Suche E-Gitarre (Stratform) für Rock/Metal Recording

  • Ersteller Ben MANTIKOR
  • Erstellt am
Ben MANTIKOR
Ben MANTIKOR
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.19
Registriert
18.03.18
Beiträge
9
Kekse
0
Servus zusammen,
Ich suche eine schnelle E-Gitarre für Rock (ab und an) und Metal (hauptsächlich).
Die Gitarre soll ausschließlich für Recordingzwecke genutzt werden, nicht Live, nicht im Proberaum, gespielt über eine 2x12er-V30-Box und ein kleines Vollröhrentop.
Die Gitarre sollte folgende Specs vorweisen:
- neu oder gebraucht ist egal
- kein Floydrose o. ä.
- Im Idealfall StringThruBody (kein Muss)
- durchgehender Hals
- sehr schnell zu spielender Hals
- ausgezeichnete Saitenlage
- Gerne 81er an der Brücke, ich bin aber für Alternativvorschläge offen
- Stratähnliche Form (keine Paula, Explorer, Warlock etc.)
- Vorgesehene Stimmung dropped b: B-F#-B-E-G#-C#
Ein Preislimit habe ich mir noch nicht gesetzt, ist auch nicht der ausschlaggebende Faktor, ich habe noch eine Cort X Custom, aber mich stört das Floyd mitlerweile sehr.
Falls jemand fragt ich möchte mir keine Gitarre bauen lassen, sondern etwas Bewährtes von der Stange.
Ich danke Euch schon mal,
VG Ben
 
Eigenschaft
 
peter55
peter55
A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
29.01.07
Beiträge
69.452
Kekse
270.429
Ort
Urbs intestinum
Hi & willkommen im Forum!

Eine "schnelle" E-Gitarre?

Ich spiele auf meiner Gibson R6 mit "Baseballschläger" ebenso schnell oder langsam wie auf meiner Strat, Tele, einer alten Aria Pro II 335-Kopie mit recht dünnem Hals, oder oder oder ... hab da einiges zur Auswahl ;)
Auch meine Saitenlagen sind vllt. nicht so, wie du dir das vorstellst (etwa 2 mm am 12. Bund).

Das ist also nicht unbedingt eine Frage des Halses, sondern eher der Technik.
Es ist imho eher eine Sache des "Wohlfühlens" wie man auf einem Instrument zu spielen vermag.

Natürlich begünstigt ein (für den jew. Gitarristen) gutes Setup die technischen Fähigkeiten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Ben MANTIKOR
Ben MANTIKOR
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.19
Registriert
18.03.18
Beiträge
9
Kekse
0
Hey, das ist ja eine schnelle Antwort, danke.
Also, ich hatte bisher ein paar Gitarren in der Hand wo es nach meinem subjektiven Empfinden deutliche Unterschiede in der Schnelle der Bespielbarkeit gab. Die Cort fand' ich ok, auf einer Paula habe ich mich gar nicht wohlgefühlt. Ich hatte mal eine Ltd EX in der Hand, deren Hals war toll, aber das Riffelblech auf dem Korpus und die Form gingen gar nicht.
Vom Sound her fand ich die Gitarren mit massigem Mahagonikorpus toll.
VG Ben
 
benny barony
benny barony
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.09.21
Registriert
09.07.05
Beiträge
6.800
Kekse
18.707
Ort
Brounschwaaich
Ben MANTIKOR
Ben MANTIKOR
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.19
Registriert
18.03.18
Beiträge
9
Kekse
0
Danke, die werde ich mir anschauen, mir hat mal jemand gesagt die 1000er Serie soll sich zu einer "echten" ESP nicht mehr viel geben, ob das stimmt? Keine Ahnung.
Eine Frage hätte ich noch (kam mir gerade beim Stöbern hier im Forum):
Was gibt es an Gitarren für meinen Bereich mit Nullbund?
 
-rhysk-
-rhysk-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
19.08.03
Beiträge
962
Kekse
616
Da gibt es sehr viele. Warum genau der EMG an der Brücke?

Da es hauptsächlich auf deinen Geschmack ankommt, schau dich hier einfach mal um und lese dir die Bewertungen durch:

https://goo.gl/VQtAwU

Wenn du ein Modell in die engere Auswahl genommen hast, kommt dann der Schritt YOUTUBE.
Hier Soundbeispiele anhören und nochmal ein Stück weiter eingrenzen. Zögere nicht, einfach zu
bestellen (14 Tage Rückgabe) oder in einen Laden zu fahren um die Wunschmodelle anzuspielen.

Vor Ort wird man oft überrascht, was man letzten Endes tatsächlich mitnimmt...
 
Captain Knaggs
Captain Knaggs
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.22
Registriert
26.02.15
Beiträge
3.604
Kekse
23.673
Ben MANTIKOR
Ben MANTIKOR
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.19
Registriert
18.03.18
Beiträge
9
Kekse
0
Die Holcomb hatte ich gar nicht auf dem Schirm, die spricht mich schon sehr an, die kommt in die engere Auswahl.
Was habt Ihr denn so an Erfahrungen bei Stegpickups für Metal, ich muss mich ja nicht zwingend auf den 81er festlegen.
Und was empfiehlt Ihr am Hals für einen Pickup?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
MightyZarg
MightyZarg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.21
Registriert
19.02.17
Beiträge
371
Kekse
8.166
Ort
Bodensee
Die Holcomb hatte ich gar nicht auf dem Schirm, die spricht mich schon sehr an, die kommt in die engere Auswahl.
Was habt Ihr denn so an Erfahrungen bei Stegpickups für Metal, ich muss mich ja nicht zwingend auf den 81er festlegen.
Und was empfiehlt Ihr am Hals für einen Pickup?

Bin ein großer Fan vom DiMarzio Dominion oder DiMarzio Titan. Beide sehr geil für Metal. Sehr artikuliert und tight. Der Dominion hat mehr mitten. Falls du dich für die Holcomb entscheidest, lass die Duncans drinnen. Die sind klasse für Metal. Die Halsposition ist für Metal meist nicht so wichtig.... aber ich höre nur gutes über den DiMarzio Air Norton.

Gebrauchte Gitarren sind immer gut, da bekommst du meistens viel mehr fürs Geld. Eine Made in Japan (also Prestige) Ibanez sollte genau deinen Wünschen entsprechen, gibt da einige Modelle auch mit fester Brücke.

Als Gitarrenempfehlung lass ich dir mal folgende da:

Ibanez RGEW521ZC bzw. RGEW521FM

429619.jpg
429613.jpg





Ibanez RGAIX6FM

379207.jpg




Charvel Pro Mod DK24 HH HT

12854467_800.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
K
kayone
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.22
Registriert
08.09.09
Beiträge
315
Kekse
350
Ort
Nähe Mönchengladbach
+ 1 für den Dimarzio Titan! Das beste was ich in den letzten Jahren im Bereich Rock/Metal/Hardcore gehört habe! Und dann sogar noch recht günstig in der Anschaffung.

Wenn Geld keine Rolle spielt, dann würde ich eine der Ibanez mit Mahagoni-Korpus und durchgehendem Hals in deinem favorisierten Preisbereich empfehlen und ggf. dann ein Set Dimarzio Titans verbauen. Ein paar Anregungen zu Ibanez gibt es ja schon im Vorpost.

Das Ding + Dimarzio Titans wäre meine Preisleistungsempfehlung:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben