Suche Transparent schwarze Les Paul

von Alexi-Laiho11, 02.12.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Alexi-Laiho11

    Alexi-Laiho11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.08
    Zuletzt hier:
    23.06.13
    Beiträge:
    43
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.08   #1
    Hallo Leute!!!

    Ich benutze dieses Forum jetzt schon eine weile und die anderen User haben mir bisher immer sehr gute antworten gegeben, aber jetzt zu meiner Frage:

    Ich bin schon längers auf der Suche nach einer Les Paul in der Farbe transparent Black
    (schwarz, so das man das Holz aber noch durchsieht), konnte aber noch keine finden. Jetzt hoffe ich das ihr mir weiterhelfen könnt.

    Jetzt schon mal danke für eure antworten!!!^^:eek:;)
     
  2. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    17.02.17
    Beiträge:
    16.976
    Kekse:
    131.234
    Erstellt: 02.12.08   #2
    Die Gibson Les Paul BFG gibt es in tranparent black. Ob das aber in dein Beuteschema paßt? Keine Ahnung!

    Die Gibson Les Paul Supreme und die Gibson Les Paul Studio Premium Plus kämen auch noch in Frage. Allerdings sind die Preise schon recht enorm.
     
  3. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    16.08.20
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Kekse:
    25.413
  4. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    2.821
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    15.798
    Erstellt: 02.12.08   #4
  5. tamino

    tamino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    10.12.12
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Salzburg
    Kekse:
    886
  6. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    17.02.17
    Beiträge:
    16.976
    Kekse:
    131.234
    Erstellt: 02.12.08   #6
    Der würde ich sogar meinen aufgelisteten Gibsons locker den Vorrang geben. Sieht hammer aus in dem transparenten schwarz, und ist qualitativ 'ne echte Wucht. Allerdings dürfte sie dem TO mangels optischer Ähnlichkeit zu einer Les Paul nicht liegen.
     
  7. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    2.821
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    15.798
    Erstellt: 02.12.08   #7
    Absolut :D.
    So unähnlich ist die Panthera der Originalen in meinen Augen nicht. Wenn die Hagstrom sich in den Augen des TO nicht zu weit vom Original entfernt, passt die Framus auch:).
     
  8. bugelpunk

    bugelpunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    16.09.19
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Reutlingen
    Kekse:
    50
  9. Dohnányi

    Dohnányi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.08
    Zuletzt hier:
    2.12.09
    Beiträge:
    189
    Kekse:
    353
    Erstellt: 02.12.08   #9
    Bei GuitarPoint gibt es eine Epiphone Les Paul Ultra "Trans Black" für 549,00€. Sieht fantastisch aus das Teil.
     
  10. Alexi-Laiho11

    Alexi-Laiho11 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.08
    Zuletzt hier:
    23.06.13
    Beiträge:
    43
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.08   #10
    Also, die Farbe von der IBanez kommt dem ganz schön nahe, aber die RTG sieht auch nich schlecht aus, weiß jemand wo man RTGs betellen kann???
     
  11. fabe_sd

    fabe_sd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    975
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.921
    Erstellt: 03.12.08   #11
    ich würd die hier empfehlen:
    http://www.musikland-online.de/onlineshop_prses771958_PRS-SE-Single-Cut-Stoptail-GB-.html
    spielt sich meiner meinung nach besser als alle LTD EC, Epiphone (+Gibson) Les Pauls und die Ibanez ART...
    ausserdem ist sie super verarbeitet, entspricht von der Konstruktion her sehr ner original Les Paul (echte Ahorndecke+Mahagony Hals+Korpus) und hat super Tonabnehmer. Und sieht klasse aus. Die einzige "Les Paul", die ich kaufen würde!
     
  12. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    7.01.18
    Beiträge:
    9.580
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Kekse:
    32.866
    Erstellt: 03.12.08   #12
    *Hust* eBay, billiger gehts nicht und es handelt sich auch um ganz normale Händler ;)
     
  13. hurtmeplenty

    hurtmeplenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Braunschweig
    Kekse:
    588
    Erstellt: 03.12.08   #13
    steht in dem thread der oben genannt wurde:

    www.guitar-shop-winsen.de

    n freund hat übrigends auch mal eine bestellt. die waren echt super verarbeitet und klingen taten die auch gut. allerdings hats meinem kumpel nicht gefallen (weils ja subjektiv ist).

    die abwicklung und der kontakt waren SEHR nett, professionell und gut.
     
  14. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    27.07.17
    Beiträge:
    6.096
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 03.12.08   #14
    naja, die RTG´s werden in der gleichen Fabrik gefertigt wie die gehobenen Career-Modelle. der gute Herr Trenkenbolz kontrolliert jede Gitarre selbst, deswegen sind auch nicht ständig 20 oder 30 bei ebay angeboten. die Gitarren können mit jeder beliebigen Tonabnehmer-Bestückung geliefert werden.
    ein sehr guter bekannter (auch user hier im board) hat sich genau die in SeeThru-Black bestellt und ist begeistert. jedenfalls ist er mit dieser Gitarre wesentlich zufriedener als mit der Epiphone-LesPaul Custom, und zwar in Puncto Bespielbarkeit, Verarbeitung (die Epiphone hatte mehrere nicht sauber abgerichtete und fehlerhafte Bünde:eek:) und sound.

    soooo schlecht können die Gitarren von Herrn Trenkenbolz dann auch nicht sein. außerdem hat man wie immer das 30tägige Rückgaberecht, wenn einem das baby dann trotzdem nicht gefällt.:great:
     
  15. bugelpunk

    bugelpunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    16.09.19
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Reutlingen
    Kekse:
    50
    Erstellt: 03.12.08   #15
    ich würde die r.t.g auch jeder epi vorziehn, wenigstens zum testen...
    wenn mal wieder geld da ist, dann kommt mir vlt. auch eine ins haus :-)
     
  16. Jack-S

    Jack-S Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.06
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.08   #16
    Hallo Alexi-Laiho11, ich habe mir in 2004 eine gebrauchte Gibson Les Paul Standard Premium Plus in TransBlack in USA gekauft. Die Decke dürfte AAAA Qualität sein und sieht Traumhaft aus. Zur Zeit wird bei ebay eine Gibson Les Paul 1959 Reissue "Trans Black" 400012951068 angeboten, allerdings zu einem astronomischen Preis!
    Ich habe damals um die $ 1.800 für meine Paula bezahlt würde an Deiner Stelle mal ebay USA im Auge behalten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping