf den Pus steht, so denke ich, bin mir aber nicht sicher IBZ

    sie hat ne HSH bestückung und dieses spezielle Zoro irgendwatt Floyd rose

    Jetzt hab ich im I-Net schon überall recherchiert, aber nichts genaues gefunden, welche Gitarre könnte das sein?

    Will mir nämlich die selbe holn!
     
  2. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 22.09.06   #2
    Ich vermute mal Du meinst das Gambale Model. Ist aber bestimmt schon 10-15 Jahre her, dass es die gab. Wurde bestimmt nicht oft verkauft in Deutschland, alleine schon wegen der Farbe.:D :D
     
  3. L-O-K-I

    L-O-K-I Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 22.09.06   #3
    hast du genauere daten für mich parat?
     
  4. L-O-K-I

    L-O-K-I Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 22.09.06   #4
    Ha nachtrag danke für den tipp!!
    es ist diese hier:

    [​IMG]
     
  5. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 22.09.06   #5
    wenn du weitere infos zu dem frank gambale modell brauchst frag doch mal bei gitarrero an. ich glaub kein user hier drin kennt sich mit ibanez-gitarren so gut aus wie er..
     
  6. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 22.09.06   #6
    :great: Freut mich, wenn´s geholfen hat.
     
  7. L-O-K-I

    L-O-K-I Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 22.09.06   #7
    Öhm ja, hab gerade herausgefunden, dass die Gitarre für nen Gitarristen in meinem Alter etwas teuer ist....

    wo sind den da genau die Unterschiede bei den S-Serien?
     
  8. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 23.09.06   #8

    ist ungefähr dasselbe verhältnis von Gio RG zur JEM

    beide basieren eigentlich auf der RG
    die Gio sollte bewusst günstig bleiben
    bei der JEM hat der meister darselbst seine persönlichen wünsche und vorstellungen mit einfliessen lassen. ist seine signature, und ich kann mir nicht vorstellen, dass er für die was gezahlt hat... also ist da vom besten nur das beste drin...

    bei den S-Type Modellen ist das ähnlich
    fängt bei der Gio S-Serie an
    und hört halt bei den Frank Gambale modellen irgendwann auf
    da sind zumindest im vergleich zu den standard S-Modellen im mittleren preissegment
    andere tonabnehmer, bessere potis, vllt. n geringfügig anderes halsshaping, andere mechaniken, mit sicherheit n anderes tremolosystem, anderes holz blablabla

    auch herr gambale hat ibanez gesagt wie der das teil haben will und auch er hat am material sicher nicht geknausert. dazu kommt, dass diese modelle in deutschland nicht besonders weit verbreitet sind (wurde zwei nummern über mir ja schon angesprochen)
    und somit auch noch ein gewisser sammlerwert ins rennen kommt

    die FGM s gabs soweit ich mir richtisch erinnere in 3 farben...
    weiss, neongelb und neonpink

    wenn du das spielfeeling ansatzweise haben möchtest überleg dir ne standard S-Type von Ibanez S-120 aufwärts... am besten gebraucht eine bei ebay schiessen, die sind ihr geld definitiv wert...
    tjoa und bis du dir deine eigene FGM leisten kannst, musste wohl oder übel geifernd und sabbernd deinem onkel zusehen und mit viel büddebüdde darfste sicherlich ab und zu auch drauf spielen:p

    wer weiss, vielleicht steht ihm in nem jahr der sinn nach was anderem und er verkauft sie dir günstig:great:
     
  9. L-O-K-I

    L-O-K-I Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 23.09.06   #9
    WoW!!

    Hm k, öhm ich überleg mir die S-470 zuzulegen, wie isn des, liegen zwischen den Gitarren Welten, oder merkt man die Verwandtschaft?
     
  10. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 23.09.06   #10
    Das sind übrigens Sharktooth Inlays. Die Shark Inlays hat Jackson für sich gepachtet.
     
  11. JoeCoo

    JoeCoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 23.09.06   #11
    mein bruder verkauft grad ne s470 also wenn du interesse hast schick mir ne pm ich gib dir seine mail. is ne alte mit seymour ibanez pick ups meint er. mit koffer. farbe weiß ich nich wie die heißt. aber er schickt dir bestimmt jede menge bilder.
     
  12. L-O-K-I

    L-O-K-I Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 24.09.06   #12

    Jo da muss er bei mir aber noch bis mindestens dezember warten :D
     
  13. JoeCoo

    JoeCoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 25.09.06   #13
    naja er hat die auch noch nirgendwo reingesetzt glaub ich. also weder hier noch beim großen t noch sonstwo. kannst ihn ja ruhig fragen ob er so lange wartet.
     
  14. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 25.09.06   #14
    Falls es überhaupt wen interessiert.
    Der gute alte Gambale spielt mittlerweile Carvin Gitarren.
    Die sind auch nicht von schlechten Eltern. :)
     
  15. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 25.09.06   #15
    Ich könnte es dir ganz genau sagen, wenn du mir ein paar Originalbilder und die Seriennummer zukommen lässt. :)

    Gut möglich, aber bevor es das offizielle Signature-Modell FGM von Frank Gambale gab, war da noch die Saber S540LTD in neongelb, die quasi der Vorläufer bzw. ein inoffizielles FGM-Modell war. Genaueres würde die Seriennummer sagen lassen...

    Danke für die Blumen!! Vielleicht kann ich ja tatsächlich weiterhelfen. Leider konnte ich mich urlaubsbedingt erst jetzt hier in die Diskussion einklinken.
     
  16. Siriusens

    Siriusens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Thun
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    622
    Erstellt: 25.09.06   #16
    Ich vermute mal du meinst diese Hier?

    http://www.ibanezrules.com/catalogs/us/1989/s.jpg
    Aus dem 1989er Katalog, hab sie sonst nirgends gefunden

    Ich hab nen Unterschied gefunden, nähmlich sind bei der Gambale die Sharktooths gelb:
    Der Korpus der Gambale hat glaub ich ne Paulaähnliche Wölbung, während die S die Wölbung der JS hat (bin mir aber nicht 100ert pro sicher)
    http://www.ibanezrules.com/catalogs/us/1991/fg_2.jpg

    Siriusens
     
  17. Siriusens

    Siriusens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Thun
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    622
    Erstellt: 25.09.06   #17
    Sorry Doublepost, diesen hier kann man löschen
     
  18. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 25.09.06   #18
    Genau.

    Nö - das FGM-Modell (Gambale) hat einen exakt Saber-förmigen Korpus. JS (Satriani, früher Radius-Korpus) und S (Saber) sind total verschieden. Nur die 22bündigen Hälse haben sie gemeinsam.
     
  19. Siriusens

    Siriusens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Thun
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    622
    Erstellt: 25.09.06   #19
    Stimmt, hab ich vorhin auch noch gesehen, Danke :great:.
    Du bist ja echt ein Ibanez Lexikon :great::great:
     
  20. L-O-K-I

    L-O-K-I Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 25.09.06   #20
    540Sltd <- das dürfte se sein....
    bin mir jetzt aber ned 100 pro sicher am bsten wärs, die serien nummer rauszufinden!
     
Die Seite wird geladen...

mapping