Suche Ibanez S (520 ex) nur ohne tremolo, kennt wer eine vergleichbare gitarre?

  • Ersteller Quetzalcoatl
  • Erstellt am
Quetzalcoatl
Quetzalcoatl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.12
Registriert
16.10.06
Beiträge
18
Kekse
0
Ort
Köln
hallo community

ich bin auf der suche nach einer neuen gitarre für die härtere gangart ,welche auch clean etwas taugt und bin bei der ibanez s 520 ex , welche ich jetzt auch bei mir zu hause habe , hängengeblieben. Dummerweise hat die ein ZR Tremolo mit dem ich zum einen gar nicht klarkomme - okay ich benutz es einfach nicht und quäl mich halt durch das neubesaiten/ stimmen immer - zum anderen gefällt mir das sustain gar nicht , was wohl offensichtlich tremolobedingt ist.

Deshalb die frage, kennt jemand eine vergleichbare gitarre wie diese nur ohne tremolo? hab mich halb dubbelig gesucht aber nix mit 2 (brauchbaren!) passiven humbuckern, mahagoniebody und flachem geschraubten hals in strat form gefunden , dachte an sich an eine sz aber die ist dann im vergleich zur s doch sehr wuchtig?

(falls es jemandem so geht mit mir, nur dass er ein tremolo haben will und eine git ohne hat tausch ich auch gerne ;))

ich bedanke mich mal schon für vorschläge :)
 
psywaltz
psywaltz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.17
Registriert
26.07.07
Beiträge
8.659
Kekse
44.800
Ort
Schwarzenbruck
hallo community
Dummerweise hat die ein ZR Tremolo mit dem ich zum einen gar nicht klarkomme - okay ich benutz es einfach nicht und quäl mich halt durch das neubesaiten/ stimmen immer - zum anderen gefällt mir das sustain gar nicht , was wohl offensichtlich tremolo bedingt ist.

wie viel Sustain brauchst du??? 5 Minuten? also Sustain ist immer noch fälschlicherweise ein Merkmal für Qualität, Humbug hoch 10. Sogar meine Aldi Strat Kopie hatte genug Sustain um in allen live und auch Studiosituationen zu bestehen. Ich habe noch NIE (in 25 Jahren als Profi/Amateur) mehr Sustain benötigt als mir jede Gitarre liefern kann... ich habe noch nie einen 5 Minuten stehenden Ton gebraucht - wenn doch mal am Ende eines Songs, stelle ich mich in den Schallwinkel meiner marshalls!

Deshalb die frage, kennt jemand eine vergleichbare gitarre wie diese nur ohne tremolo? hab mich halb dubbelig gesucht aber nix mit 2 (brauchbaren!) passiven humbuckern, mahagoniebody und flachem geschraubten hals in strat form gefunden , dachte an sich an eine sz aber die ist dann im vergleich zur s doch sehr wuchtig?

(falls es jemandem so geht mit mir, nur dass er ein tremolo haben will und eine git ohne hat tausch ich auch gerne ;))

ich bedanke mich mal schon für vorschläge :)

was hälst du von den Ibanet RGAs... da gibts auch welche ohne Tremolo. Sie haben zwar jetzt nicht die S-Form, aber eine gewölbte Decke.
http://www.google.de/products?q=iba...esult_group&ct=title&resnum=1&ved=0CCQQrQQwAA

Grüße
 
Kingx4one
Kingx4one
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.14
Registriert
13.01.08
Beiträge
1.343
Kekse
3.670
Ort
Höxter
Setz doch einfach das Trem fest! Dann hast du mit dem Stimmen keine Probleme mehr.
So gehts:

https://www.musiker-board.de/modifi...en-eines-floyd-rose-tremolos.html#post4887196


Und wenn du wirklich stundenlanges Sustain brauchst, bau dir nen Fernandes Sustainor ein oder verbessere deine Vibratotechnik. Es gibt keine Gitarre auf der Welt die dieses oft in Zeitungen angepriesene Endlossustain hat. Irgendwann machen alle schlapp. Auch ein Steve Vai verwendet einen Sustainor, anders wäre das was er teilweise macht schlicht unmöglich.
 
Quetzalcoatl
Quetzalcoatl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.12
Registriert
16.10.06
Beiträge
18
Kekse
0
Ort
Köln
danke für die tipps, bei dem zr tremolo hatte ich mit der bekannten blockfestsetztaktik immer bedenken, aber nun lese ich auch dass man das durch entfernen des 0 anschlages in ein "normales" tremolo umwandeln kann welches sich blockieren lässt
der sustainor klingt interessant :)
 
Quetzalcoatl
Quetzalcoatl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.12
Registriert
16.10.06
Beiträge
18
Kekse
0
Ort
Köln
entschuldigt das nekroposting, der vollständigkeit halber wollte ich hier erwähnen, dass es die gitarre mittlerweile wirklich gibt :) , dummerweise wohl nur als auslandsimport, oder kennt wer einen verkäufer in deutschland?
Ibanez s421 mit Gibraltar Bridge
 
musikuss
musikuss
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.21
Registriert
27.06.07
Beiträge
11.367
Kekse
33.489
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Quetzalcoatl
Quetzalcoatl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.12
Registriert
16.10.06
Beiträge
18
Kekse
0
Ort
Köln
hm, bestellen kann man das dort aber auch nicht wenn ich das gerade richtig seh, ist nur als news drinen, oder bin ich gerade voll auf dem holzweg? o_O, danke btw
 
musikuss
musikuss
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.21
Registriert
27.06.07
Beiträge
11.367
Kekse
33.489
Dort nicht, aber vll. in österreichischen Online Shops
 
Quetzalcoatl
Quetzalcoatl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.12
Registriert
16.10.06
Beiträge
18
Kekse
0
Ort
Köln
klingt logisch, danke dir, gleich mal suchen, eigentlich komisch, dass es nicht in deutschland angeboten wird, sind das nur testreihen für kleinere märkte oder sind wir deutschen ibanez spielen so floyed rose versessen (man kriegt hier ja kaum ne ibanez ohne)
 
rawuza
rawuza
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.20
Registriert
28.05.08
Beiträge
732
Kekse
1.095
Am besten bei klangfarbe.at vorbeischaun. Der Online-Shop ist eher bescheiden unde es muss nicht sein, dass die Gitarre im Sortiment ist.
Aber einfach mal anschreiben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
michmo1
michmo1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.19
Registriert
30.07.08
Beiträge
1.151
Kekse
2.836
Ort
Wien
Wie bereits oben erwähnt, schicke der Klangfarbe (übrigens www.klangfarbe.com) eine Mail (e-guitars@klangfarbe.com) und frag mal ob sie dir die Gitarre bestellen können.

Die haben einen guten Draht zu Ibanez und die Gitarren sind recht schnell bei ihnen verfügbar. Und sie sind auch günstiger als beim großen T da der Gigbag und der Gurt fehlen.

Sofern sie dir die Gitarre besorgen können, musst du aber eine Anzahlung leisten. Dies zu berücksichtigen! Aber das kannst ja mal per Mail erfragen wie die Vorgehensweise ist. Und die antworten recht schnell auf Mails.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
mirror_image
mirror_image
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.19
Registriert
11.09.09
Beiträge
192
Kekse
394
Ort
Duisburg
Guck mal hier:

eine reduzierte (weil B-Ware und Auslaufmodell) SAS32 EX - vielleicht genau das was Du suchst und für weniger Kohle und mit schönem Sustain weil eingeleimter Hals und der B-Waren Mangel ist zu vernachlässigen: Abdeckplatte der Elektronik auf der Rückseite zerkratzt:
http://h1651103.stratoserver.net//product_info.php?info=p2420_Ibanez-SAS32-EX-BK-Black--B-Ware.html

- - - Aktualisiert - - -

... ist übrigens der gleiche Laden von dem die Affinity-Tele ist, die Du von mir hast ;) ...
 
Quetzalcoatl
Quetzalcoatl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.12
Registriert
16.10.06
Beiträge
18
Kekse
0
Ort
Köln
hey, vielen dank für die antworten, scheint doch in erreichbarer nähe zu sein, die sa schau ich mir auch mal an, ob die vergleichbar vielseitig wie die s ist
 
musikuss
musikuss
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.21
Registriert
27.06.07
Beiträge
11.367
Kekse
33.489
Wenn dich ein eingeleimter Hals nicht stört wäre das hier auch eine sehr gute Wahl, schönes Brett mit satten Sounds und splittbar zu Singlecoils. Made in Korea.

http://www.musik-oevermann.de/onlin...ort-katana-kx-1-exotic-gebrauchtkundenauftrag

Besitze ich selbst auch das Modell :) Top ! Der Hals ist zwar nicht so dünn wie ein Wizard, aber auch kein dicker Prügel, würde sagen "gesund dünn" ;)

Die Pickups klingen verzert wie clean sehr gut und haben jede Menge Dampf und Klarheit.

Hier kann man den Charakter der PUs gut raushören, sehr rauh grollig und definiert.
http://www.youtube.com/watch?v=XoFTOiHPXsk

https://www.thomann.de/de/emg_hz_h4.htm
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben