T.C. Electronic "G-System"

von FelixN, 12.03.06.

  1. FelixN

    FelixN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    DC
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #1
    Hi an alle!

    Habe jetzt schon diverse Artikel und Tests vom G-SYSTEM von T.C. Electronic gelesen und muss sagen, dass das Ding sooo geil ist/sein muss!!!
    Hab aber leider nicht genug Geld ums mir zu kaufen^^

    Aber auf diesem Wege wollte ich mal fragen, ob hier jemand ist, der dass G-SYSTEM besitzt! Vielleicht könnt ihr ja mal so erzählen ob das Teil echt so geil ist wie ich denke!

    MFG,

    FelixN :rock:
     
  2. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #2
    ich bekomms demnächst , kann dann evlt ein bisschen drüber schreiben dauert aber noch
     
  3. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 12.03.06   #3
    Ich habe einen Demofilm gesehen. Sieht wirklich interessant aus.
    Eine Mischung aus Multieffekt und "Tom Bradshaw Switching System" (was die kosten...!)
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 12.03.06   #4
    Bob Bradshaw.

    Zum G-System selber: das Konzept ist von Grundprinzip her genial, ein paar Sachen haette man wohl anders machen koennen (z.B. die Steuerung der Pre-Effektsektion ueber VCA, anstatt das Signal 2mal AD/DA zu wandeln), aber man wird es wohl nicht immer allen Recht machen koennen... UND: eine gute AD/DA Wandlung ist ja nicht wirklich ein schlecht.
     
  5. FelixN

    FelixN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    DC
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #5
    GLÜCKSPILZ!!! :D bin ja dann ma gespannt^^
     
  6. thorgrimm

    thorgrimm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    1.05.07
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.06   #6
    tach zusammen

    ich bin glücklicher besitzer eines g-system ;)

    ich bedien damit n mesa rectifier pre amp und n marshal jcm 2000 tsl 100. gekauft habe ich es mir, weil ich so ein "komplet paket", sprich effektgerät plus midi fussleiste erhalte. sicherlich das ganze gäbe es auch einiges billiger ;) (zb g-major + fcb1010) aber mir hat die sehr usefreundliche bedienung plus die hervorragende verabeitung zugesagt.

    wie bereits erwähnt, die bedienbarkeit ich wirklich einfach. nicht xxx untermenüs sondern schön straight angeordnet.

    die verabeitung ist ebenfalls absolut top. da kannste drauf treten so viel du willst kaput machen kannste praktisch nix....

    negativ sin mir 2 sache aufgefallen. die preset knöpfe sind recht nahe beieinander, will heissen, es kann passieren dass du im eifer des gefechts mal das falsche preset aufrufst, wenn du aber nicht wie ein bekloppter au den presetknopf drückst sollte das eigentlich nicht passiere. des weitern hatte ich nach ca 4 monanten einen "software" ausfall. musste dann die neue sofware raufladen und alles war wieder in ordnung....

    alles in allem kann ich es wirklich sehr empfehlen bleibt hald nur der leider sehr hohe preis :(
     
  7. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 16.03.06   #7
    hach, das g-System... Ich hätt ja auch sogern eins, allein schon wegen den 4 Effekt-Loops!! Und die 4 Relais zum switchen von Verstärkern...

    Kann jemand der glücklichen Besitzer mal ein paar Effekt-Samples hier reinstellen. Das Demi-Video ist zwar interessant, aber mich interessieren natürlich auch mal nicht vom Hersteller abgesegnete Einstellungen

    So long

    der Elm
     
  8. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.06   #8
    jo also ich bekomm mein g-system als tc electronic endorser in österreich, das is schon geil.. also i kann wenn ichs hab gern soundfiles reinstellen..

    außerdem falls es wen interessiert, in österreich (zB www.klangfarbe.com) kost das g-system weniger als bei euch obwohl in österreich 4 % mehr mwst is
    also preis wär zb bei klangfarbe 1395.- bei thomann dt. zb über 1480.- vl erspart sich jo wer dadurch auch was!

    grindz
     
  9. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 16.03.06   #9
    boah, du bist endorser?? *lechz* Man, wie haste das hinbekommen....

    *soundfileshabenwill*
     
Die Seite wird geladen...

mapping