Welche Boxen für Yamaha EMX-5000/20

von Ballou, 20.03.06.

  1. Ballou

    Ballou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #1
    Hallo Zusammen!

    Auch wenn es wahrscheinlich der 100ste Thread ist i.S. welche Box zu passt zum Amp:(

    Ist-Zustand:
    Ich habe einen Powermixer (Yamaha EMX-5000) und betreibe momentan 2 EV-Boxen (BJ. 1960) aus Echtholz. Klanglich sind die wunderbar jedoch zum einen ca. 40KG und zum anderen ist nun ein Tieftöner hinüber:mad:

    Wofür?
    • Oldie-Cover-Band (2x Git. über Preamp - 2x Gesang - ggf. Bass - Drums)
    • kleinere Gigs bis ca. 80Pax
    Soll-Zustand:
    • 2 leichte Boxen mit genug "Qualm"
    • eventl. 1 Subw.
    Das Yamaha verfügt über 2x 500W (4Ohm) und einen (passiven) Weg für Subw. mit Freq.-Weiche.

    Ich würde eventl. einen AKTIVEN Subw. über den Ausgang ansteuern und die 2 anderen Boxen über die interne Endstufen?!

    Vielleicht hat ja jemand einen gute Idee - außer über "Sinn/Unsinn" von Powermixern und die Variante Mixer/Amp/Boxen zu diskutieren;)

    Vorab vielen Dank:great:
     
  2. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 20.03.06   #2
  3. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 20.03.06   #3
    Hey...naja du hast ja schon eine gute Idee gebracht...nämlich einen aktiven Sub zu benutzen und die interne Amp für die Tops...:great:

    Ich weiß nicht wieviel du ausgeben willst...aber ich mach dir nen Vorschlag...

    http://musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Stage-Opera-41-15-prx395558436de.aspx

    Da Ihr nicht übermäßig Bass braucht...reicht ein 15 Zoll Speaker...! Nochdazu schlägt sich der db nicht schlecht---;)

    http://musik-service.de/Lautsprecher-Box-Dynacord-CP-12-2-prx395748661de.aspx

    Hier wären die Tops...! Diese finden auch sehr guten Verwendung als Monitor...falls er dazu einmal benötigt wird... ! Die Tops zeichnen sich durch einen sehr gute Klang aus und eine tolle Stimmenwiedergabe...:) Leider laufen die Teile an 8 Ohm...und da kommt dein Mixer ein bisschen ins Schnaufen...
     
  4. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 20.03.06   #4
    Diese hier würden von den tech. Daten gut zum Yamaha passen:
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Peavey-UL-12-prx395743511de.aspx
    Da es 4 Ohm Boxen sind, schöpfst du die 2x500 Watt des Yamahas gut aus.

    Allerdings würde ich die Kickdrum nur abnehmen, wenn sich ein Subwoofer dazu gesellt.

    Nun ja, es gibt unzählige Boxen, welche zu dem Powermixer passen, ist natürlich auch immer eine Geld- und Geschmacksfrage. Jetzt zu sagen, genau diese Box XYZ muß es sein, wäre doch sehr vermessen.

    Ich habe unter anderem die Electro Voice SX 300 an meinem EMX und komme damit gut klar, allerdings bekommen sie auch Unterstützung von 2 passiven 15er Subwoofern, deren Amp an dem von dir erwähnten Sub-Out hängt.
    80 Personen sind damit kein Problem.

    Vielleicht schreibst du mal was dir zwei neue Boxen wert sind. ;)
     
  5. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 20.03.06   #5
    Zu den Peavey "von" witchcraft kann ich sagen dass die Leistungsangabe der Dinger total übertrieben ist, d.h dein Mischpult reich allemal...! Aber darauf achten, die 4 Ohm Version zu kaufen...es gibt ja auch ne 8 Ohm Ausführung...
     
  6. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 20.03.06   #6
    Ist aber insofern unkritisch (was das Clipping angeht), da der EMX gut greifende Limiter hat.
     
  7. Ballou

    Ballou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #7
    Die Hauptsache ist, das die Boxen rund klingen und einen gewissen "Druck" beim Zuhörer erzeugen:D

    Preislich sagen wir mal bis 1500,-€ für 2 Boxen + Subw.! ...kann aber auch gerne darunter liegen:rolleyes:


    Also die Peavey gefallen mir sehr gut - und was wäre dann eine gute Kombi i.S. Subw.?
     
  8. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 20.03.06   #8
    Den zugehörigen Peavey Sub finde ich aus Erfahrung nicht überragend...außerdem ist er nicht aktiv....

    Aber der von mir bereits empfohlene dürfte für eure Ansprüche geeignet sein.... ;)
     
  9. Ballou

    Ballou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #9
    OK, dann nicht Peavey:cool:

    Die EV SX300 haben auch eine viel größeren Freq.-Bereich -> wäre dann doch eh besser, oder?
     
  10. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 20.03.06   #10
  11. Ballou

    Ballou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #11
  12. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 20.03.06   #12
    Der Sub ist aus einer anderen Reihe...!

    Die Meinungen über HK gehen im Forum auseinander...! Jedoch beruht meine Aussage über HK aus einer gewissen Erfahrung...
     
  13. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 20.03.06   #13
    Für schöne Mitten nimm die EV Sx-300 oder Sx-100
    Und für noch schönere, aber bei deutlich geringerer Lautstärke Zx-1 (aber das Ding reicht für Front kaum aus)
     
  14. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 20.03.06   #14
    Ab linear 3 wird es auch bei HK ordentlich, da dann ein Hochtontreiber von BMS (wenn ich das noch richtig im Kopf hab) seine Arbeit verrichtet.
     
  15. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 20.03.06   #15
    @ lini: Siehe meiner Empfehlung aus Post #10
     
  16. Ballou

    Ballou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #16
    Okey, sagen wir mal ich entscheide mich doch für die Peavey UL-12... dann wäre die Frage noch nach dem Sub. Der dB 41.15 (s. #3) hat wohl nicht den gewünschten Druck ~ wäre aber in der Preisklasse i.O. -> Gibt es hier vielleicht noch vergleichbares?
     
  17. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 20.03.06   #17
    Ich möchte dich nicht überreden...lediglich dessen "Belehren" ;) dass die HK LR hochwertiger als die Peavey sind...! Auch wenn ich als HK Junkie bekannt bin...habe ich mit beiden Boxenpaaren (Peavey,HK) lange gearbeitet und war von den HK´s mehr überzeugt...und habe sehr gerne damit gearbeitet...!
    Letztendlich ist es aber deine Entscheidung... :) ;)

    Zu dem Sub...Ich selber habe auch einen 15 Zoller...von Dynacord...dieser macht mehr Druck als manch anderer billigere 18 Zoller...! Der db hat auch einen hohen Wirkungsgrad und ist dazu noch sehr kompact...!

    Ansosten kann ich dich noch für den schon erwähnten EV begeistern...dann hört sich der Spass in der aktiven Klasse auf...! Nochdazu wenn du einen "Größeren" Sub willst...d.h 18"
     
  18. Ballou

    Ballou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.06   #18
    Nein, ich bin ja auch froh um jede Idee!

    Ich werde mir die Boxen eh beim Store mal anhören und in kombination mit div. Sub's testen. Ich benötige halt nur ne grobe Richtung.
     
  19. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 21.03.06   #19
    Alles klar...bin auf deine Meinung nach dem Probehören gespannt... ;)
     
  20. Ballou

    Ballou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.06   #20
    Also ich habe mir mal die EV SX300 angehört:

    Sehr gute Höhenwiedergabe ~ vielleicht ein wenig Lautstärke (300W an 8Ohm):(

    Der Subwoofer - dB Stage Obera 41.15:

    Sehr wenig Druck ~ habe dann die normale Serie mit 800W ausprobiert -> um Welten besser (dB Sub 15)


    Also o.g. Vorschlag sehr gut jedoch müsste ich jetzt noch mal nachsehen, was man an Top's (500W an 4Ohm) nehmen könnte...
     
Die Seite wird geladen...

mapping