Suche neue 2.Gitte Les paul möglich mit emgs [beratung]

sasdim

sasdim

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.19
Mitglied seit
22.03.08
Beiträge
451
Kekse
277
Hallo leute!

Suche eine neue 2t. Gitte preislich so bei 500 euro wenn möglich eine Les paul mit Emg's!


Habt ihr einige Modelle die den Kriterien entsprechen?

Musikrichtung: Hardrock-Metal (Zakk,Guns n roses)

mfg sascha
 
Ralfi1975

Ralfi1975

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.21
Mitglied seit
08.05.08
Beiträge
316
Kekse
285
Es gab sogar mal einen Thread mit "Gitarren ab 400 Euro mit EMGs"

Versuch mal etwas zu suchen hier im Board


Gruaß
 
Metalfreak 93

Metalfreak 93

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.21
Mitglied seit
25.09.08
Beiträge
939
Kekse
5.076
Ort
Stuttgart
Also ich die Epiphone Les Paul Costum Midnight Limited edition (is glaube ich der Vorgänger der PROPHECY EX ME) , aber ich glaub die gibts nich mehr (wär auch zu teuer).
Gut aber sonst die Epi Zakk Wylde , echt geile Gitarre :great: (liegt leider auch über 100 € über deinem Budget)
Aber ich würds mir echt überlegen, nochmal nen bisschen zu sparen und denn die Wylde kaufen, falls sie dir auch optisch gefällt ( ist ja echt geschmackssache).

MFG
 
sasdim

sasdim

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.19
Mitglied seit
22.03.08
Beiträge
451
Kekse
277
Also ich die Epiphone Les Paul Costum Midnight Limited edition (is glaube ich der Vorgänger der PROPHECY EX ME) , aber ich glaub die gibts nich mehr (wär auch zu teuer).
Gut aber sonst die Epi Zakk Wylde , echt geile Gitarre :great: (liegt leider auch über 100 € über deinem Budget)
Aber ich würds mir echt überlegen, nochmal nen bisschen zu sparen und denn die Wylde kaufen, falls sie dir auch optisch gefällt ( ist ja echt geschmackssache).

MFG

Sind die PU aktiv in der Zakk gitte ?

Würde die Buzzaw nehmen die 500 ist ja nur der Basispreis könnte schon noch was drauflegen so ist es nicht aber Meine 2r Gitte muss halt nicht so teuer sein wie meine Fender ^^
 
Mjöllnir

Mjöllnir

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.15
Mitglied seit
03.02.09
Beiträge
244
Kekse
527
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
vielleicht gefällt dir auch diese hier. Das sind zwar nicht ganz emg's aber wenigstens emg designed, oder so in etwa, bin mir aber auch nicht ganz sicher, weiß auch nicht ob das jetzt aktive systeme sind.

mfg
Jan
 
sasdim

sasdim

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.19
Mitglied seit
22.03.08
Beiträge
451
Kekse
277
Mjöllnir;3643203 schrieb:
vielleicht gefällt dir auch diese hier. Das sind zwar nicht ganz emg's aber wenigstens emg designed, oder so in etwa, bin mir aber auch nicht ganz sicher, weiß auch nicht ob das jetzt aktive systeme sind.

mfg
Jan

Hallo jan !

Wenn das echte EMG's sind dan würde ich mich grad verbeugen von dir :great:
 
kamykaze

kamykaze

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.07.10
Mitglied seit
13.12.05
Beiträge
655
Kekse
615
Ort
Cuxland
Hi sasdim,

das sind zwar "echte emgs" jedoch passive, die aktiven findest du z.B in der EC401 und aufwärts.
 
sasdim

sasdim

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.19
Mitglied seit
22.03.08
Beiträge
451
Kekse
277
Hi sasdim,

das sind zwar "echte emgs" jedoch passive, die aktiven findest du z.B in der EC401 und aufwärts.

Ahso ich werd immer schlauer.

Ich werde mich freitag in einen musikshop begeben und mal die Zakk ausprobieren die hat ja glaub die gleichen drin wie die oben gennante Epi. und dan schau ich mir noch die Vig an.

Aber falls es noch ein paar Gitten gibt immer her damit.
 
kamykaze

kamykaze

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.07.10
Mitglied seit
13.12.05
Beiträge
655
Kekse
615
Ort
Cuxland
Naja, wenn du Glück hast bekommst du noch eine "alte" EC 400 aus einem Restbestand günstig zu fassen.
Sind auf jedenfall eine Betrachtung wert.

mfg kamy

Edit: Ich habe mir gerade noch einmal deine Musikrichtung angeschaut und würde dir daher raten auch passive
Tonabnehmer nicht ausser Acht zu lassen. Die können auch ordentlich Dampf haben und klingen m.M.n. auch etwas
"lebhafter" und "wärmer".
 
Zuletzt bearbeitet:
Dime15

Dime15

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.19
Mitglied seit
29.07.06
Beiträge
784
Kekse
4.936
Ort
Bochum
Will dich nur darauf hinweisen das die Epiphone Zakk Wylde passive EMG´s hat.
vielleicht hat das gerad auch schon jemand geschrieben und ich habs überlesen....aber dann doch lieber doppelt gemoppelt :D
kannst dir doch einfach ne Epi - Les Paul Standard holen und da emg´s reinbasteln.
Da kommste auch auf ca 500 +/- 50 euro vielleicht..hab die aktuellen preise der Epi´s nicht im Kopf
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Mitglied seit
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Bei musicstore in köln gibt es auch die fame the paul, da gibt es ein modell das auch aktive EMGs eingebaut hat. Scheint ganz interessant zu sein.

http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Fame-The-Paul-Gothic-EMG-Satin-Black/art-GIT0011412-000

Ich muss noch dazu schreiben, dass der korpus nicht aus mahagonie ist, wie bei anderen LPs sondern aus erle.

Wobei ich die noch schöner finde: http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...MG-Satin-Black-Red-Binding/art-GIT0013470-000
 
sasdim

sasdim

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.19
Mitglied seit
22.03.08
Beiträge
451
Kekse
277

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben