T.C. Electronic Effekte günstiger?

von zwieback-dude, 23.01.08.

  1. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    585
    Erstellt: 23.01.08   #1
    Servus,

    kann es sein, dass die Effekte der Vintage Reihe von TC Electronic jetzt günstiger geworden ist? Laut offizieller Homepage wurde die Produktion eingestellt.. also vielleicht wisst ihrs schon, aber das Delay ist jetzt um einiges günstiger geworden.. ist aber immer noch ein Haufen Kohle^^

    Vintage Delay

    Overdrive, Compressor, Tremolo, Distortion kosten jetzt alle 98€. Waren die mal teurer oder kosten die schon immer 98€?

    Grüße,
    zwieback-dude
     
  2. comanche

    comanche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    1.170
    Erstellt: 23.01.08   #2
    Ja, erfreulicherweise sind die Teile jetzt günstiger. Overdrive und Konsorten lagen bei ca. 160,- Euro. Mal sehen, wie sich die Preise (auch bei der Konkurrenz) so entwickeln. Ich brauche demnächst ein gutes, verlässliches Delay ...

    Gruß,
    Andreas
     
  3. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 23.01.08   #3
    also das tc tremolo hab ich neu für 85 euro gekauft.

    muß sagen ein besseres tremolo habe ich noch nie gespielt!

    kein vergleich zum boss tr oder konsorten.

    könnten mher firmen so machen :D
     
  4. pl010

    pl010 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.08   #4
    ....Doppelpost.....
     
  5. MiniMay

    MiniMay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.07
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Minden
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    126
    Erstellt: 23.01.08   #5
    Ja, echt cool die Entwicklung! Bin soooooo kurz davor mir den Compressor für 98 Euronen zuzulegen.

    Allein die Demos auf der Homepage sind schon vorbildlich! (Endlich mal was ohne Schlagzeug, Keyboard, etc. im Hintergrund!!!)

    lg
     
  6. Garage Gitarrero

    Garage Gitarrero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    950
    Ort:
    48°51'30.17''N / 2°17'40.31''E
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    4.250
    Erstellt: 23.01.08   #6
    Naja, Entwicklung würde ich es jetzt nicht gerade nennen, wenn man Auslaufmodelle günstiger an die Musiker bringt um "Platz" für neue Modelle zu schaffen.
    Aber immerhin fand ich es so gut, dass ich mir aus Versehen gleich ein Vintage Tremolo gekauft habe. Dabei wollte ich mir nur nen neuen Gurt kaufen.
     
  7. comanche

    comanche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    1.170
    Erstellt: 01.02.08   #7
    Kurze Frage: spielt jemand das Vintage Delay und kann etwas darüber erzählen?

    Danke und Gruß,
    Andreas
     
  8. mr moep

    mr moep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    160
    Ort:
    bei mir zuhause
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    295
    Erstellt: 01.02.08   #8
    geil..
    hab mir die demos für die vintage dinger nie angeschaut! der overdrive klingt ja richtig geil! ic hglaub ich verkauf mein boss bd-2 und kauf mir das ding! das neue nova delay von denen müsste schon unterwegs zu mir sein 8)
     
  9. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 02.02.08   #9
    Ja, es klingt in der Tat sehr geil. Allerdings auch wirklich anders als nen bd-2.
     
  10. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 02.02.08   #10
    noch garnich gemerkt :D
    die analogen tc teile sind auch echte sahneschnittchen!wer was braucht:nur zugreifen.
     
  11. comanche

    comanche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    1.170
    Erstellt: 02.02.08   #11
    Weiß jemand zumindest, ob man beim Vintage Delay das Tap Tempo eingeben kann, während der Delay-Effekt auf By-Pass steht? Ist das grundsätzlich der Fall bei Effekten mit Tap-Funktion?

    Gruß,
    Andreas
     
  12. zwieback-dude

    zwieback-dude Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    585
    Erstellt: 03.02.08   #12
    Hi,

    also beim T-Rex Replica kann man das. Da das TC Vintage Delay genau so sein soll wie das Replica, müsste man auch im Bypass die Taptempo Funktion nutzen können. Die LED bei Taptempo blinkt auch die ganze Zeit, solange das Netzteil angeschlossen ist.

    Grüße,
    zwieback-dude
     
  13. comanche

    comanche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    1.170
    Erstellt: 03.02.08   #13
    Danke, zwieback-dude! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping