Suche kürzere Schrauben für Saitenreiter - Telecaster

  • Ersteller Thunderbird1974
  • Erstellt am
Thunderbird1974

Thunderbird1974

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
16.08.07
Beiträge
711
Kekse
1.988
Ich habe eine Telecaster bei der die Schrauben der Saitenreiter zu weit rausstehen. Ich kratze mit dem Handballen darüber und das ist unangenehm. Ich würde gerne kürzere Schrauben haben.
Die jetzigen sind ca. 11mm lang und sind Schlitzschrauben.
Im Grunde sieht es aus wie auf dem Bild.
Kann man auch kürzere Schrauben einzeln kaufen? Für Strats wird das angeboten aber für Telecaster kann ich es nirgendwo finden.
Hat jemand einen Tip wo ich sowas bestellen kann?

Vielen Dank

Fender Vintage Tele Bridge
 
Ben zen Berg

Ben zen Berg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
06.03.13
Beiträge
2.899
Kekse
18.156
Ort
Düsseldorf
Du kannst die Schrauben doch absägen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
FuriousG

FuriousG

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
05.01.14
Beiträge
597
Kekse
2.602
Ort
Düsseldorf
Google mal Madenschrauben oder auch Gewindestifte. Gibts u.a. auch günstig bei Ebay. Man bekommt Varianten mit Inbus oder mit Schlitz.

Du musst mal schauen, ob du metrische oder zöllige Schrauben brauchst.
Falls du keinen Messschieber hast, dreh mal an deiner Gitarre eine der Madenschrauben raus und guck, ob z.B. ne M3-Schraube ins Gewinde passt. ;)
 
Bassturmator

Bassturmator

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
05.06.08
Beiträge
5.924
Kekse
32.578
Ort
Ruhrgebiet
Wenn die Schrauben aus den Reitern herausstehen ist der Halswinkel nicht groß genug.

Abhilfe schaft ein "shim" in der Halstasche.
 
George&Leo

George&Leo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.21
Registriert
20.12.17
Beiträge
53
Kekse
2.100
Hallo,

Du musst mal schauen, ob du metrische oder zöllige Schrauben brauchst.


Das war auch mein erster Gedanke.
Metrische Madenschrauben zu bekommen ist schon schwierig, bei zölligen ist das fast unmöglich.
Baumärkte und selbst spezialisierte Lieferanten haben die im Normalfall nicht da.
Ich hatte da auch schon Schwierigkeiten bei der Beschaffung.

Absägen bzw. abschleifen ist bei den Madenschrauben zwar möglich, aber auf Grund der "Größe" auch schwierig.

Viele Grüße, Peter
 
T

ThisErik

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
20.08.19
Beiträge
841
Kekse
2.817
Wenn die Schrauben aus den Reitern herausstehen ist der Halswinkel nicht groß genug.

Abhilfe schaft ein "shim" in der Halstasche.

Ist aber bei allen meinen ollen Squier Strats auch so, dass die Schrauben rausstehen trotz sonst guter Geometrie.
War früher wohl so...
die Inbusversion kann man am Schleifbock auch gut anpassen - vorsicht, heiss!
 
Dr Dulle

Dr Dulle

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
16.06.14
Beiträge
5.381
Kekse
15.277
Ort
Berlin Wedding

Passen diese Strat Schrauben denn ? Er hat ja wohl die hier drin
BTSHS-L.jpg
 
Thunderbird1974

Thunderbird1974

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
16.08.07
Beiträge
711
Kekse
1.988
Hallo zusammen,

vielen lieben Dank für eure Tipps und Ratschläge.

Also erstmal muss ich sagen, dass ich weder Werkzeug zum abschleifen bzw. absägen besitze. Ich bin Bürofuzzi und kenne Werkzeug nur vom Hörensagen. Einen Schraubendreher kann ich gerade noch bedienen, aber wenn ich da was absägen muss bin ich schon raus. Wenn ich überlege wie lange ich daran sitze und der Ausgang der Aktion ist zweifelhaft. Nachher gibt es Grad an der abgesägten Stelle und die Schraube passt nicht mehr rein. Da sind neue Schrauben die deutlich bessere Lösung für mich.
Mein Plan ist, dass ich mir neue und kürzere Schrauben bestelle und die selbst austausche - das bekomme ich sicher noch so gerade selbst hin.
Ich habe die Schrauben von meiner Strat vergleichen und das sind ganz andere. (viel kleiner und mit Imbus statt Schlitzschraube). Meine Tele-Schrauben sehen genauso aus wie von Dr Dulle gezeigt.
Daher fürchte ich, dass die verlinkten Schrauben mit Imbus nicht passen.

Zum Shim: eigentlich bin ich sehr zufrieden mit der Einstellung meiner Tele. Daran würde ich nur ungerne rumschrauben und mit Shim etc. experimentieren. Dafür habe ich zu wenig Ahnung und habe Sorge, dass ich es nur verschlimmbessere.

Schade, ich hatte gehofft, dass man solche Schrauben problemlos irgendwo bestellen kann und mein Problem somit einfach zu lösen ist. Sonst mache ich einen Termin bei meinem Gitarrentechniker und dann muss der mal schauen ob er eine Lösung hat.
 
T

ThisErik

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
20.08.19
Beiträge
841
Kekse
2.817
........

Schade, ich hatte gehofft, dass man solche Schrauben problemlos irgendwo bestellen kann und mein Problem somit einfach zu lösen ist. Sonst mache ich einen Termin bei meinem Gitarrentechniker und dann muss der mal schauen ob er eine Lösung hat.
Wieso hast doch Links bekommen oder hier..:
https://www.normschrauben.de/gewindestifte/din-551-gewindestifte-madenschrauben-aus-messing.html
Gibts in shops für Modellbau etc. sicher auch in kleinen Mengen.

Musst halt nur noch die genau Grösse rausmessen bzw. ob deine metrisch sind, was ich annehme...
 
Dr Dulle

Dr Dulle

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
16.06.14
Beiträge
5.381
Kekse
15.277
Ort
Berlin Wedding
Musst halt nur noch die genau Grösse rausmessen bzw. ob deine metrisch sind, was ich annehme...
Tja wenn es eine japanische oder mexikanische Bridge ist dann ja. Ansonsten ist es eine mit Zollschrauben !!
https://www.guitarpartsresource.com/screws_bridge.htm
Ganz unten rechts mit 6/32 x 7/16 (Höhe) Maß

Also erstmal muss ich sagen, dass ich weder Werkzeug zum abschleifen bzw. absägen besitze. Ich bin Bürofuzzi und kenne Werkzeug nur vom Hörensagen.

Ich hab neulich eine neue recht dicke Schraube für den Badewannenabfluss kaufen müssen, die es auch nur in lang gab.
Aber mein Bauhaus hat am Ausgang alles da. Schraubstock +Metallsäge + Feile. Obwohl ich absolut kein Handwerker
bin, war das in 2 Minuten erledigt !!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Darkdonald

Darkdonald

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
22.08.06
Beiträge
390
Kekse
382
Geh mal in eine Werkstatt in deiner Nähe, egal welche: KFZ, Maschinenbau usw... Die kaufen die Dinger im 1000er-Pack und haben bestimmt eine über ;-) Alternativ könne die dir die vorhandenen Schrauben mal eben kürzen...
 
Thunderbird1974

Thunderbird1974

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
16.08.07
Beiträge
711
Kekse
1.988
Danke euch.

Ich habe eben meinen Gitarrentechniker angerufen. Der hat gesagt, dass er die Schublade voll mit solchen Schrauben hat. Ich soll die Gitarre mitbringen und wir schauen uns das an... Er ist zuversichtlich, dass das ganz schnell gelöst werden kann.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
T

ThisErik

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
20.08.19
Beiträge
841
Kekse
2.817
Dr Dulle

Dr Dulle

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
16.06.14
Beiträge
5.381
Kekse
15.277
Ort
Berlin Wedding
dachte daher die hätten das längst umgestellt...
Abwegiger Gedanke: das Empire (US) stellt doch nicht um. Kommt sogar manchmal vor das in
Mexico zöllig Teile verbaut werden. Je nachdem was die geliefert bekommen haben ....
 
Deltablues

Deltablues

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
06.11.09
Beiträge
1.843
Kekse
11.520
Ort
Bern
Passen diese Strat Schrauben denn
Wo steht denn dass das Strat Schrauben sind? Das sind einfach Madenschrauben entweder mit M3 oder mit dem entsprechenden Zoll-Gewinde.
Die sollten mMn auch in Teles passen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
T

ThisErik

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
20.08.19
Beiträge
841
Kekse
2.817
...
Ich hab neulich eine neue recht dicke Schraube für den Badewannenabfluss kaufen müssen, die es auch nur in lang gab.
Aber mein Bauhaus hat am Ausgang alles da. Schraubstock +Metallsäge + Feile. Obwohl ich absolut kein Handwerker
bin, war das in 2 Minuten erledigt !!
Schon, die sind aber i.dR. auch aus Messing, vernickelt und fetter..
so ne kleine Madenschraube absägen ist da schon kniffliger, da ist ne normale Eisensäge fast zu grob
und der Schraubstock sollte weiche Backen (alu oder so) haben, plus anfeilen fürn Gewindeanfang...

naja aber für Bürofuzzis heissts halt auch mal..no merci, no Pardon..:m_akk:
kleiner joke..
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben