Suche Gitarre für Metal, Heavy Metal, Hard Rock, aber auch anderes

von DgbWolf, 27.04.07.

  1. DgbWolf

    DgbWolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.07
    Zuletzt hier:
    20.05.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.07   #1
    Hallo Ich suche eine Gitarre (wie Oben schon beschrieben) für harte Musikrichtungen, allerdings möchte ich auch schöne Solis spielen können (Steve Vai, Joe Satriani) bin noch nicht sehr gut aber auch kein totaler Anfänger mehr. Meine Anforderungen: Jumbo Bünde, Stimmstabiles Tremolo, Bevorzugt H-S-H, Preis nicht viel höher als 1000. Meine Favoriten bisher Ibanez RG1570, Ibanez S470, Lag Arkane Flamed 200 Danke schon mal im Voraus ;)
     
  2. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 27.04.07   #2
    ich würd dir die lag arkane 200 ans herz legen...hab die vor kurzem mal angespielt...is echt bombe für den preis...also da wird einem echt was geboten...find das design zwar eher kacke, aber das kann ja jeder für sich entscheiden...hat aber von bespielbarkeit, soundqualität und stimmstabilität echt überzeugt...und glaub mir, ich hab das floyd echt gequält...:)
     
  3. Marcel D.

    Marcel D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.07   #3
    ibanez is top, da sie sehr flexibel sind , fette riffs kommen bassig rüber und soli lassen sich sauber und flüssig spielen , die Ibanez RG1570 würd ich dir empfehlen , habe sie schon selbst gespielt, dass einzige was mich persönlich stört ist der mittlere tonabnehmer , deswegen bin ich dann bei esp gelandet. Obwohl Ibanez inzwischen auch schon viele Modelle mit EMG hat, aber mit ESP bin ich vollkommen zufrieden.
     
  4. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    682
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 27.04.07   #4
    Statt der S470 würde ich mir auch mal die neue S670 anschauen. Von der Optik auf jeden Fall ein richtiges Schmuckstück, sehr schön zu bespielen und der Klang dürfte dir auch zusagen. Er ist sehr warm im unverzerrten Bereich, aber nicht dumpf oder mulmig. Und mit Zerre rockt diese Gitarre einfach! Mir persönlich klingt sie etwas zu warm, modern, heavy, was auch immer, bin halt mehr der normale Strattyp. Aber um heftig zu rocken ist die Gitarre klasse und Ausflüge in sanftere Gefilde macht sie anstandslos mit.

    Die beiden anderen Gitarre kenne ich nicht.
     
  5. DgbWolf

    DgbWolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.07
    Zuletzt hier:
    20.05.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.07   #5
    Jo danke schonmal die S670 sieht schon nicht schlecht aus einfach die Farbe gefällt mir nicht so
     
  6. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    682
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 28.04.07   #6
    Die sieht in Natur noch etwas anders aus, als auf den Bildern, aber wenn sie dir nicht gefällt, kein Problem. Ich glaube, die S470 ist ansonsten die gleiche Gitarre.
     
  7. Erinnerung

    Erinnerung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 28.04.07   #7
    hm, wieso die lag 200er serie?

    für etwas mehr als 1000€ gibts schon die lag 1000er serie, des bischen würd ich da auch noch drauflegen.

    grüße
     
  8. DgbWolf

    DgbWolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.07
    Zuletzt hier:
    20.05.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.07   #8
    Eine Frage hät ich noch was ist der Unterschied zwischen einem Edge Pro Tremolo von Ibanez und einem Floyd Rose Tremolo?
     
  9. DgbWolf

    DgbWolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.07
    Zuletzt hier:
    20.05.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.07   #9
    Ich werde mir entweder die RG1570 oder die Lag Arkane flamed 200 kaufen. kann mir noch jemand etwas zu den beiden Gitarren sagen?
     
  10. ali3454

    ali3454 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 30.04.07   #10
    Zur Ibanez RG 1570 kann ich dir noch was sagen:

    1. Das Edge Pro Tremolo ist sehr! Stimmstabil. Ich habe auch ne Gitarre mit dem Edge Pro tremolo und auch wenn ich stundenlang damit spiele, Sie verstimmt sich kein bisschen.

    2. Der Hals der RG ist sehr dünn. Du solltest evtl. mal testen ob dir das überhaupt gefällt. Ist halt immer ne Frage des Geschmacks.

    3. Falls du nicht wissen soltest, bei der Ibanez RG ist ein Koffer mit dabei.

    4. Zu den Pickups der RG: durch die H-S-H konfiguration in verbindung mit dem 5 way switch, kann man da einiges an verschiedensten Soundmöglichkeiten herausholen.

    Ich habe die Gitarre auch schon min. über 10 mal getestet.

    gruß Ali:)
     
  11. DgbWolf

    DgbWolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.07
    Zuletzt hier:
    20.05.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.07   #11
    Ja würde ich gerne allerdings kenne ich keinen Laden/Person der/die diese Gitarre besitzt/an Lager hat.
    Nein das mit dem Koffer wusste ich nicht ^^
     
  12. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 30.04.07   #12
    In Sachen Flexibilität ist Ibanez meiner Meinung nach eh die beste Wahl. :)
     
  13. DgbWolf

    DgbWolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.07
    Zuletzt hier:
    20.05.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.07   #13
    Thx. Aber weiss hier niemand was über die Lag? *heul*
     
Die Seite wird geladen...

mapping