suche einfaches Midi keyboard 76

von peroja, 13.03.08.

  1. peroja

    peroja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    20.06.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 13.03.08   #1
    ich suche ein einfaches midi keyboard 76 oder 88 tasten mit anschlagdynamik. leicht oder halbgewichtet ohne viel schnickschnack buttons und drehknöpfe aber mit pitch und modulation. brauche kein USB ausgang und so müll. ein einfacher MIDI OUT reicht.

    ideal wäre so etwas wie ein doepfer. aber bitte ned so teuer *ggg*

    wer weiss was? bin auch bereit selber zu bauen wenn jemand bausätze weiss
     
  2. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
  3. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 13.03.08   #3
    Bausätze (besser gesagt: fertige Platinen, die man dann selbst irgendwo verbauen kann) gibts bei Doepfer, Stichwort "MKE".
    Da kann man glaube ich auch noch Pitch- und Modwheels anschließen :great:
     
  4. peroja

    peroja Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    20.06.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 13.03.08   #4
    so etwas in der art...

    Studiologic TMK-88 MIDI Controller

    @distance. das hab ich gesehen. die tastaturen dort sind aber nicht mit anschlagdynamik oder?
     
  5. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 14.03.08   #5
    Das TMK88 hat nichtmal Hammermechanik, sondern nur eine furchtbar labberige Federmechanik. Schlimm.

    Das Doepfer MKE hat natürlich auch anschlagdynamische Tastaturen! Alles andere kann man musikalisch ja überhaupt nicht gebrauchen:
    Da steckt allerdings auch schon der Nachteil drin: 76 bzw. 88 Tasten sind nicht drin, leider.

    Wieviel willst du denn überhaupt ausgeben und was willst du genau ansteuern?
    Wenns Klaviersounds sein sollen, ist eine Hammermechanik ja absolut Pflicht...
     
  6. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 14.03.08   #6
    Ich verstehe den Threadstarter nicht so recht, bzw den Wiederspruch. Ein Döpfer spielt in einer ganz anderen Liga als die aufgezählten Features.

    Sollen es:
    ... 88 Tasten zum anschauen sein?
    ... 88 Tasten zum dynamiklosen Spiel sein? z.B. Synthesizer
    ... 88 Tasten zum dynamischen Spiel sein?
    ... 88 Tasten zum Klavierspiel sein?
     
Die Seite wird geladen...

mapping