T.AMP PA 4080 Package für Aufritte?

von D.L. Styles, 28.09.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. D.L. Styles

    D.L. Styles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    7.03.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 28.09.07   #1
    Huhu,
    also unsere Band hat ein sehr begrenztes Budget (nicht über 190-200€...) und wir brauchen dringend eine Gesangsanlage. Da ist mir gleich die hier ins Auge gesprungen:
    https://www.thomann.de/de/tamp_pa_4080.htm

    Wir werden in nächster Zeit wohl nur kleine Auftritte in Clubs oder Räumen oder so haben. Wir haben 2 Gitarrenverstärker mit ca. je 60 Watt und einen Bassverstärker mit leider nur 15 Watt. Unser Schlagzeuger spielt ziemlich laut, aber ich denke das kann er etwas runterdrehen... wird diese Anlage für kleinere Auftritte reichen? Weil mehr ist für unser Geld wohl nicht drin.. aber ich hab Sorgen, dass die Anlage zu schwach ist. Wird sich der Gesang durchsetzen können?
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.09.07   #2
    das ding reicht nichteinmal für bingo durchsagen im altersheim!!!

    eine halbwegs brauchbare aktivbox kostet um die 300€ und mit der kann man noch keine rockkonzerte beschallen!!!! auch nicht in kleinen kneipen mit 100 PAX
     
  3. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 28.09.07   #3
    find ich net!

    wir ham einen von den hier: https://www.thomann.de/de/the_box_pa302a_biamped_fullrangebox.htm

    gibs im package für 529,- oi.

    wir spielen sehr laut, machen metalcore. wir lassen nur gesang drüber laufen (noch n kleines behringer ub502 vorne dran). das teil macht laut, gibt gesang klar wieder. das ding steht aufm boden und trotzdem hört man den gesang trotz volumenpoti nur auf 12 uhr super! wenn man 2 davon hat, und nur gesang und vllt noch ne loopstation drüber laufen lässt, kann man damit bestimmt schon bei kleinen kneipengigs auftreten. ist halt nicht das gelbe vom ei, aber ich hab selten n kneipengig mit perfekter abmischung gehört!

    mfg
    FtH
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.09.07   #4
    tja, dass liegt aber immernoch 329€ über seinem budget!!!

    und zu der von dir verlinkten box: ich finde den klang grausig!!! Spitz, grell und bei hoher lautstärke sehr verzerrt. Aber so unterscheiden sich geschmäcker halt.
     
  5. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 28.09.07   #5
    Du musst das positiv sehen, Opa! Spitzer und greller Sound ist doch toll - braucht man keine neuen Saiten aufziehen, sondern kann mit den alten Drähten durchklampfen bis sie reissen. Die Verzerrung der Boxen bei hohen Pegeln sparen die Anschaffung eines Verzerrers (gemessen an dem Preis der "PA" wäre ein Hunni für ein Effekt-Treterle ohnehin nicht zu vertreten) und dem Publikum fällt's auch nicht mehr auf, wenn der Sänger die Texte nicht im Kopf hat... :D:D:D

    Also: positiv denken - Hühnerstall kaufen!


    der onk mit Gruß
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 28.09.07   #6
    D.L.Styles: damit du eine Vorstellung davon bekommst wie solche Anlagen klingen, geh doch mal auf ein Volksfest/Jahrmarkt zu einer Losverkaufsbude.
    Die kreischenden und sägenden Durchsagen kommen meistens über solche Bretter.
    Das ist wohl auch die Zielgruppe - aber nix für uns Musiker.
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.09.07   #7
    :eek: na hoffentlich verwechselst du da man nicht etwas ;)

    Aber ansonsten: Zustimm:great:
     
  8. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 28.09.07   #8
    Ups... und ich dachte Yoda wäre über 600 Lenze (oder waren's 800). :D
     
  9. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 28.09.07   #9
    >900 - und dann ist er gestorben...
    Lieber Lars, du siehst: du hast noch ein wenig Zeit
     
  10. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 28.09.07   #10
    ... vermutlich an einem vom Kopfschütteln verursachten Genickbruch. :D
     
  11. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 28.09.07   #11
    Und, wie geht's deinem Auge ?

    Ähnlichen Schrott hat so ziemlich jeder Online-Shop im Angebot.
    Ich kann davor nur warnen, die 150 Euronen sind für den Mülleimer.

    Ich glaube ich spendiere so ein Ding mal für's nächste PA Treffen :D

    Haste Recht, wenn der Mix schon nicht optimal ist, kann man mit 'ner miesen Box ruhig noch einen draufsetzen :rolleyes:
     
  12. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.09.07   #12
    :twisted: dann werden wir endlich mal ein paar boxen in rauch und flammen aufgehen sehen :twisted:
     
  13. emes1982

    emes1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 28.09.07   #13
    ...für die Kindergartentanzgruppe und ihren Ententanz wirds gerade so reichen.
     
  14. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 02.10.07   #14
  15. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    8.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.557
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 02.10.07   #15
    @Jürgen

    So viel Wurzel kann Opa gar nicht ranschleppen, das es nicht mehr weh tut im Gehörgang!:D:D:D

    @FollowTheHollow

    Habs Dir in diesem Thread schon mal geschrieben, las es sein mit den Th. Hamsterboxen!:eek:

    @D.L. Styles

    Tip: Spart noch ein wenig und kauft Euch dann was vernünftiges. Das geht bei einer Basic 100 los und ab da aufwärts!:D Bis dahin leiht Euch irgend wo was, das ist definitiv besser!

    Greets Wolle
     
  16. Drummi_71

    Drummi_71 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    14.08.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #16
    Mit dem Teil wird sich der Gesang noch nichtmal durchsetzten wenn dein Schlagzeuger auf den Übungspad´s spielt ! :eek:
    Habt Ihr schonmal an mieten gedacht ? Ich denke wenn´s sich vorne .....wie soll ich sagen.....BESCHEIDEN......anhört wird´s auch in Zukunft bei kleineren Gig´s bleiben !!! :rolleyes:
     
  17. strapsi3000

    strapsi3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.10
    Zuletzt hier:
    29.07.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.10   #17
    Hab den Keyboard amp dazu letztens ausprobiert. sooooooooooooo schlecht finde ich den gar nicht. https://www.thomann.de/de/the_tamp_pa4080kb.htm
    Natürlich kann ich keinen ferrari mit nem fiat Panda vergleichen.

    Was haltet ihr von dem Amp (nach vorne muß natürlich über die PA gespielt werden)
     
  18. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.293
    Zustimmungen:
    3.424
    Kekse:
    105.560
    Erstellt: 27.07.10   #18
    Hallo strapsi3000,

    2 Hinweise:

    Zum einen handelt dieser Thread nicht vom Keyboard-Verstärker PA4080KB, sondern vom PA-Package PA 4080 - zum anderen ist dieser Thread uralt.
    Bitte achte beim Beantworten von Themen darauf, wann dort das letzte Mal gepostet wurde - es hilft niemandem, eine Diskussion, die seit fast 3 Jahren "geschlafen" hat, unnötigerweise wieder "auszuwecken".

    Ich hänge deshalb hier direkt das Schloß dran...
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping