Sweepen mach ich's richtig?

von Stoli, 28.01.08.

  1. Stoli

    Stoli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 28.01.08   #1
    Hi,

    ich hab nicht gewusst wo ich es posten sollte. Wollte es schon in "Anfäger zeigt was ihr könnt" posten aber Anfänger können auch ned sagen ob ichs richtig mach :D:D.

    Ich wollte mal eure Meinung dazu hören. Allgemein "Mach ich's richtig?" und vor allem wenn ich was falsch mache, "was" ?
    Der Thread wird für viele vll. etwas sinnlos sein, aber ich will einfach keine Technik falsch lernen, ich hab viel Erfahrung damit machen müssen ne falsch erlernte Technik wieder "auszubügeln".

    Hab jetzt einfach mal n Beispiel hergenommen und zwar n Teil von Serrana, jetzt nicht in Orignalgeschwindigkeit, sonst ists einfach zu unsauber bzw. hab ich es noch nicht mal annähernd geschafft da ran zu kommen^^.

    http://www.youtube.com/watch?v=90kssGapq18
     
  2. XenoTron

    XenoTron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Dillenburg/Hessen
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    5.577
    Erstellt: 28.01.08   #2
    Oo. Scheinst für mich auf dem besten Wege zu sein. Bissl mehr sauberkeit und du hasts drauf würd ich mal meinen.
     
  3. Pete19

    Pete19 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    13.04.11
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 28.01.08   #3
    hört sich doch sehr gut an. einfach weiterüben um sehr gute sauberkeit hinzubekommen. bist nah dran!
     
  4. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 28.01.08   #4
    ich mit meinen lächerlichen paar monaten kann da natürlich nichts anderes sagen als: GEIL! :D

    das einzige was mir aufgefallen ist: dein kleiner finger steht immer vom griffbrett weg... aber ich wette das weißt du auch selber und mit 3 Jahren ist das denke ich auch schwierig wieder raus-zu trainieren ;) ... aber warum auch wenns auch so geht^^

    ist halt das einzige was mir aufgefallen ist; großen technik-fragen kann ich dann doch noch nich soo viel beitragen ;)

    greets!
     
  5. Blue Gator

    Blue Gator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    5.383
    Erstellt: 29.01.08   #5
    Bin beeindruckt!

    Einziger Kritikpunkt wäre für mich, dass das Ganze ein wenig "verwaschen" klingt. Bin mir aber nicht sicher, ob das ein Problem der Spieltechnik ist. Das könnet auch am Mikro der Videokamera und/oder den Amp-Einstellungen liegen. Etwas weniger Gain und etwas mehr Abdämpfen der Saiten mit der rechten Hand könnte helfen.
     
  6. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 29.01.08   #6
    wenn du willst das ich dazu was sage mach den backingtrack aus *g*
    - ich weiß es ist gemein - aber so kann mans nicht 100%sagen
    Aufjedenfall bist teilweiße unsauber...

    und zulangsam *g* - dooferweiße kenn ich das orginal tempo aber auch... von daher... don't worry....

    lol btw: http://www.youtube.com/watch?v=40avBu25TYA&feature=related ich lach mich mal wieder tot... da sieht man wie mans nicht machen sollte...
     
  7. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 29.01.08   #7
    Auf dem besten Weg.. :)
     
  8. Stoli

    Stoli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 29.01.08   #8
    Ok, danke schonmal für die ganzen Antworten!
    Ich werde wohl demnächst nochmal des aufnehmen vll. etwas schneller und ohne backingtrack. Sollte ich sowas auf dem Hals-Humbucker spielen?
     
  9. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 29.01.08   #9
    Große Klasse, ich lern auch grad sweepen, aber soweit binnich noch nicht (hab mich "zu lang" nur mit Alternate Picking beschäftigt. :( ).
     
  10. PhilipH.

    PhilipH. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Lgz bei N
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    584
    Erstellt: 29.01.08   #10
    Hi,

    Vorneweg: ich kann Serrana NICHT spielen :p
    Aber ich würde es auf dem Halspickup spielen, meiner Meinung nach kommen die einzelnen Töne darauf deutlicher/klarer. Hängt natürlich auch ein wenig von der Gitarre und Tonabnehmerbestückung ab, und natürlich vom persönlichen Geschmack. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass schnelle Passagen auf dem Hals-Pickup besser kommen, einfach weil die Töne (meines Empfindens) auf dem Bridge-PU eher verwaschen. Ich für meinen Teil schalte bei langsameren Teilen mit Bendings usw eher auf den Bridge-PU, weil ich damit die Töne besser "formen" kann und auch den ein oder anderen Oberton rauskitzeln kann, was mir mit dem Hals-PU schwerer fällt. Bei schnelleren Alternate/Sweeping Sachen kommt aber insgesamt mMn der Neck-PU besser.

    Aber letztendlich liegt das auch an dir, was dir besser gefällt ;)

    Gruß,
    Philip
     
  11. KaiiSt

    KaiiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.072
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    4.619
    Erstellt: 29.01.08   #11
    So, das passt nicht wirklich hier rein, aber ich bin schon ewig am suchen:
    kann mir jemand erklären, wie sweep picking genau funktioniert?

    Aus den Youtube lessons werde ich auch nicht schlau :(

    mfg,
    Käi
     
  12. Stoli

    Stoli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 29.01.08   #12
  13. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 30.01.08   #13
    Damit übich auch. Sind denkich gute Übungen, mal sehen. ^^ Jetzt wird jeden Tag knallhart geübt bis es unerträglich wird. :D
     
  14. DeathShred

    DeathShred Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 30.01.08   #14
    hallo.

    also bei mir ist wie ich finde das sweeping an sich gar nciht so schlecht, differenziert, sauber usw.
    nur wenn ich so spiele sind immer total die nebengeräusche dabei und mir ist auch aufgefallen wodurch die kommen. Und zwar dadurch, dass ich zwar abdämpfen muss aber ja auch meine hand bewegen muss ,,raschlen" immer die anderen Saiten. Also ich weiss nciht so richtig wie ichs beschirebn soll. Nimmt mal eure gitarre und bewegt euren handballen ohne zu spielen über die saiten rauf und runter, dann wisst ihr was ich meine. Krieg ich das irgendwie weg? ich meine ich brauhc die hand ja zum dämpfen?!?
     
  15. Meks

    Meks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    3.10.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.08   #15
    Was auch gut ist, ist die Sweeping Übung von Michale Angelo Batio.
    Damit lernt man die Basis dafür, wie auch in dem Thread, nur kam ich mit MAB's Version besser zurecht. Nur so als Tipp ;)
     
  16. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 30.01.08   #16
    Ich finde viele übungen dadrin haben leider kein realitätsbezug!
    Ich bin der meinung mann sollte sich ein beliebiges lied nehmen (zum beispiel im gitarre pro) und dann zu dem backing sich ein eigenes sweep arrangment schreiben! So lernt man sweepen (am anfang mit 3saiten sweeps anfachen - dann erweitern) und weiß auch noch gleich wie man sie effektiv in einer improvisation einsetzen kann! - weil man ja dann weiß was wann kommen darf und warum!

    Gruß Maxi
     
Die Seite wird geladen...

mapping