Suche passendes Effektboard

von Fender Parc, 12.06.06.

  1. Fender Parc

    Fender Parc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    190
    Erstellt: 12.06.06   #1
    Hallo miteinander!

    Da ich für meine Band gelegentlcih ein paar Effekte brauche und keine Lust auf Tretminen habe, suche ich jetzt ein passendes E-Board. Ich sage mal was ich brauche:
    - Flanger
    - Hall / Chorus
    - und ein Rectifer-ähnlichen Distortion Sound

    Musik geht in Richtung: BoxCarRacer, AVA, Blink-182, The Offspring, Sportfreunde Stiller. Der Maximalpreis sollte bei ca. 190/200 €uronen liegen, günstiger gerne.
    Wenn ihr ein Board habt, das diese Effekte hat, im Preisrahmen liegt, ihr es mir Empfehlen wollt, denn macht das!

    Brüssel
     
  2. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 12.06.06   #2
    Du willst kein Effekboard sondern einen Multieffekt der auch Distortion Sounds anbietet und sich nicht ausschließlich auf Modulationseffekte beschränkt.

    Dein Preisrahmen beschränkt dich dabei extrem. Bei diesem Preislimit gibt es von Zoom, Korg und Digitech nette Einsteigergeräte die zum Experimentieren geeignet sind.
    Die versch. Online Versandhäuser (Bsp.: Musik Service) führen diese Geräte in ihren Online Shops. --> Einfach mal die Firmennamen eingeben.

    Wenn du auf Dauer glücklich werden bzw. sehr gute Qualität kaufen möchtest rate ich davon aber ab.
     
  3. R_P_K

    R_P_K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.06   #3
    Sry für den evtl. Spam aber ich wollt nicht nochma fast den selben thread eröffnen. Ich such auch n muliteffekt board allerdings preisrahmen bis max 600 euro wenn möglich auch bass unterstützend oder gibts sowas zu dem preis nich:confused:?

    Sollte all-round sein am besten von heavy metal bis blues ^^

    mfg
     
  4. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 12.06.06   #4
    Willst du nur Modulationseffekte oder auch versch. Zerren ?
    Bei 600 Euro hast du schon eine bessere Auswahl. Für den Bass sind aber vermutlich nur die Modulationseffekte zu gebrauchen. Ich würde dir allerdings empfehlen auf Einzeltreter zurückzugreifen. Mit 600 Euro kannst du dir ein paar Treter kaufen.
     
  5. R_P_K

    R_P_K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.06   #5
    Zerren sollten schon da sein, wobei mir natürlich bewusst is, dass ich die wohl weniger für den Bass verwenden kann. Ich denk halt ein Multiboard hat gegenüber den Einzeltretern den Vorteil, dass alles gleich in einem is und ich halt verschiedene Voreinstellungen in Ruhe programmieren kann und nich auf drei Pedale gleichzeitig treten, damit mir dann auffält das vom letzten Song noch zu viel Reverb eingestellt ist..

    Berichtigt mich bitte wenn was falsch is, hab wenn ich ehrlich bin nich viel ahnung von der Technik. Inwiefern haben diese multieffektbretter nachteile gegenüber einzelnen Pedalen?!

    mfg
     
  6. NoEntry

    NoEntry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Spreewald
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.625
    Erstellt: 13.06.06   #6
    Hab ein Boss ME50 zu verkaufen, kann alles, hat alles! Das Teil ist wie neu und mein Finanzminister hat mitbekommen das ichs zu wenig benutze. Also weg damit. Für ca. 230EUR isses deins. Hat an der Unterseite 1 kleinen Kratzer und ne kleine Macke hinten (beeinträchtigt nicht den Gebrauch) Fotos kann ich dir per Mail schicken. Daten kannste auf der Bossseite anschauen. Es lohnt sich!!!
     
  7. Rivera

    Rivera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    5.01.11
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 13.06.06   #7
    finger weg von den günstigen multieffekten! ich hatte vor jahren einmal ein zoom 4040 => die reinste rausch-maschine. zum experimentieren reicht es sicher, aber wer will mit effekten nur herumprobieren und sie dann nicht auf aufnahmen, im proberaum und auf gigs einsetzen?
    du könntest dir für modulationseffekte einmal das g-major zwetten (hat allerdings keine zerre), oder du sparst noch ein wenig und kaufst dir was anständiges, größeres (600 euro als richtpreis sind sicherlich sehr gut!)

    das bereits angebotenen Boss ME50 kenne ich nicht. arbeite aber auch seit einiger zeit mit einem boss kastl und bin sehr zufrieden! (hab nicht annähernd alle einstellungen ausprobiert.. kostet ein wenig zeit).
     
  8. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 13.06.06   #8
    Korg AX1500 bzw. 3000
    is ganz toll
     
Die Seite wird geladen...

mapping