SWR vs AMPEG

von chimaira, 03.02.05.

  1. chimaira

    chimaira Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 03.02.05   #1
    Hallo,

    ich hab z.Z. n Peavey Firebass Top + 2x Peavey 4x10TVX 4ohm
    Boxen, bin aber mit dem Sound nicht so zufrieden. Mir
    fehlen die Tiefbässe und ich wollte generell auf
    hochwertigeres Equipment umsteigen.

    Hab mir folgende 2 Kombinationen überlegt:

    SWR 750X Top 750 Watt @ 4ohm
    SWR Big Ben 1x18 Box 400 Watt @ 8ohm
    SWR Goliath III 4x10 Box 700 Watt @ 8ohm

    oder

    AMPEG B-4R Top 2x 500 Watt @ 2 ohm
    AMPEG SVT-18E 500 Watt @ 4 ohm
    AMPEG SVT-410 HLF 500 Watt @ 4 ohm
    (AMPEG SVT-410 HE 500 Watt @ 8 ohm)

    Dachte zuerst die AMPEG SVT-410HE anstatt der HLF zu nehmen,
    die 410HE gibts aber nur in 8 ohm, und dann krieg ich Probleme
    mitm Top, oder? (SVT-18E 4 ohm + SVT-410HE 8 ohm = 2,6 ohm?)
    Das B-4R Top kann man ja auch Bi-Amping laufen lassen, was ja
    nicht schlecht ist wenn man ne 18" und ne 4x10" Box hat.

    Ich spiel nen Ibanez Soundgear 5-Saiter im B-Tuning und mach
    Metal ala Soulfly, Chimaira, Sepultura usw.

    Meine EQ-Einstellung sieht in etwa so aus:
    Bass + 9db
    Low-Mid 0db
    High-Mid - 7db
    Treble 0db

    Welche Kombination würdet ihr mir empfehlen?
    Werd natürlich vorher versuchen die Sachen mal irgendwo
    anzuspielen. Danke für eure Hilfe!!
     
  2. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 03.02.05   #2
    Wenn es dir um die Tiefenbässe geht, dann solltest du dir einmal die Boxen von EBS anschauen vorallem die 4x12 geht bis zu 30Hz runter. Wenn ich mir deine Zusammenstellung so ansehe dürfte es dir nicht ums Geld oder ums Gewicht gehen und da passt die 4x12er ganz gut hinein:D. Mit einem Fafner Top von EBS kommt dann auch noch die richtige Portion Kraft hinzu, und klingen tut es auf alle Fälle. Hab diese Kombination schon mal angespielt und die beschert mir immer noch schlaflose Nächte. auch haben will:mad:
     
  3. cschuetz

    cschuetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    8.02.10
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Kanton ZH, CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.05   #3
    habe ne 4x10er von EBS und die macht nicht nur laut sondern einen Druck bei dem dir die eier fast abfliegen. Kann EBS wärmstes empfehlen.

    Die EBS hat eine 18er-box jedoch ist die nicht auf ihrer page aufgeführt, wiso? keine ahnung. aber beim schweizer distributor sind sie aufgeführt.
     
  4. Matzmatiks

    Matzmatiks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.05
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.05   #4
    "SVT-18E 4 ohm + SVT-410HE 8 ohm = 2,6 ohm?)"

    Das macht nix. du darfst nur nicht unter die 2 Ohm kommen. Wenn du drüber bist verlierst du nur ein wenig Leistung. Aber die HLF soll um einiges bässer sein als die HE, also am besten ausprobieren...
     
  5. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 03.02.05   #5
    das macht die 410 TVX von Peavey auch!
     
  6. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 03.02.05   #6
    Das stimmt schon, aber die Tvx bringt nur 350W (700W max. load). Mit der EBS hat er aber auch noch genug Leistung mit 800W. Chimaira macht deutlich, daß ihm der Peavey Sound nicht mehr zusagt und er auf der Suche nach hochwertigen Equipment ist, und dazu zählt Peavey ja nicht gerade. Deswegen hab ich ihm die EBS Box vorgeschlagen.
     
  7. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 03.02.05   #7
    deine beiden kombinationen sind auf jeden fall sinnvoll und ziemlich high-end!
    da entscheidet wirklich nur noch der geschmack, antesten, denn ampeg und swr sind nun wirklich grundverschieden :)
     
  8. BlixaOhneBargeld

    BlixaOhneBargeld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Eckental
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 03.02.05   #8
    wenn man schon so viel ausgeben will kann man sich ja durchaus au mal bei HOS oder SAD umschauen...
     
  9. Codeman041083

    Codeman041083 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.05   #9
    so viel ich weiß macht das schon was!

    ich finde es schade dass es die 18E nicht mehr in der 8 ohm variante gibt, ich habe nämlich noch eine und die ist echt super! und es gibt auch weniger probleme mit der stackzusammenstellung da du kein Top brauchst das an 2 ohm auch genügend power abgibt!

    die HLF läuft ja drum auf 4 ohm weil sie ja als Standalone box gedacht ist, wenn dir das aber zu wenig ist, probier doch mal die 610-HLF.

    CM
     
  10. Matzmatiks

    Matzmatiks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.05
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.05   #10
    Codeman041083:

    Ich bleibe dabei, macht nix.

    Du kannst ja schließlich auch ohne Probleme ne 8 Ohm-Box an ner 4 Ohm-Endstufe betreiben. Das was gefährlich is, is wenn du z.B. ne 2Ohm Box an ne 4 Ohm Endstufe hängst, aber anders rum is es kein Problem.
    Gibt ne Menge Threads zu dem Thema...
     
  11. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 03.02.05   #11
    das idealste wär doch eh, wenn er die 18er mit der hlf kombiniert!
     
  12. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 03.02.05   #12
    oder über Orange Equipment nachdenken :madcat:
     
  13. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 03.02.05   #13
    prinzipiell hast du recht solange es um Transen geht!
    Bei Vollröhrentops muss man die Impendanz genau treffen. Da ist meines Wissens sogar weniger Impendanz nicht ganz so schädlich wie mehr.

    aber beil Letztderem bin ich mir nicht ganz sicher. :o
     
  14. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 04.02.05   #14
    zum ersten solltest Du Dir Gedanken zum Sound machen. Zwischen Ampeg und SWR liegen Welten (Sound). Für Deine Musikrichtung (Geld spielt ja scheinbar keine Rolle) würde ich die Mesa Boogie mal unter die Lupe nehmen, zusammen mit dem 400+ gibts feuchte Augen und Hosen...
     
  15. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 04.02.05   #15

    naja dass es die 18er nicht mehr in 4 ohm gibt ist sinnvoll, da die nicht fullrange laufen kann/sollte.... dementsprechend ist ehh biamping von nöten
     
  16. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 04.02.05   #16
    oder eben Orange!
    ich habe noch nie was geileres gehört

    konnte Montag das Orange Fullstack neben ner Ampeg SVT Classic/8x10 Kombi testen
    der Ampeg Turm klang dagegen wie ein schlechtes Spielzeug

    super definiert, sehr tief, von trocken und satt bis fettem Fuzz alles mitm Gain Regler einstellbar
    sehr sehr - sehr - geil
     
  17. BlixaOhneBargeld

    BlixaOhneBargeld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Eckental
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 04.02.05   #17
    ede in 8ohm gibbed sie ja...
     
  18. Codeman041083

    Codeman041083 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.05   #18
    in 4 ohm gibts sie, in 8 ohm eben NICHT mehr!

    da ist ein fehler auf der MS-Homepage.
    auf der Ampeg seite stehts aber so: Ampeg SVT-18

    meine ist ca. 5 jahre alt, die läuft noch auf 8 ohm.

    CM
     
  19. chimaira

    chimaira Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 04.02.05   #19
    Erstmal Danke für die Antworten!!

    Ich tendier momentan zum AMPEG B-4R Top (wegen 9-band EQ,
    Bi-Amping & mehr Leistung) und der SVT-18E + SVT-410HLF
    (die ja besser als die 410HE sein soll).

    Der AMPEG-Sound passt wohl auch mehr zu meiner Musikrichtung.
    Hatte früher mal ne SVT-810E (man sind die Teile schwer
    und unhandlich :rolleyes: ) und war da mit dem AMPEG-Sound auch mehr
    als zufrieden.

    PS: Wie funktioniert das dann eigentlich genau mit dem
    Bi-Amping? Wo sollte man bei den beiden Boxen die
    Trennfrequenz einstellen?
     
  20. Codeman041083

    Codeman041083 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.05   #20
    das interessiert mich jetzt auch, weil ich mir möglichst bald die SVT-410HE zulegen werde und die beiden boxen wahrscheinlich auch im Bi-Amping Betrieb ansteuern werde.

    CM
     
Die Seite wird geladen...

mapping