suche ein wah-wah

von Metallicaman92, 17.02.08.

  1. Metallicaman92

    Metallicaman92 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.07
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #1
  2. AlexiDime

    AlexiDime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    898
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    2.360
    Erstellt: 17.02.08   #2
    ich würd an deiner stelle sparen und mir dann ein gutes kaufen. ich kenn nur das hellbabe von den 3en aber der sound für metal, nein lieber nicht.
    ich bin auch schüler und weis wie das ist, spar jetz auch auf ein wah (dime wah) weil ich shcon zu oft in die falle der billiggeräte getappt bin und nicht wieder mein geld beim fenster rauswerfen will.
    glaub mir, besser einmal teuer kaufen als x-mal billig!
     
  3. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 17.02.08   #3
    besonders das behringer ist von der qualität nicht sehr schön!

    spar mindestens für n' crybaby von jim dunlop, da haste schon was ordentliches, kost NEU um die 77 euro...
     
  4. *Marco*

    *Marco* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 17.02.08   #4
    Ich würde dir empfehlen auf ein gebrauchtes Dunlop Crybaby zu sparen. Da musst du gar nicht mal so viel drauflegen und du hast ein Qualitäts-Wah.
     
  5. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 17.02.08   #5
    Hallo,

    also das Bespeco Wheeper habe ich selber noch in Nutzung, allerdings nur um damit mein Korg A3 anzusteuern. Der Sound von dem Wheeper ist meines Erachtens nämlich gruselig, und die Stabilität des Pedals ist auch nicht gerade Hit-verdächtig. Also von meiner Seite kann ich dir nur von diesem WahWah abraten. Ich glaube ich habe damals dafür 10 DMark bezahlt, und hatte beim testen nicht das Gefühl ein Schnäppchen gemacht zu haben :)

    Ein relativ günstiger Standard ist das Dunlop Crybaby GCB-95. Ich habe mir gerade ein neuwertiges für 26 Euro + Versand ersteigert, also absolut in deiner Preisklasse.

    Wobei man im Grunde seinen Geschmack bezüglich WahWahs selber finden muss. Aber das Dunlop Crybaby ist zumindestens so ein Standard, das es eigentlich schon fast in jeder Wah-Sortiment gehören sollte.
     
  6. Battery_1988

    Battery_1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    565
    Erstellt: 17.02.08   #6
    Würde dir auch einen Gebrauchtkauf ans Herz legen. Da bekommst du einfach mehr fürs Geld. Sieh aber zu das du dir kein allzu altes andrehen lässt, da bei Poti-gesteuerten Wah's das Poti kratzen kann mit der Zeit. Falls du ein optisch gesteuertes bekommst besteht das Problem nicht.
    Falls du Metal spielst (entnehm ich mal aus deinem Namen;)) würde ich dir nicht unbedingt zu dem Standard CryBaby raten (GCB 95), klingt meiner Meinung nach nicht so dolle mit stark verzerrtem Sound.

    Generell würd ich aber sagen, das du nach 1,5 Jahren nicht unbedingt das Wah Wah so sehr benötigst wie du vllt denkst. Ich geh mal davon aus das du viel Metallica spielst, genau wie ich früher. Hab mir auch so nach 1,5-2 Jahren das Wah geholt, aber naja wenn ich jeztt zurückblicke würde ich sagen ich hätte es nicht benötigt. Man neigt doch dazu, das Solospiel damit ein wenig zu verschleiern und merkt nicht wie falsch man eigentlich spielt. Ist meine Meinung dazu, aber viel Spaß haben kann man halt trotzdem damit, und dadrauf kommt es ja letzendlich an:).
     
  7. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 17.02.08   #7
    Stimmt, dafür gibt es dann wohl doch bessere Alternativen

    Absolute Zustimmung... gerade Anfänger neigen dazu alles was sie nicht wirklich spielen können dann durch wilden Wah-Einsatz zu verstecken. Wenn dann jedes Solo nur noch mit Wah kommt, ist das schon bezeichnend.
     
  8. plumberbum

    plumberbum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.06
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Nähe Heidelberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    216
    Erstellt: 17.02.08   #8
  9. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 17.02.08   #9
  10. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 17.02.08   #10
    also ich hätte jetzt gedacht das man dazu auch noch mindestens Gitarre, Amp und zwei Kabel brauchen würde....

    :rolleyes:
     
  11. Metallicaman92

    Metallicaman92 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.07
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #11
    ich will ein wah wah, weil ich damit das enter sandman solo spielen will. sonst werde ich es nur selten benutzen. in meinen eigenen soli hatte ich nie den drang nach einem wah.
     
  12. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 17.02.08   #12
    naja wie soll ich es sagen...du weißt schon, dass das anfangs nicht sehr einfach ist, mit nem Wah umzugehen oder? du musst mit den füßen koordinieren können und wenn du nur ein lied zur anwendung hast, dann ist nicht viel praxis da...für ein lied allein würd ich an deiner stelle noch kein geld ausgeben, da du es eigtl. nicht wirklich benutzt, außer in einem song...
     
  13. Metallicaman92

    Metallicaman92 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.07
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #13
    irgendwann werde ich wohl das wah mal wieder gebrauchen. ich meine damit dass ich im mom enter sandman spiele. ich werde es bestimmt auch zu anderen zwecken gebrauchen. vielleicht für pantera sachen. also ist es nie zu früh ein wah zu kaufen. und wenn ich am anfang noch nicht damit umgehen kann dann werde ich halt so lange üben bis ich es kann. ganz einfach.
     
  14. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 17.02.08   #14
    oh doch manchmal ist es zu früh, ein wah zu kaufen, denn ein wah verdeckt wunderbar die schlimmsten spielfehler!(damit sag nicht, dass du nich spielen kannst, kann ich ja nicht wissen)daher ist ein wah zum anfang nicht so gut fürs gitarrespiel, das ist mit dem fehler der zu hohen gaineinstellungen genau das gleiche...
     
  15. Metallicaman92

    Metallicaman92 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.07
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #15
    genau so etwas vermeide ich ja. wenn ich gerade ein stück oder einen übung lerne dann spiele ich erst immer im clean kanal bis ich es halbwegs perfekt kann. spiele ich im lead kanal.
     
  16. guitarjack

    guitarjack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 18.02.08   #16
    hach jetzt hört auf zu streiten!
    naja... ich persönlich bin auch einer der eingeschworenen
    cry baby fans aber ich möchte mich da nicht festlegen...
    wah wahs musssst du ausprobieren!
    da gibts noch das wah wah von boss.....
    just test!
    es kommt auf die musikrichtung den geschmack und so weiter an.
    ich hab auch ein paar geräte im laden durchgespielt.
     
  17. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 19.02.08   #17
    @ Threadsteller:
    gehen wir die Sache doch mal anders an...

    wie sollte für dich n gutes Wah klingen ?
    ehr Tief, oder solls kreischen, oder beides, solls das "Wah" ehr gemässigt oder sehr deutlich "aussprachen" ???
    dann können wir dir evtl Vorschläge für n Wahpedal machen.

    Vorschlag:
    wenn du günstig n Vox Wah schiesst, helf ich dir gern babei das Wah für dich anzupassen,
    denn es müssen dafür nur n paar Wiederstände und Kondensatoren gewechselt werden.
    ich kann das auch für dich machen, wenn du magst und mir sagst wie das Wah klingen soll, des mach ich öfters und das beste ist: haben will ich nix dafür ;)
    so oder so hast du dann n Quallitativ hochwertiges Wah das so klingt wie du magst.


    Robi


    Robi
     
  18. Metallicaman92

    Metallicaman92 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.07
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.08   #18
    ich will nicht so ein starkes wah haben wie bei pantera. soll mehr nach metallica klingen (black album).
     
  19. buesing_de

    buesing_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 19.02.08   #19
    Ich kann Dir aus eigener Erfahrung das Ibanez WD7 Weeping Demon empfehlen. Sehr stabil gebaut, extrem vielseitig und - für mich entscheidend! - ohne Verschleissteile und - noch wichtiger - es kann auf "Fussdruck" reagieren.

    D. h. in dem Moment, wo der Fuss auf das Pedal tritt, aktiviert sich das Wah, lässt man los, geht es von alleine zurück und aus. Das gleiche Prinzip verfolgt auf Morley, z. B. mit dem Bad Horsie, allerdings ist das eine ganze Ecke teurer.

    Den konventionellen Wahs kann ich aufgrund der bescheidenen Handhabung nichts abgewinnen...:rolleyes:
     
  20. zerre

    zerre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.07
    Zuletzt hier:
    8.11.15
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Am Nabel der Welt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 20.02.08   #20
    hey, ich suche auch nach nem neuen wah... sollte einen agressiveren sound haben als mein crybaby.

    wie schauts mit dem aus?

    https://www.thomann.de/de/artec_apw5.htm

    wenn jemand erfahrungen mit dem teil hat, kann er es gerne schreiben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping