Suche guten Rat

von *enno*, 10.09.04.

  1. *enno*

    *enno* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    26.08.05
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.04   #1
    Problem:
    Ich habe 2 Bassboxen von img (2x500W) ,dazu eine img-Endstufe mit 2x 500W. Das hängt zur zeit an einem Powermixer mit dafür vorgesehenem Ausgang. Der Powermixer hat dafür ne Weiche und es hängen noch 2 Full-Range-Boxen dran. Ich möchte jetzt meine Endstufe mit den Boxen da raus nehmen und über einen ??Vorverstäker?? direkt auf die Boxen. Was für ein Gerät mit wieviel Leistung und welchen Voraussetzungen brauch ich dazu ? Und was wenn ich Effekte haben möchte? Weiß nicht bescheid wie das geschalten wird und wegen den Leistungen.
     
  2. cschuetz

    cschuetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    8.02.10
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Kanton ZH, CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.04   #2
    Ich bin auch nicht sehr bewandert mit diesen Dingen doch ich glaube ein vorverstärker modelt das signal nur, die endstufe muss da sein sonst bekommst du keinen Ton. Ich hoffe es ist richtig was ich gesagt habe.
     
  3. meerschwein

    meerschwein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    1.03.09
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Tiengen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.04   #3
    Ja richtig. Der Vorverstärker formt das Signal und bringt es auch einen Pegel, den Endstufen dann Verstärken. Was du meinst ist ein Vollverstärker (Vorverstärker und Endstufe in einem.)
     
  4. Matzmatiks

    Matzmatiks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.05
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.04   #4
    Was man hier so liest, scheint der Sansamp Preamp recht gut zu sein und ein gutes Preis/Leistungsverhältnis zu haben. Habe selbst aber keine Erfahrung damit...
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 10.09.04   #5
    was sind das für boxen? wenn das nur Suzbwoofer sind dann vergiss das
     
  6. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 10.09.04   #6
    Hab ich da richtig gelesen? IMG? Diese billigen IMG Stageline dinger? Buah!

    Das Ganze sieht mir sehr nach einer PA der absolut billigsten Sorte an. Wenn du dazu einen guten Rat willst: Verkauf das Ding an ne Gemeindehalle (die kaufen mangels Ahnung auch immer son Zeug) und vertrink das Geld, denn was anständiges ist dafür nicht zu kriegen...
     
  7. *enno*

    *enno* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    26.08.05
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.04   #7
    Wie meinst du das? ...und billig waren die auch nicht gerade. Kann man da nichts draus machen ? Mir hat einer den Behringer Bass V-Amp empfohlen, wäre das möglich oder lieber nicht?
     
  8. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 17.09.04   #8
    Ein Subwoofer gibt (fast) nur Bässe wieder und daher eignet er sich nicht für E-Bässe, da die trotz dem Namen auch mittlere und Hohe Frequenzen von sich geben...
     
  9. *enno*

    *enno* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    26.08.05
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.04   #9
    Nun will ich es aber genau wissen

    Als ich die Boxen gekauft habe wurde mir gesagt, daß ich sie auch außerhalb der PA mit Verstärker betreiben kann so wie ich mir das jetzt dachte.
    In der Artikelbeschreibung heißt es:
    "Eine Frequenzweiche für die einfache Kombination mit Topteilen ist integriert. Je nach genutzter Belegung bietet der Durchschleifausgang das Fullrange-Signal (1+ und 1- für den Anschluss von großen Topteilen oder den Parallel-Betrieb von 2 PSUB-415) oder einen Hochpass > 150Hz an (2+ und 2- für den Anschluss kleinerer Topteile). Allerdings ist der Betrieb über einen extra Verstärker mit vorgeschalteter Aktivweiche grundsätzlich empfehlenswert, um die sehr hohe Leistung und Qualität dieses Subwoofers voll auszuschöpfen. "
    Ist es denn nun möglich das ich da einen Vorverstärker davorschalte oder nicht?
     
  10. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 18.09.04   #10
    Es ist ein Subwoofer, der kann E-Bas Signale nicht anständig wiedergeben, mit keinem Vorverstärker der Welt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping