Suche Western => was taugt: EPIPHONE HUMMINGBIRD ARTIST LIMITED

S
Sepo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.13
Registriert
03.07.04
Beiträge
597
Kekse
86
Ort
München
Hey Leute,
suche hier für die Uni zum Proben eine kostengünstige Western, da ich meine E-Gitarre hier ja nicht mitschleppen kann ;).
Mir ist obige in das Auge gestochen, was haltet ihr davon gibt es Alternativen in dem preissegment unter 200€ 8Und ja ich weiß, dass das nicht allzu viel ist...).

(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
bis _____200_____ €



(2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? Also eher Anfänger, Fortgeschrittener, erfahrener Gitarrist oder sogar Profi (Berufsmusiker)?

________________Fortgeschrittener__________________________



(3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ? (z.B. Fingerpicking, Schlagbegleitung (Strumming), überwiegend Plektrum)

_________________nein________________________



(4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)

________________________zu hause__________________________



(5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?

____________________________Western______________________



(6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)

______________42-45_____________

Danke für eure Hilfe!
 
Eigenschaft
 
rancid
rancid
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.01.22
Registriert
16.10.07
Beiträge
2.997
Kekse
12.089
Ort
73XXX
Für 200 Euro bekommt man auch in einigen Geschäften die Cort Earth 100 und die Yamaha FG-700.

Die kann ich beide empfehlen und würde sie an deiner Stelle auch mal testen. :)
 
S
Sepo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.13
Registriert
03.07.04
Beiträge
597
Kekse
86
Ort
München
Danke schon einmal für eure ratschläge - ich weiß ja auch dass das Bugdet nicht riesig ist, aber für das Üben unter der Woche muss es nichts abgefahrenes sein ;-).

Und Gitarren die nunmal 220€ kosten sind leider 20€ über dem Limit, das ich mir gesetzt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
aaron92
aaron92
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.14
Registriert
28.01.09
Beiträge
190
Kekse
342
Geheimtipp: Vintage Gitarren (click bzw. click).

Die Baton Rouge wäre mein Favorit in der Preisklasse, neben der R30 auch die L6, wenn man mehr auf Zeder/Ahorn steht.
 
S
Sepo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.13
Registriert
03.07.04
Beiträge
597
Kekse
86
Ort
München
Dann werde ich wohl mal die Yamaha:
- F-370
- FG-700

ausprobieren, bevor ich entscheide.
 
toni12345
toni12345
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
26.05.07
Beiträge
2.931
Kekse
21.552
Hey Leute,
suche hier für die Uni zum Proben eine kostengünstige Western, da ich meine E-Gitarre hier ja nicht mitschleppen kann ;).

Wenn du wirklich fürs E-Gitarre-Spielen üben möchtest, bin ich mir nicht sicher, ob du mit einer Western glücklich wirst. Ich spiele selber E und A, und für mich macht es keinen Sinn, irgendwelche E-Gitarren-Licks oder auch Fingerübungen auf der Western zu spielen.

Andere Saiten, anderes Griffbrett, anderes Sppielgefühl, einfach alles so anders, dass es das (für mich) nicht bringt. Natürlich schadet es nie was, ne Steelstring rumliegen zu haben, für Lagerfeuer und Partys eigentlich unentbehrlich, aber zum Üben würde ich mir lieber eine zweite E-Gittte und nen Modeller oder so was holen.

Gruß
Toni
 
Janiboooy
Janiboooy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.19
Registriert
05.04.09
Beiträge
558
Kekse
1.391
Kann mich meinem Vorredner nur anschließen!
Und tu dir den Gefallen und spiel auf jeden Fall nochmal die Cort Earth 70 oder Cort Earth 100 an!

Jan ♪♫
 
coffeebreak
coffeebreak
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
774
Kekse
4.440
Hey Leute,
suche hier für die Uni zum Proben eine kostengünstige Western, da ich meine E-Gitarre hier ja nicht mitschleppen kann ;).

Wer oder was hindert Dich daran?

Wo ist der Unterschied eine E-oder Westerngitarre "mitzuschleppen" ? :gruebel:
 
Janiboooy
Janiboooy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.19
Registriert
05.04.09
Beiträge
558
Kekse
1.391
Stimmt... Das habe ich mich auch gerade gefragt! :D
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben