Suche gute Westerngitarre bis 400€

  • Ersteller GuitarDream
  • Erstellt am
G
GuitarDream
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.04.12
Registriert
26.04.12
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo lieber Mitglieder!

Ich bin neu hier und möchte mir demnächst eine gute Westerngitarre anschaffen.
Da ich nicht sooo den Durchblick hab, hoffe ich auf eure Hilfe :)


(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?

bis 400 €



(2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? Also eher Anfänger, Fortgeschrittener, erfahrener Gitarrist oder sogar Profi (Berufsmusiker)?

Fortgeschrittener Anfänger^^ (spiele jetzt seit 1,5 Jahren)



(3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ? (z.B. Fingerpicking, Schlagbegleitung (Strumming), überwiegend Plektrum)

Im Moment spiele ich nur Schlagbegleitung aber demnächst soll es mit Fingerpicking losgehen.
Sie sollte also dafür geeignet sein.



(4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)

zu Hause



(5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?

Westerngitarre



(6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)

Ich möchte die Standard Saiten für Western Gitarren also 43-45mm Stahlsaiten



(7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken? (hier geht es nicht um die Breite sondern das Volumen des Halses)

relativ egal^^



(8) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll? (silbrig, knackig, percussiv, weich, hell, dunkel, verschwommen, definiert)

voll, bassgeladen und der Ton sollte sauber und teuer klingen^^



(9) Bei Steelstrings oder auch "Western"gitarren: welche Korpustypen kommen für dich in Frage?

- Dreadnought



(10) Welche Features sind dir besonders wichtig?
[x ] Massive Decke
[x ] Massiver Boden
[ ] Massive Zarge
[ ] hochwertige Mechaniken
[x ] Cut-Away (um bei Soli die Lagen jenseits des 15.(!) Bundes greifen zu können.)
[x] Pickup/Preamp System (also ein Tonabnehmersystem für das optionale Spielen über einen Verstärker)
[ ] sonstiges:

(11) Hast Du Wünsche bezüglich der Holzsorten??

Decke: x
Boden&Zargen: x


(12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik?

Die Farbe sollte schwarz oder hellbraun sein


(13) Sonst noch was? Extrawünsche?

x


Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

MfG, GuitarDream :)
 
Eigenschaft
 
K
kloete
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.13
Registriert
15.01.11
Beiträge
82
Kekse
0
Hallo - bin mir nicht sicher ob Du für 400 €
[x ] Massive Decke
[x ] Massiver Boden
beides bekommst, eher nur Massive Decke??
 
G
GuitarDream
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.04.12
Registriert
26.04.12
Beiträge
3
Kekse
0
Das ist aber schade... :(

Na egal eine massive Decke reicht mir eigentlich dann schon.
 
Alex_§270
Alex_§270
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
29.03.06
Beiträge
1.012
Kekse
4.085
Ort
nähe Graz (Österreich)
Also ich habe vor kurzem gute schwarze Gitarren bis 300€ gesucht.
Hier ein Auszug aus meiner Liste von Gitarren die in Frage gekommen sind, vielleicht hast du ja verwendung dafür.

Ich hatte mich für die Yamaha FG-720-S BK entschieden, wegen des unschlagbaren Preis/Leistungs-Verhältnisses. Hatte auch im Laden alle möglichen Gitarren probiert und sie klang einfach schön fett und sauber, wie keine zweite in dieser Preisklasse.


