Suche Drahtigen/mid-high sound

von ThePolice, 19.01.06.

  1. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 19.01.06   #1
    Hi wie oben schon genannt suche ich eine Gitarre die nen "drahtigen" mittigen -> high Sound hat. Ich hab das bei einer Fender Tele schonmal gehöhrt aber kann mir jem. sagen ob diese Sounds mit den Squier modellen zu erzeugen sind ?

    Will mir ne Tele kaufen, jedoch keine ~400€ ausgeben max soll bei 250€ liegen.

    Hab bis jetzt eine Les Paul (Ephi) und jetzt bin ich nach dem Gegenteil auf der suche :D

    Nunja hab mir mal die squier Tele Standard ausgekuckt...

    Hat die jem.. und kann mir jem etwas darüber berichten oder gibts vll. irgendwo soundsamples?

    thx schonmal
     
  2. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 19.01.06   #2
    Ich würde dir wirklich raten noch ein wenig zu sparen um dann ne Tele oder Strat zu kaufen. Willst du jedoch nicht mehr solange warten, würde ich sagen das du bei Squier fündig würdest oder auch mit nem Peavey Generation Modell glück haben könntest
     
  3. ThePolice

    ThePolice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 19.01.06   #3
    na es dauert eh noch 3-4 monate vll hab ich dann auch genug für ne fender aber eigetnl. hatte ich eh vor mir squier zu hohlen und dann die tonabnehmer gegen 2 seymor duncan auszutauschen mein guitar lehrer hats auch so und das hoehrt sich 1 a an...

    Nur der hat sich die Tele von nem gitarrenbauer machen lassen :)
     
  4. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 19.01.06   #4
    Die Squier Modelle haben alle nen Body aus zahlreichen restholzstücken aller art zusammen gesetzt, der Sound ist bei denen sicher ned schlecht aber auch mit guten PU's weit weg von ner Fender. Ausserdem sind die PU's dann teurer als die Gitte;)
     
  5. ThePolice

    ThePolice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 19.01.06   #5
    jo da hast schon recht naja ich lasses mir nochma durchn kopp gehn ;) danke trotzdem
     
  6. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 19.01.06   #6
    du könntest die auch ne fender standard tele kaufen, anstatt ne squier mit neuen pu's :rolleyes: ... auf jeden fall die bessere lösung.

    wahrscheinlich klingt sie deswegen 1 a und nicht (nur) wegen den duncans. :rolleyes:
     
  7. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 19.01.06   #7
    da stimme ich voll zu!
    und das obwohl ich eine squier strat habe, die echt nicht schlecht ist und übrigens nicht aus vielen kleinen stücken besteht. aber die mexiko standard sind besser und sehr solide. also lieber die kaufen und dann später dort austauschpickups reintun
     
  8. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 19.01.06   #8
    Hallo,

    der drahtige Sound kommt nciht von der Gitarre allein. Auch Humbucker-Gitarren können wunderbar drahtig klingen, wenn sie am richtigen Amp hängen. An einem modernen Rock oder Metalamp bekommst Du das nie und nimmer zu spüren.

    Singlecoils tendieren zwar mehr in die gewünschte Richtung, bei gehobenem Ampvolume ist der drahtige Effekt allerdings wieder plattgebügelt durch Kompression und Speakerauslastung. Sogar an hochwertigen Class-A Amps, die den besten puren Sound bieten, unter anderem den drahtigen Sound.

    Eine vernünftige Semiakustik neigt mehr zum puren, drahtigen Ton als das Fendergedöns.

    Gruß, Joachim
     
  9. sleepy55

    sleepy55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 19.01.06   #9
  10. ThePolice

    ThePolice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 19.01.06   #10
    sry yamaha kommt bei mir nicht in die einkaufstüte nie und nimmer ... ^^ da spar ich lieber weiter... aber yamaha auf keinstren, hatte vorher so ne ähnliche bei jamaha hab ich das gefüh das ich schrott in der hand halte... Es kommt mir wie ein materieller rückschlag vor :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping