Suche Infos über Peavey Amp

von Nachti, 18.03.06.

  1. Nachti

    Nachti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.06   #1
    Hi,
    ich suche Infos (hab bei Google nix gefunden) über einen Peavey Classic 50 (Combo) aber ein sehr altes Model. Wahrscheinlich der:

    [​IMG]


    Auf jedenfall hat er 4 Boxen, es ist kein 410er aber wahrscheinlich von 93er!
     
  2. Guitar_my_live

    Guitar_my_live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Emmendingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 18.03.06   #2
    check mal hier:


    [ 50 Watt an 16 oder 8 Ohm
    [ vier 10 Zoll Blue Marvel®-Lautsprecher
    [ drei 12AX7-Vorverstärkerröhren
    [ vier EL 84-Endstufenröhren
    [ Normal- und Bright-Eingänge
    [ passive 3-Band Klangregelung
    [ Presence-Regler
    [ Normal- und Lead-Volume
    [ Post-Gain-Regler im Lead-Kanal
    [ Regler für Gesamtlautstärke
    [ Hallregler
    [ Effekteinschleifweg
    [ Ventilatorkühlung
    [ verchromtes Chassis
    [ Gewicht: 28,51 kg
    [ Abmessungen: 610 x 620 x 287 mm

    http://www.music-town.de/cgi-bin/mt...nk&artnr=07.102.00516&order=&wkid=90986222500

    edit: ich glaub das sind nicht dieselben.
     
  3. Nachti

    Nachti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.06   #3
    also die Seite stimmt nich so ganz mit dem überein was ich suche.
    Hat noch jemand was???
     
  4. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
  5. Nachti

    Nachti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.06   #5
    hat nich irgendjemand einfach eine Seite wo man drauf gehen kann oder sogar selber den Amp?
     
  6. LennOh

    LennOh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.10.11
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.06   #6
    Falls du es noch nicht getan hast guck doch mal bei Harmonycentral. Weiß nich, ob der Amp dort aufgeführt ist, aber ein Versuch wäre es wert.
     
  7. kleelu007

    kleelu007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 18.03.06   #7
  8. Nachti

    Nachti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #8
    Ich habe kein Problem mit den 80 Cent! Ich hab es jetzt aber schon 3mal probiert mich dort anzumelden, und jedesmal gings nicht!Bei Harmonycentral hab ich auch nicht diesen Verstärker gefunden.

    Weiß nicht wenigstens jemand wie die genaue Bezeichnung von dem ding ist oder nach welchem Jahr man schauen könnte?
     
  9. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 19.03.06   #9
    Schreib doch am besten mal ne Mail an Peavey. Die wissen meistens am besten über ihre Produkte bescheid und können dir auch die genaue Modellbezeichnung geben ;)

    MfG
     
  10. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 19.03.06   #10
    Peavey Classic 50

    da der Test 1991 in der G&B erschienen ist wird der AMP auch aus der Zeit kommen...
     
  11. Nachti

    Nachti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #11
    das Problem ist das ich keine Deutsche Seite von Peavey gefunden habe, naja, eMail is geschickt aber mit meinen Englishkenntnissen und so...
     
  12. Nachti

    Nachti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #12
    was wäre den so ein Peavey Classic 50 Röhrenverstärker mit 4 Lautsprechern (wahrschein von 1991) noch wert?
     
  13. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 19.03.06   #13
    So um die 400€ könnten es schon sein schätze ich jetzt mal ganz grob ins blaue hinein. Vielleicht etwas weniger.

    MfG
     
  14. Nachti

    Nachti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #14
    lohnt sich so ein ding für 400€ (wurde mir angeboten) zu kaufen um den Proberaum, vielleicht auch einen Gig mit einem BossME50 davor zu beschallen?
     
  15. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 19.03.06   #15
    Wenn der Amp noch gut in Schuss ist, die Röhren noch nicht zu alt, die Potis nicht kratzen etc UND natürlich, wenn du seinen Sound magst, dann ist das keinesfalls verkehrt würde ich sagen. Laut genug isser auf jeden Fall.
    Was macht ihr denn für Musik?

    MfG

    PS: Er dürfte übrigens sauschwer sein. ;)
     
  16. Nachti

    Nachti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #16
    Wir machen von Metal bis Groove fast alles, breites spektrum, auch DnB- d.h. ich nutze viele unterschiedliche Sounds! Ich habe zur Zeit einen "Marshal G80R CD" und bin nicht mehr so ganz zufrieden mit dem Teil.

    Der Peavey hat halt vier Lautsprecher und Röhren, also kann man doch sagen das ich da schon ein besseren Sound als beim Marshal rausbekomme, oder?

    Was issen eigentlich mit den Röhren wenn die geweckselt werden müssen, sind das bestimmte nur für den Amp oder kann man da irgendwelche reinsetzen?
     
  17. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 20.03.06   #17
    Bei den Röhren musste drauf achten, dass du den selben Typ einsetzt und evtl muss das Bias neu eingestellt werden. Du hast in der Endstufe wahrscheinlich 4 EL84 und in der Vorstufe 3 12AX7/ECC83.
    Die Classicserie von Peavey ist kein HiGainkram. Das heißt er ist eigentlich nicht auf wirklich heftige Zerrsounds ausgelegt, sondern spielt eher in der Blues/Rock/Hardrock-Liga mit. Ne ordentliche Metalzerre bekommste aber auch raus, die klingt dann aber eher nach dem alten vollaufgerissenen Marshall sound wie bei alten Metallica und Slayer scheiben. Durch dein Multi-FX biste aber auch noch recht vielseitig, da du damit ja auch zerrsounds abrufen kannst. Wie hast du denn vor den Amp zu nutzen? Im Clankanal laufen lassen und das ME-50 vorschalten und damit alle Sounds machen?
    Dann bräuchtest du eigentlich einfach nur einen guten Cleankanal mit reichlich Power ahinter und den bietet dir der Peavey auf jeden Fall.

    MfG
     
  18. Nachti

    Nachti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #18
    dumme frage: Bias???
    bekommt man solche Röhren ohne Probleme und wieviel kostet so ein neuer Satz ca.?

    Joa, ich hatte vor ihn im Cleancanal zu nutzen.

    Und kann man sagen das er um einiges besser dann ist als mein Marshal oder das es so gut wie garnichts ausmacht oder eher schlechter ist?
     
  19. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 20.03.06   #19
    Besser und schlechter gibbet nicht. Aber ich schätze mal, dass 90% aller Gitarristen lieber den Peavey als deinen Marshall spielen würden ;)
    Bias ist die Gitterspannung der Röhren. Wenn du genaueres wissen willst, dann schau mal auf diese Seite: http://www.piller.at/music/ oder kürzer aber auch nicht sooo viele Infos und nur das gröbste: Im Workshop Bereich "OneStone erklärt die Verstärkerwelt" oder so.
    Die Röhren bekommst du bei www.tubetown.de oder in deinem Musikladen.

    Blöde Frage zurück: Bist du dir sicher, dass du nicht wegen dem ME-50 unzufrieden mit deinem Sound bist? Das ist bei dir nämlich (glaube ich) am auschlaggebensten für deinen Sound.

    MfG
     
  20. Nachti

    Nachti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #20
    Gibt es hier dann eigentlich noch unterschiede zu dem Halfstack. Ich meine der alte Peavey hat doch auch vier Lautsprecher drin?

    Hey cool, danke für die Seiten- ich werd mich mal belesen!

    Nah klar ist es ausschlaggebend. Aber selbst der Cleansound ist bei dem Marshall nicht so toll und bis jetzt bin ich immernoch von dem Effektgerät überzeugt!
     
Die Seite wird geladen...

mapping