Suche ordentlichen Metalsound mit Pedal aus meinem Orange Rocker 15

  • Ersteller McMuffin2294
  • Erstellt am
M
McMuffin2294
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.21
Registriert
21.12.21
Beiträge
3
Kekse
0
Hi leuuudee,

Ich weiß nicht ob dazu etwas existiert und habe mich gerade erst angemeldet also verzeiht mir meine Unwissenheit, aber ich habe folgendes Dilemma.

Ich will aus meinem amp einen metalsoind heraus bekommen mit dem ich Sachen wie metallica oder avenged sevenfold spielen kann.
Ich hab einen rocker 15 terror und spiele eine gibson les paul standard 60s und eine schecter evil twin avenger. Zu dem Equipment möchte ich mir ein pedal zulegen was den amp mehr in diese Richtung bewegt. Wäre schön wenn mir da jemand helfen könnte .

LG McMuffin2294
 
Eigenschaft
 
NicoTiN
NicoTiN
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
20.12.04
Beiträge
701
Kekse
3.843
Ort
Hamburg
Ich denke, wenn du ein gebrauchten Tubescreamer, oder Boss SD1 davor schaltest hast du einen amtlichen Metalsound. Was für eine Box hast du am Orange?

Edit: Mir persönlich gefällt das SD1 besser an Orange Amps, es ist eine Spur 'giftiger'.
 
M
McMuffin2294
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.21
Registriert
21.12.21
Beiträge
3
Kekse
0
Hi,danke für die schnelle Antwort:) ich hab die 1x12 ppc112 von orange dran
 
JesusCrisp
JesusCrisp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
11.05.10
Beiträge
550
Kekse
728
Ort
Österreich
Schwierig zu sagen, erfahrungsgemäß mag der Rocker 15 Tubescreamer nicht so richtig und gegen viele andere Booster wehrt er sich auch.

Was sagt denn das Budget?
 
M
McMuffin2294
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.21
Registriert
21.12.21
Beiträge
3
Kekse
0
Also 150 oder so in die Richtung ist so das maximum
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Also mir ist zu Ohren gekommen das der rockrr 15 ne ganz gute Basis für Pedale sein soll
 
Vicious6circle
Vicious6circle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
01.09.08
Beiträge
606
Kekse
2.983
Ort
Olymp
Also ich denke so ziemlich jeder Overdrive kommt da in Frage.

Ob TS, SD oder sonst was ist da mehr Geschmackssache.
Nur von Distortion Pedalen a la Metalzone würde ich abraten. Die sind etwas....extrem:redface:
 
tensionhead
tensionhead
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
04.08.06
Beiträge
477
Kekse
12.768
Ort
Hamburg
Falls du es noch nicht gesehen hast hier eine Demo mit dem SD-1. Das brät auf jeden Fall sehr ordentlich. Für noch mehr würde ich eine Proco Rat ausprobieren.

 
N
neumeister
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
03.09.14
Beiträge
406
Kekse
1.303
Habe genau die Kombi zuhause:
Rocker 15, PPC112 und SD1
Damit kommst du gut ans Ziel
 
ChP
ChP
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
17.12.17
Beiträge
1.086
Kekse
2.822
Würde auch ein Overdrive Pedal nutzen.
Falls du den Sound nur mal ab und brauchst und er dann ganz anders sein soll, kann man auch einen Preamt in den Return stecken (z.B. so einen mooer micro preamp oder ein Metalzone etc)
 
A
awm
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.22
Registriert
06.02.22
Beiträge
271
Kekse
527
Hallo,
falls der Fred noch warm ist, dann möchte ich gerne das Behringer UM300 erwähnen. Zerrt mächtig und die Mitten lassen sich zweifach einstellen.
Das ist natürlich kein Profigerät, doch dafür im Preis auch einfach mal einen Versuch wert. Oder evtl. gebraucht für fast-geschenkt. Netzteil nicht vergessen.
Grüße
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben