Suche nach kleinem Midi-Fußschalter

von tuckster, 15.01.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. tuckster

    tuckster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.08
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    3.513
    Ort:
    Weißwursthauptstadt
    Zustimmungen:
    1.122
    Kekse:
    11.614
    Erstellt: 15.01.16   #1
    Hallo zusammen,

    kennt jemand einen "kleinen" Midi Fußschalter, der vom Preis her zwischen 50€ und 150€ liegt und mehr als zwei Schalter hat?
    Sowas hier wäre ganz nett, viele Schalter, günstiger Preis, nicht in Deutschland erhältlich... http://www.peak2005.com/j/index.php?id_product=8&controller=product

    Anonsten hatte ich mir diese hier rausgesucht, wenn es dann doch keine "kleinen" mit vielen Schaltern gibt:
    Tech-21 Midi Mouse
    AMT FS-2 Midi
    One Control Gecko MKII
     
  2. MusicMan2

    MusicMan2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.14
    Zuletzt hier:
    7.08.18
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    394
    Erstellt: 15.01.16   #2
    Hi!

    MIDI-Switches sind immer recht teuer. Daher wird's bis 150 Euro schwierig, wenn er was können soll. Ansonsten schau mal nach gebrauchten Schaltern. Wenn du zufällig technisch interessiert bist und Lust hast, etwas mit einem Arduino zu spielen, könntest du dir auch einen selber bauen. Das habe ich die letzten Wochen nämlich auch gemacht. Ist relativ leicht umsetzbar. Leider fehlt mir bisher ein Gehäuse. :tongue:

    Viel Erfolg bei deiner Suche!

    PS: Vielleicht kannst du auch nach Multieffektgeräten schauen, die eine MIDI-Funktion haben. Bspw. das etwas ältere Boss GT8. Das bekommt man je nach Zustand unter 150 Euro. Neben den ganzen Preamps und Effekten hat es etliche Schalter, ein Pedal und kann individuell für MIDI-Geräte programmiert werden. Vielleicht wäre das ja eine Option, wenn´s sowieso etwas mehr sein darf :great:
     
  3. Flying Duckman

    Flying Duckman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.08
    Zuletzt hier:
    26.07.18
    Beiträge:
    3.737
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    5.440
    Erstellt: 15.01.16   #3
    Nobels MF-1 oder MF-2. Sollten gebraucht im Rahmen zwischen 50 und 100 Euro zu haben sein. Kenne beide, habe aktuell den MF-1 und bin zufrieden! Wenn es dir "nur" um das Umschalten deiner Presets geht, tut es das! Ob das deiner Definition von "klein" entspricht, musst du entscheiden.

    Der hier wär schön klein, solltest du ihn gebraucht finden:

    https://www.thomann.de/de/tech_21_midi_moose.htm

    Edit: Schau mal bei Ebay Kleinanzeigen nach dem Midi Moose ... ;)
     
  4. tuckster

    tuckster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.08
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    3.513
    Ort:
    Weißwursthauptstadt
    Zustimmungen:
    1.122
    Kekse:
    11.614
    Erstellt: 15.01.16   #4
    Selbstbauen wollte ich jetzt nicht, ich habe zwar Arduino, Buchsen und auch einzelne Atmegas + dem ganzen Krusch zu Hause, weil ich das eh mal vorhatte, war jedoch nie dazu gekommen und möchte meine meine Zeit aktuell mit der Gitarre vergeuden :D
    Ist schon lange her, das sich was selbstgebaut habe. Schichtarbeiter sollte man wieder sein.... :D

    Der Tipp mit dem alten Multi ist gut, aber dann wieder zu groß. Möglicherweis eist das utopisch, aber da es die Peak-Schalter gibt, dachte ich, dass es Alternativen gibt.

    Meine Idee war sowas zu machen:
    http://www.thegearpage.net/board/in...ifire-pedalboard-setup.1654386/#post-21142569
     
  5. Flying Duckman

    Flying Duckman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.08
    Zuletzt hier:
    26.07.18
    Beiträge:
    3.737
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    5.440
    Erstellt: 15.01.16   #5
    Hm, wenn die Größe so limitiert ist, wirst du wohl entweder importieren, oder tatsächlich selbst schrauben müssen.
    --- Beiträge zusammengefasst, 15.01.16 ---
    Ein bisschen kleiner als das Midi Moose, aber ungleich teurer:

    http://www.loopersparadise.de/de/pro.php?p=139
     
  6. MusicMan2

    MusicMan2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.14
    Zuletzt hier:
    7.08.18
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    394
    Erstellt: 15.01.16   #6
    Achso, ok. Also tendierst du schon zu diesem Peak-Teil? Ja, auf der Nachtschicht fielen mir auch hin und wieder gute Sachen ein :ugly:. Ich habe eine ähnliche Suche hinter mir und bin dann wieder beim Selbstbau gelandet. Hatte damals zunächst das GT8 für MIDI benutzt, welches mir aber auch zu groß war. Im Moment benutzte ich MIDI nur, um durch die Speicherplätze meines Amps zu switchen. Aber für einen Freund ist schon ein weiteres MIDI-Arduino-Projekt geplant. Denn er sucht ein MIDI-Board für sein Rack, was viel können soll und nichts kosten darf (hoffentlich liest er das jetzt nicht... :ugly:).
    LG :)
     
  7. tuckster

    tuckster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.08
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    3.513
    Ort:
    Weißwursthauptstadt
    Zustimmungen:
    1.122
    Kekse:
    11.614
    Erstellt: 15.01.16   #7
    Naja also das Format von dem Peak ist schon toll :D
    Schichten waren Super, weil ich da öfter mal auch unter der Woche mehrere Tage am Stück frei hatte. Gut, dafür auch mal (sehr selten) bis zu 11 Tage am Stück gearbeitet.

    Falls noch jemand Ideen hat, bitte her damit. Es würden auch 4 frei belegbare Schalter ausreichen...
     
  8. bagotrix

    bagotrix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.08.11
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    3.831
    Ort:
    Kraichgau
    Zustimmungen:
    3.126
    Kekse:
    38.481
    Erstellt: 16.01.16   #8
    Die hier liegt zwar 15 € über Deiner Preisangabe und ist auch kein absoluter Mini, aber könnte sich lohnen:

    [​IMG]

    In meinen Augen eine tolle kleine MIDI-Leiste, die immerhin sogar einen Stompbox-Mode (per MIDI CC-Messages) ermöglicht und Anschlüsse für Expression-Pedale hat (auch daran fehlts bei kleinen Controllern ja meist). Die Verarbeitung ist bei H&K auch besser als bei manch anderem in dieser Preisklasse.

    Wird halt immer in erster Linie als Amp-Fußschalter für den Grandmeister 36 wahrgenommen, ist aber eine vollwertige MIDI-Leiste.

    Gruß, bagotrix
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. Flying Duckman

    Flying Duckman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.08
    Zuletzt hier:
    26.07.18
    Beiträge:
    3.737
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    5.440
    Erstellt: 16.01.16   #9
    Ach Stompbox geht damit? Das ist interessant ...
     
  10. roha

    roha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.07
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    1.609
    Ort:
    Mintraching
    Zustimmungen:
    708
    Kekse:
    14.308
    Erstellt: 16.01.16   #10
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping