Suche Tracks im Marble / Club Cheval / Sound Pellegrino Stil

von void, 16.01.12.

  1. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 16.01.12   #1
    Keine Ahnung wie man diese Stilrichtung nennt, ist noch recht neu, aber ich such so Zeug im Stil von den Marble Player Sachen, Canblaster, Sam Tiba etc.
    Hier n Beispiel welche Richtung ich meine:

     
  2. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
  3. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    14.404
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.462
    Kekse:
    65.456
    Erstellt: 26.01.12   #3
    Grüss Dich :)

    Also zu Deinem eingestellten Link Canblaster fällt mir folgendes ein:

    Alter Ego
    http://www.youtube.com/watch?v=dCp6UNHxTyA
    Ist jetzt zwar einiges geordneter als das von Dir eingestellte Zeug, aber das verspielte was irgendwie klingt wie Super Mario ist dennoch drin ;) Ok zugegeben, klingt einiges lahmer als Dein Kram ... Aber war halt meine erste Assoziation.

    Deadmau5 geht da schon mehr in die Richtung:
    http://www.youtube.com/watch?v=gDndZn0YPdI&ob=av2e
    Spul mal vor bis 1.43 min. Das klingt so ziemlich ähnlich ... Weiss aber nicht, ob's Deine Richtung ist.

    Zu MYD kommt mir spontan Aphex Twin in den Sinn. Aber den wirst Du kennen.

    z.B den hier, von x-beliebigen möglichen von Aphex Twin:
    http://www.youtube.com/watch?v=oW5Gl0Je-4o

    Versuche mal noch den:

    Eskmo Harmony
    http://www.youtube.com/watch?v=zE0pUKHtw_M

    Ziemlich geil! :great:

    Schon etwas schräger:

    James Holden mit Idiot:
    http://www.youtube.com/watch?v=SqhvPXNg01o

    Ah, und noch was was Lärm macht:
    http://www.youtube.com/watch?v=Dx2nH2RJEAA

    Das geht dann aber schon Richtung Dubstep.

    Was ist mit Bloody Beetroots?
    http://www.youtube.com/watch?v=IDR8V8Imh-E
    Melodisch, schräg und doch fetzig.

    Aus der gleichen Feder:
    http://www.youtube.com/watch?v=rvNTrvJorbs

    Und zum Schluss noch eines, was ziemlich viele Facetten hat:
    http://www.youtube.com/watch?v=58w25DIOniw
    So zu ca. 1.42 vorspulen


    ... das war so das, was ich in Kürze aus meinem iTunes rausgesucht habe. Leider kann ich bei Deinen Tracks nicht recht erkennen, in welche Richtung es gehen soll. Gut möglich also, dass ich hier Dutzende von Tracks hab', die Dir gefallen könnten :nix: So richtig neu kommt mir das alles nicht vor. Aber möglich, dass das jetzt post-modern einfach zusammengemixt wird.

    Alles Liebe,

    Lim
     
  4. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 26.01.12   #4
    Ja das is alles nich so ganz das was ich meinte, das meiste is mir auch schon ein Begriff, aber trotzdem danke :D

    Ich versuch mal rauszukristallisieren um was das Genre meiner Meinung nach ausmacht:

    Es verabschiedet sich ein Stück weit von dem straighten 4 to the Floor Beats. Entweder sogar mit der Bassdrum wie hier z.B. http://www.youtube.com/watch?v=6Z-ljQFR410 oder bei den meisten marble players stücken (teilweise fast schon richtung hip hop) , oder aber oft durch den Einsatz von tiefen Toms die eben den rhytmus vorgeben http://www.youtube.com/watch?v=yba4Z7qJqzg (ja is Bobmo, der is für anderes bekannt, aber mittlerweile macht er eben auch so Zeug :D)
    Dadurch werden dann sehr groovige Rhytmen erzeugt, sehr oft mit vielen punktierten 4teln, dazu kommen oft jungle/tropical - artige Elemente, vor allem im Percussionbereich, aber auch teilweise Panflöten, Glockenartige Sounds, oder aber technoide Sounds. Teilweise klingts also n bisschen wie Toto - Africa find ich :D
     
  5. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    14.404
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.462
    Kekse:
    65.456
    Erstellt: 26.01.12   #5
    :gruebel: Also was den Beat angeht kann ich -jetzt konkret in Deinen zwei Links- nichts Aussergewöhnliches feststellen, was sich von typischen 4 to the Floor Beats weg bewegen würde. Ich habe mich halt eher am Hintergrund und/oder den Soundeffekten orientiert. Daher meine obige Zusammenstellung.

    Leider weiss ich noch immer nicht genau, was Du suchst. Aber kommst Du nicht einfach weiter, wenn Du bei YouTube & Co nach verwandten Interpreten suchst? Ist vielleicht das Schlauste.

    Alles Liebe,

    Limerick
     
  6. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 26.01.12   #6
    also gerade bei dem canblaster remix is doch gerade nich 4 viertel auf die bassdrum oO
     
  7. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    14.404
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.462
    Kekse:
    65.456
    Erstellt: 26.01.12   #7
    Naja, das zieht sich bis 1.05min oder so als ein Gewitter aus Bassdrum und sonstigen Effekten hin ... Da gebe ich Dir Recht, dass die Struktur (zumindest bezogen auf die Bassdrum) da teilweise etwas verloren geht. Nachher aber kann man dem Ganzen schon wieder folgen. Bleibt hingegen der zweite Link, den ich für nichts Aussergewöhnliches halte :nix:

    Vielleicht kommt das aber auch daher, dass ich Schlagzeug spiele und schon vieles in der elektronischen Musik gehört habe. :rolleyes: Vielleicht habe ich mich deswegen in meinem ersten Post eher auf Melodien und Hintergrundgeräusche fokussiert.

    Alles Liebe,

    Lim
     
  8. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 26.01.12   #8
    ich sage nicht dass es neu wäre. es ist die kombination der elemente. jedes einzelne element ist sicher schon sehr oft hier und da dagewesen, das will ich gar nicht leugnen. aber die art wie sie kombiniert werden macht es halt aus. :)
    hier nochma ein beispiel mit "anderem" beat http://www.youtube.com/watch?v=I-hzN576jqY
     
Die Seite wird geladen...