200-300€

Yamaha FG-720-S black
https://www.thomann.de/at/yamaha_fg_720s_bk.htm
268, Nato, Fichte, KF, optik+

Yamaha FS-720-S black
http://www.klangfarbe.com/shop/index.php?u=46588707&sh=A&w=&a=&p=25097
298, Nato, Fichte, KF

Stagg NA-38 Dreadnought black
http://www.klangfarbe.com/shop/index.php?u=46588707&sh=A&w=500&a=001&p=28489
288€, Palisander, fichte, KF

Sigma DM-1ST-BK
http://www.musik-schmidt.de/Sigma-DM-1ST-BK.html
240€, Mahagoni, fichte

Redwood D-2 BK
http://www.musik-schmidt.de/Redwood-D-2-BK.html
249€, Mahagoni, fichte


300+

ART & LUTHERIE DREADNOUGHT BLACK
https://www.thomann.de/at/artlutherie_dreadnought_black.htm
344€ Wildkirsche, Zeder, optik+

Walden Concorda CD651 Negra
http://www.musik-produktiv.com/walde...651-negra.aspx
402€ Mahagoni

WALDEN CD-550 EBG BLACK HORSE
https://www.thomann.de/de/walden_cd_550_ebg_black_horse.htm
379€, Mahagoni, Fichte, Pick-Up
 
Corkonian
Corkonian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.19
Registriert
05.01.10
Beiträge
4.768
Kekse
17.313
Ort
Cork
Yamaha ja, Stagg nein, Sigma ja, Redwood eher nein, Walden keine Ahnung.
Die Yamahas sind ueblicherweise immer gut und meine Sigma gefaellt mir sogar sehr gut.
Also, ich wuerde sagen Yamaha oder Sigma.
Eventuell auch eine HPL-Martin, aber die werden 150 Teuronen zu teuer sein...
 
B
BenChnobli
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
27.09.06
Beiträge
13.294
Kekse
73.105
Von Tanglewood gibt es noch was, das ins beuteschema passen könnte:


Gruss, Ben
 
K
kloete
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.13
Registriert
15.01.11
Beiträge
82
Kekse
0
Tanglewood - kenn ich jetzt so vom Namen usw. garnicht!#Wie kann man die Marke einschätzen im Vergleich zu anderen bekannteren Herstellern z.B. Sigma? Sound, Fertigung, Herstellungsland
 
G
GuitarDream
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.04.12
Registriert
26.04.12
Beiträge
3
Kekse
0
Danke für die vielen Vorschläge erstmal! Ich hab mich mal ein bisschen umgehört und habe die Baton Rouge L6B empfohlen bekommen. Was meint ihr zu der?
 
R
Ralf W.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.12
Registriert
01.04.11
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo,

habe vor kurzem verschiedene Modelle von Sigma Guitars angespielt......
Fazit: Toller Sound und Verarbeitung für wenig Geld.
In der Ausgabe 04/12 von Gitarre/Bass wird auch eine getestet......

Gruß

Ralf
 
R
Ralf W.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.12
Registriert
01.04.11
Beiträge
3
Kekse
0
.....deswegen schrub ich ja 04.12!!!!!

;-)
 
K
kloete
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.13
Registriert
15.01.11
Beiträge
82
Kekse
0
ah - Ausgabe 4/12 jetzt hab ichs gemerkt, u. was stand da im TEst drin??
 
J
jakobeka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.05.12
Registriert
04.05.12
Beiträge
11
Kekse
0
Hallo auch,

wenn du etwas für Anfänger suchst, so musst du oft gar keine 400€ investieren. Ich spiele selbst nun gut 15 Jahre Westerngitarre und bin mittlerweile soweit gekommen, mir gute und hochwertige gebrauchte Gitarren zu ergattern. Natürlich kannst du bei Thomann die Hausmarken kaufen, die sind oft unter 100€ zu haben. Mit massiv ist da aber natürlich nichts.

Wenn du unbedingt eine Neue willst, dann kann ich dir die Dean-Tradition empfehlen: ausgewogener Klang, gutes Sustain, gute Verarbeitung und massive Decke. Alternativ kann ich dir eine Takamine empfehlen, die von Privat aus Thüringen zu haben ist für 180€ VB - die hab ich selbst heute im Netz gefunden, allerdings ist mir die Fahrerei zu weit. Das Modell ist die EG320C. Du kannst mir eine PN schreiben, dann schick ich dir den Link, will hier keine Werbung machen...

Beste Grüße,

Jakob
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben