Suche e-gitarre für den anfang (gern gebraucht)

von panterhunter, 13.11.16.

Sponsored by
pedaltrain
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. panterhunter

    panterhunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.16
    Zuletzt hier:
    15.04.17
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.11.16   #1
    Hallo,

    ich suche gerade nach meiner ersten e-gitarre.
    Ich spiele jetzt seit noch nicht allzu langer zeit akustische Gitarre ( western) und würde mir jetzt auch gerne mal eine elektrische besorgen.
    Ich hör am liebsten so sachen wie z.b. pink floyd, led zeppelin, allgemein Blues, Rock, bluesrock, rolling stones, jeff beck, naja u.s.w.
    Die gitarre sollte vielleicht relativ vielseitig einsetzbar sein, allerdings hab ich z.b. schon keine ahnung welche art von pickups ich haben möchte.
    optik spielt aber durchsaus ne große rolle. Dabei ist es mir total egal in welchem zustand. Die kann auch gerne löcher und lackabplatzer jeglicher art haben.
    Nur möchte ich irgendetwas dass relativ klassisch aussieht, wie z.b. eine stratocaster, telecaster, les paul oder auch gerne irgendwas anderes.
    Diese yamaha pacifica, die hier oft empfohlen wird finde ich nur total unantraktiv :)
    Vielleicht wäre es ja möglich in der preisklasse was zu finden, was man noch bei zeiten mit vernünftigen pu`s nachrüsten kann, wenn sich das vom korpus her lohnt.
    Naja, also meine traum wäre es natürlich für so wenig geld wie möglich gebraucht etwas zu kriegen, dass ganz ordentlich klingt.
    Falls jemand ne Idee hat gerne melden
    danke :)






    1.) Spielerfahrung:

    Ich bin...

    [ ] Blutiger Anfänger (ohne jegliches Vorwissen)
    [x] Ambitionierter Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener (mit Vorwissen)
    [ ] Semi-Profi
    [ ] Profi (mit speziellen Wünschen und Anforderungen)
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    2.) Musikrichtung:

    Ich spiele...


    [x] Blues
    [x] Rock
    [ ] Metal
    [ ] Funk
    [ ] Soul
    [ ] Jazz
    [ ] Cover/Top40
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    3.) Ist bereits anderes Equipment vorhanden?

    [x] Nein
    [ ] Ja, und zwar:


    4.) Bauform:

    Ich suche...


    [x] Solidbody eher solid
    [x] Semiakustik
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    5.) Mein Budget:

    [x] 150-300€ zur nor auch mehr, aber ich würde glaube ich erstmal gern recht wenig ausgeben um dann überhaupt mal rausfinden zu können was ich wirklich will und dann mir dann etwas teuerers holen zu können
    [ ] 300-500€
    [ ] 500-750€
    [ ] 750-1000€
    [ ] 1000-1500€
    [ ] 1500-2000€
    [ ] 2000-3000€
    [ ] über 3000€


    6.) Gebrauchtkauf:

    [x] Ja ich nehme gerne gebraucht, wenn es sich lohnt
    [ ] Nein
    [x] Egal
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    7.) Einsatzort:

    Ich brauche sie für...


    [x] Zuhause
    [ ] Proberaum
    [ ] als Zweit-Gitarre
    [ ] Bühne
    [ ] Studio
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    8.) Saitenzahl:

    Ich will...


    x] 6-Saiter
    [ ] 7-Saiter
    [ ] 12- Saiter
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    9.) Korpusform:

    [x] Strat
    [x] Tele
    [x] Les Paul
    [ ] SG
    [ ] Heavy
    [ ] Jazz
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    10.) Vibrato-System:

    [ ] Ja
    [ ] Nein erstmal egal


    11.) Erwünschte Features:

    [ ] EMGs / Aktive Tonabnehmer
    [ ] Steg-Humbucker
    [ ] Singlecoils
    [ ] HSH oder SSH Tonabnehmer-Bestückung
    [ ] Floyd Rose
    [ ] Geriegelte Decke
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    12.) Vorfeld

    [x] Ich habe mich im Vorfeld noch nicht erkundigt
    [ ] Ich habe mich im Vorfeld bereits erkundigt (Bitte Kaufvorschläge und/oder engere Kaufauswahl posten und/oder Links einstellen)
    [ ] Ich habe die boardinterne, erweiterte Suchfunktion bereits nach verwandten Suchbegriffen abgefragt und nichts Vergleichbares gefunden.



    Optional:

    13.) Klangliche Ansprüche:


    [ ] sollte halt zum Proben reichen
    [x] sollte klingen falls irgendwie möglich :)
    [ ] sollte exzellent klingen (Bemerkung: gehobenes Budget vorausgesetzt!)


    14.) Zukunftsfähigkeit:

    [ ] wir wechseln eh ständig
    [x] mittelfristig sollts schon halten
    [ ] wir halten ewig!
     
  2. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.227
    Zustimmungen:
    3.427
    Kekse:
    32.973
    Erstellt: 13.11.16   #2
    Hi Panterhunter ;)

    Was ich aktuell empfehlen könnte wenn es Dir auf sehr gutes P/L Verhältnis ankommt wären Fernandes Gitarren ..

    Näheres dazu habe ich hier schon geschrieben, lies einfach mal bitte --> https://www.musiker-board.de/threads/was-haltet-ihr-von-dean-guitars.651268/#post-8101002

    Alternativ dazu wäre zB. auch eine Michael Kelly Patriot Special eine gute Wahl

    Hier zum guten Preis gebraucht
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...pecial-p-90-les-paul-style-/554249492-74-3805

    Ist eine Art Les Paul Junior Kopie mit 2 P-90 Pickups und Wraparound Brücke.

    P-90 Pickups sind wie geschaffen für alles Bluesige, Crunchige, sind quasi fette Singlecoils die einen sehr dicken, rotzig -rockigen, ungehobelten Ton abgeben, auch clean machen die Pickups eine sehr gute Figur.

    Die Michael Kelly Gitarren zeichnen sich zudem durch sehr gute Bespielbarkeit und ein spiegelglattes, toll verarbeitetes Griffbrett aus.

    Hatte selbst mal ein vergleichbares Modell, daher weiß ich das.

    Sind auch gute Mechaniken dran, alles prima.

    Für den Einstieg also in alles was irgendwie mit Blues zu tun hat ideal (und mehr).

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...pecial-p-90-les-paul-style-/554249492-74-3805

    Oder hier ne Patriot mit 2 sehr guten Rockfield SWC Pickups und noch mehr Soundoptionen (Splittbar) zum Super Preis, Tonepros und Grover Hardware.
    http://www.ebay.de/itm/Michael-Kell...837021?hash=item51ee26475d:g:ID0AAOSw44BYDzIg

    Tolles Bubinga Top, hervorragendes Ebenholz Griffbrett (!!), spiegelblank, man fliegt über den Hals quasi.


    [​IMG]



    Bei der bräuchtest du auch keine Pickups nachrüsten, die sind wirklich prima.
     
  3. Senchay

    Senchay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.14
    Beiträge:
    2.375
    Ort:
    Bangkok
    Zustimmungen:
    1.437
    Kekse:
    6.700
    Erstellt: 13.11.16   #3
    Ich würde Mal die Squier Vintage modified anspielen. Hat eine gesunde Basis, der Hals fühlt sich richtig erwachsen an.
    Kostet ein klitze kleines bisschen mehr als 300, ca 330 Euro.

     
  4. panterhunter

    panterhunter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.16
    Zuletzt hier:
    15.04.17
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.11.16   #4
    Naja, aber gebraucht sollte man doch sowas auch bekommen können, danke
     
  5. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.582
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.567
    Kekse:
    61.067
    Erstellt: 14.11.16   #5
    Irgendeine Squier neu. G&L Tribute oder Fender (Mexiko) gebraucht, müsste drin sein. Je einfacher die Verarbeitung (Finish), umso mehr Gitarre bekommt man. Also eher irgend etwas blickdicht Lackiertes, als mit aufwendiger Maserung und Einlagen.
     
  6. Silenzer

    Silenzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.200
    Erstellt: 14.11.16   #6
  7. Plecktrum96

    Plecktrum96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.09
    Zuletzt hier:
    9.03.18
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    143
    Erstellt: 14.11.16   #7
    Da du eine vielseitige Gitarre sucht, würde ich dir ne HSS Strat (Humbucker/Singlecoil/Singlecoil) empfehlen. Habe selber mit dieser Kombination damals angefangen und spiele auch eine HSS Strat als Hauptgitarre, da du einfach von Blues bis Rock und sogar einige Metalsachen mit abdeckst.
    Die Affinity Serie von Squier ist für einen Anfänger völlig ausreichend meiner Meinung nach. Da du aber ein grösseres Budget hast, würde ich eine Vintage Modified empfehlen.
    [​IMG]

    Sonst eventuell eine gebrauchte Epi Les Paul mit Coil Split. Du musst einfach mal selbst testen, was dir eher zusagt.

    Ansonsten kann man mit ner HSS Strat nicht viel falsch machen. :)
     
  8. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 14.11.16   #8
    Sind die 300€ Budget ausschliesslich für Gitarre, oder für Gitarre und Amp...?


    :hat:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. panterhunter

    panterhunter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.16
    Zuletzt hier:
    15.04.17
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.11.16   #9
    nur die Gitarre
     
  10. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 14.11.16   #10
    Welches Budget hast du für den Amp eingeplant?
    ...oder ist bereits einer vorhanden?


    :hat:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Paruwi

    Paruwi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.12
    Beiträge:
    6.693
    Zustimmungen:
    7.910
    Kekse:
    22.778
    Erstellt: 14.11.16   #11
  12. makkohille

    makkohille Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.15
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    479
    Ort:
    im Westen Tirols
    Zustimmungen:
    124
    Kekse:
    506
    Erstellt: 16.11.16   #12
    Hallo,
    ich habe seit ein paar Tagen eine Michael Kelly Patriot Decree Black Vaper zu Hause, eine feine, vielseitige, da beide Humbucker splittbar sind, und vor allem schöne Gitarre, finde ich jedenfalls. Die Pickups sind PAF Typen, klingen IMO sehr gut. Ich habe sie als B Ware, auf der Rückseite ich ein kaum sichtbarer Lackierfehler, nicht der Rede wert, bei Ebay für 219 Euro gekauft, Versand innerhalb D ist gratis. Anbieter ist imm-professional, hat auch eine Homepage.

    Gruß makko
     
  13. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    13.046
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    7.124
    Kekse:
    109.027
    Erstellt: 23.11.16   #13
    Hier zu - da geht's weiter (bitte dort unter #3 die Hintergründe nachlesen).
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping