Symphonic Metal, oder doch Rock?

von BlackRomance, 24.05.07.

  1. BlackRomance

    BlackRomance Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.07   #1
    Ahoi Kollegen,
    keine Ahnung, ob der Song jetzt eher Metal als Rock ist, oder andersrum. Sagt ihr es mir!
    Jedenfalls wäre es klasse, wenn mal jemand rein hört und seine Meinung kundtut. Kann Kritik vertragen!
    http://www.sendspace.com/file/kcs45b
    Dabei ist eine virtuelle Gesangsstimme, mit der ich erstmal nur die Vocalmelodie skizzierte. Wenn sich irgendwann eine passende Sängerin findet, dann soll der Song mit Text eingesungen werden.
    Ist hier zufällig eine Mezzosopranistin gegenwärtig, die Interesse an einer Zusammenarbeit hat?

    Gruß,
    Ron
     
  2. BlackRomance

    BlackRomance Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #2
    der Link war tot....naja...hat wohl eh keiner gemerkt.
    Trotzdem gibts jetzt ne neuen Link, der auch funktioniert. Jemand interesse, seine Meinung zu schreiben?
    http://wald.heim.at/schwarzwald/522422/Black_Romance_-_Die_Macht_der_Gedanken.mp3

    Selber hat man ja immer zu wenig Abstand von seinen eigenen Outputs, deswegen wären mir objektive Meinung schon sehr willkommen.
    naja...vielleicht erbarmt sich noch mal jemand.
     
  3. DLGuitarman

    DLGuitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    497
    Erstellt: 25.05.07   #3
    Hi BlackRomance!
    Ich kann dir zwar nur meine ganz subjektive Meinung schreiben, aber ich denke dass das Ganze für Rock doch etwas zu hart ist, ich finde man hört schon Metal roots. Aber ob symphonic, nun da kann man sicher streiten. Ich meine, da noch Folk-Einflüsse (die Melodie teilweise) rauszuhören? Kann aber auch ganz falsch liegen. Nur meine bescheidene Meinung.
    Gruß DL
     
  4. BlackRomance

    BlackRomance Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #4
    Hi DL,
    danke für deine Meinung!!
    naja…so richtig weiß ich echt nicht, wo man meine Musik einordnen könnte. Symphonic Metal ist, wie du schon schriebst, bestimmt nicht zutreffend. Aber Volk Metal ist es ja auch nicht, oder?

    Möchte jemand vielleicht noch etwas zum Mix sagen, oder zum Arrangement? Verbesserungsvorschläge? Meinungen zum Sound, Song?

    Gruß,
    Ron
     
  5. Taja

    Taja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    22.11.07
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.07   #5
    hm,..

    das was ich bisher gehört hab erinnert würde mich die sache auf symphonic metal einpendeln lassen.. wenn denn nur diese bezeichnungen zur wahl stehen.

    aber egal was es ist, es ist verdammt gut ^^
     
  6. BlackRomance

    BlackRomance Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.07   #6
    stimmt Taja, egal welcher Musikstil....war mir auch eigentlich nicht sooo wichtig. Wusste nur nicht genau, ob ich im MEtal Forum besser aufgehoben bin als im Rock Forum.

    Würde mich auch über Meinungen zum Mix freuen. Verbesserungsvorschläge?
    Wäre super, wenn noch mal jemand reinhört.
     
  7. BlackRomance

    BlackRomance Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.07   #7
  8. Samira

    Samira Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    3.11.07
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Ravensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.07   #8
    Hi BlackRomance,

    nun ja, ich finde es ein wenig Schade, dass die Stimmen im Hintergrund ziehmlich undeutlich und sehr unverständlich sind, auch wenn das Absicht ist, würde ich sie ein wenig verständlicher machen, dadurch würde es ein wenig durchsichtiger werden.
    Es ist wohl einer meiner Macken, denn für mich ist das Verständnis von dem gesungen sehr wichtig, da ich selbst Sängerin bin, interessiert es mich immer was dort gesungen wird um den Sinn zu verstehen, wenn es einen gibt...

    Ich finde eigentlich beide Zusammenstellungen ziehmlich gut, muss ich gestehen, gefällt mir...

    Zum Stil fände ich es sehr schade, wenn du es nur auf Symphonic Metal (es ist auf jedenfall schon Metal, für Rock, find ich es zu 'heavy' :)) reduzieren würdest, da dort, wie bereits erwähnt, auch noch Folk Einflüsse eine Rolle spielen.
    Bei Symphonic Metal denke ich eher so an Within temptation, Nightwish, After Forever(bei den Definitionen kann man sich auch wieder Streiten), deshalb, mach es doch, wie viele ander Bands und kreiere deinen eigenen Stil.
    In meiner Band, wird z. B. Jazz Metal gemacht, von dem her, würde ich dir eher Raten, dir was auszudenken, damit du nicht mit irgendwelchen bekannten Bands in einen Topf geworfen wirst und um Vergleiche im selben Genre zu unterbinden, nach dem Motte, kenn man eine, kennt man alle...
    Man hat eben seine eigene Band, seinen eigenen Stil und benennt beides, das ist ein super Idee finde ich und macht einen unverwechselbar, zumindest für eine Zeit...

    Ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen

    Gruß
    Samira
     
  9. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 28.07.07   #9
    Also, dass das Metal ist, mekrt man in weniger als einer Sekunde ^^
    Symphonic fänd ich schon ok als Bezeichnung.

    Übrigens sind die Palm Mutes net immer in time ^^
     
  10. BlackRomance

    BlackRomance Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.07   #10
    Hi Samira, :)

    der Chor ist eher als Effekt gedacht. Deswegen besteht der Text aus völlig willkürlich gewählten Latein Phrasen….sowas wie "in vino viritas" hihi
    Theoretisch könnte man aber den Chor etwas Sinnvolles singen lassen, was ich auch mal machen werde, wenn ich mit dem Chor-Programm und dem Wortbildungstool besser zu Recht komme. Momentan liegt es echt an meine Unfähigkeit mit dem Programm gescheit umzugehen.

    …wegen der Stilbeschreibung Symphonic Metal. Man hat viele Freiheiten in diesem Stil und kann eigentlich fast alles machen. Das finde ich ganz gut, da ich auch nicht weiß, wie mein nächster Song klingen wird - vielleicht ohne Volk-Einflüsse, vielleicht orientalisch, vielleicht mit viel mehr Effekten, oder spacigen Keyboardsounds. Da hab ich echt noch was vor, deswegen würde mir eine spezielle Stilbeschreibung nur im Wege stehen - man müsste sich ja dran halten. ;-)
    Thx fürs Feedback!

    @PaddyShadow
    wegen dem Timming hast du recht! Da war ich schludrig. Momentan überarbeite ich den kompletten Song und spiele ihn auch erneut ein.
    Danke fürs Feedback!

    Gruß,
    Ron
     
Die Seite wird geladen...