Suche Akustikgitarre Nylon Max 100

  • Ersteller Brathahn24
  • Erstellt am
B
Brathahn24
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.11
Registriert
01.05.09
Beiträge
57
Kekse
0
Ort
Emden
Ich suche ne möglichst günstige Gitarre mit nylonsaiten.


(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
bis ___100___ €



(2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? Also eher Anfänger, Fortgeschrittener, erfahrener Gitarrist oder sogar Profi (Berufsmusiker)?

_Anfänger_bis_Fortgeschritener____



(3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ? (z.B. Fingerpicking, Schlagbegleitung (Strumming), überwiegend Plektrum)

________Hauptsächlich_Ackorde_(also Schlagbegleitung)________



(4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)

__Zu_Hause_______


(5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?

______Klassische_Nylon_



(6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)

___52er____


(8) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll? (silbrig, knackig, percussiv, weich, hell, dunkel, verschwommen, definiert)

______weicher_dunkler_Klang_____


(12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik?
___nein_____
 
Eigenschaft
 
J
John Ocean
Inaktiver Benutzer
Zuletzt hier
03.12.09
Registriert
15.01.09
Beiträge
908
Kekse
814
heho brathahn,

schön dass du gitarre spielen möchtest.

leider muss ich dir gleich den ersten stein in den weg legen:
mit 100 euro wirst du nicht glücklich werden.
es gibt gitarren in dieser preisklasse, aber ein gut gemeinter rat (und ich spreche aus anspielerfahrung): lass die finger davon.

vielleicht solltest du nochmal über eine aufstockung nachdenken, also ich würde mindestens 150-200€ empfehlen.

dann kann man auch eine kaufberatung aussprechen.

lg Remiel
 
B
Brathahn24
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.11
Registriert
01.05.09
Beiträge
57
Kekse
0
Ort
Emden
ich hab schon ne ordentliche gitarre, aber ich möchte nicht unbedingt immer ne so teure gitarre mit zur schule schleppen...
Ich brauch die eig. hauptsächlich für den gitarrenuntericht, und den hab ich in der schuile...
 
J
John Ocean
Inaktiver Benutzer
Zuletzt hier
03.12.09
Registriert
15.01.09
Beiträge
908
Kekse
814
hi brathahn,

ich kann das gut verstehen. ich mag meine gute gitarre auch nicht mit in die schule nehmen.
habe aber daher auch eine etwas günstigere.

aber mh 100 euro.. mh.. ich mein gut wenns 100 euro sein sollten okay, dann guck mal bei.. ja bei was denn.. bei ebay oder so, nach noname gitarren. davon gibts genug.

aber du musst halt sehr sehr viele abstriche machen in sachen verarbeitung, bespielbarkeit, materialien, klang usw.

und ob dir nicht vielleicht auch die lust daran vergeht (was aufgrund der mangelnden bespielbarkeit passieren kann) musst du halt selbst gucken.

lg Remiel

edit: falls du angst vor schäden an deiner guten gitarre hast, die ggf beim transport in die schule auftreten könnten, könntest du ja vielleicht mal nach einem guten koffer gucken. davon hättest du am ende auch mehr denke ich ^^
 
Akquarius
Akquarius
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.11.13
Registriert
02.06.07
Beiträge
5.769
Kekse
14.188
Ort
Neuss
edit: falls du angst vor schäden an deiner guten gitarre hast, die ggf beim transport in die schule auftreten könnten, könntest du ja vielleicht mal nach einem guten koffer gucken. davon hättest du am ende auch mehr denke ich ^^

Das ist jetzt mal ein richtig sinnvoller Tipp. Wenn ich meine Lakewood mitnehme, wird die auch in einem vernünftigen Koffer transportiert. Da kommt dann nichts dran und ich weiss immer, wo ich während des Unterrichts meine Gitarre hinlege.
 
Disgracer
Disgracer
A-Gitarren-Mod
Moderator
Zuletzt hier
24.07.21
Registriert
18.10.06
Beiträge
5.426
Kekse
60.015
Ort
Dortmund
Nochn Vote fürn Koffer.
Son vernünftiges Hiscox-Case und aufwärts, da kann dann wenig passieren.

Ich transportier auch wöchentlich meine ziemlich teuren Gitarren und hab da wenig Angst.
Wenn ich mir angucke, wieviele Schrammen an den Koffern sind..
Den einen hab ich sogar an einer Stelle angeschmolzen... die halten ne Menge aus.
 
B
Brathahn24
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.11
Registriert
01.05.09
Beiträge
57
Kekse
0
Ort
Emden
Gibt es denn auch Koffer, die man (wie nen Ranzen) auf nem Rücken tragen kann?
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben