Suche guten, Billigen Moving head

  • Ersteller Lichtfreak
  • Erstellt am
L
Lichtfreak
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.08.10
Registriert
10.01.10
Beiträge
29
Kekse
0
Hey Leute, ich bins mal wieder.

Ich suche momentan einen guten, leistungsfähigen aber auch billigen Moving Head.
Momentan ist mein Favorit der Amerian DJ X Move LED.
+Sehr schnelle Bewegungen
+Recht leicht
+Klein (obwohl mir die Größe relativ egal ist)
+- Kleiner Preis, doch für mich trotzdem zu Hoch, da ich mir 2 Kaufen möchte.

Wenn ihr mir einen guten Moving Head schickt dann werde ich erstmal vergleichen zwischen dem und einem Eurolite TS... Scanner.
Dann muss ich mich entscheiden was ich lieber haben will.

Danke schonmal im Vorraus.
 
Eigenschaft
 
--max--
--max--
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.12
Registriert
05.04.09
Beiträge
1.399
Kekse
1.580
Ort
Darmstadt
Muss es denn unbedingt LED sein?
Also ~330 € sind schon zu teuer (Preis des X-Move LED)?
 
--max--
--max--
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.12
Registriert
05.04.09
Beiträge
1.399
Kekse
1.580
Ort
Darmstadt
Es geht nicht um die + Version, der Helligkeitunterschied ist eh sehr gering. Ich habe bei Google Products geguckt, für ~330 € günstigstes Angebot.
 
L
Lichtspiel
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.10.19
Registriert
20.09.09
Beiträge
851
Kekse
1.864
Achso wusste garnicht das es eine + Version gibt.
Für 330€ fände ich den aber recht interessant.
*Vergleichbar mit einer 250 Watt Halo* hmm ist ja nicht ganz so hell.
Aber für den Preis finde ich ihr eig. ganz gut.
 
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
Sticht noch etwas besser heraus, durch die höhere Farbtemperatur.
Gut und billig ist sowieso schon mal ein Widerspruch, bis zu welchem Preis darf es denn gehen?
Eurolite würde ich für Scanner und Moves überhaupt nicht empfehlen.
 
Stephe
Stephe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.21
Registriert
22.01.08
Beiträge
366
Kekse
268
RobbyJump
RobbyJump
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.12
Registriert
12.10.09
Beiträge
196
Kekse
33
Ort
(NRW)
Ich würde den Showtec Indigo 150-LED vorziehen da er ja noch die gobo rotation hatt.
 
L
Lichtfreak
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.08.10
Registriert
10.01.10
Beiträge
29
Kekse
0
Danke für die Vorschläge.
Sind alle für meine Verhältnisse recht teuer.

Aber trotzdem Danke.
 
RobbyJump
RobbyJump
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.12
Registriert
12.10.09
Beiträge
196
Kekse
33
Ort
(NRW)
Es gibt neu (soviel ich weis) keine MHs unter 300€
gebraucht wäre auch eine alternative...aber kaufe dan nicht irgend welche.
 
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
Naja, das sind ja nun gerundet schon 300€...
Und ich möchte eigentlich niemandem diese Heads empfehlen.
 
L
Lichtspiel
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.10.19
Registriert
20.09.09
Beiträge
851
Kekse
1.864
Ich auch nicht.
Wollte nur mal die *unter 300€* Heads zeigen :D
 
lasaros
lasaros
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.13
Registriert
27.09.09
Beiträge
108
Kekse
69
Dann werfe ich mal den Brightlight indigo 150 LED ins spiel. Habe selbst davon 2... Sehr gut meiner Meinung nach.

Recht schnelle Bewegungen, Helligkeit ist auch in Ordnung. Prisma gut, Farben toll, Gobos gut und drehbar, Dimmer auch super.
 
FuCu
FuCu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.11
Registriert
08.02.09
Beiträge
438
Kekse
287
Ort
Dortmund
Hallo???
Du fragst nach (halbwegs)guten Moving Heads und meinst: 300 Euro ist zu teuer???

Du wirst nichts gutes neu unter 300 Euro finden!!! Da gibt es nichts dran zu ändern.

Selbst für 400 oder 500 Euro wird es schwer was gutes zu finden, wie wärs wenn du mal den Verwendungszweck und dein genaues Budget sagst, dann kann man dir auch besser helfen.
Wir reden von moving heads und nicht von irgenwelchen billigen Scheinwerfern.
 
M
moving
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.08.11
Registriert
30.06.09
Beiträge
111
Kekse
820
Selbst für 400 oder 500 Euro wird es schwer was gutes zu finden,...

YPOC 250 gebraucht sollte drin sein. Wär auch mein Tipp, wenn der Indigo 150 von der Lichtleistung her nicht ausreicht. Gerade die 250 Basic sollen quasi ewig halten. Neu ist der grad bei so gut wie keinem shop mehr zu finden, glaube mich aber an streetpreisen von ca. 800€ netto zu erinnern, gebraucht sollte er also definitv in o.g. Preisrahmen zu finden sein.
 
--max--
--max--
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.12
Registriert
05.04.09
Beiträge
1.399
Kekse
1.580
Ort
Darmstadt
685€ bestes Angebot laut Google products für neuen GLP Ypoc Basic. ;)
 
FuCu
FuCu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.11
Registriert
08.02.09
Beiträge
438
Kekse
287
Ort
Dortmund
Gebraucht, ich rede momentan von Neukäufen, naja mal sehen was der Thread ersteller sagt.
 
--max--
--max--
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.12
Registriert
05.04.09
Beiträge
1.399
Kekse
1.580
Ort
Darmstadt
Nein, nicht gebraucht, sondern Neu. Aber übersteigt ja das Budget :p
guten Moving head für unter 300 € :D mal sehen wie lange er da noch sucht....
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben