t.c. electronic Spark MINI Booster

von jack1962, 20.08.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. jack1962

    jack1962 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.08
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Schmiedefeld am Rennsteig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.16   #1
    Hallo,
    habe mir einen Spark MINI Booster gekauft um für Solos meine Gitarre etwas anzuheben. (Akustikgitarre) Das ganze funktioniert auch einwandfrei und der Sound wird auch nicht verfälscht. Aber das Teil macht mächtige Schaltgeräusche - ist dadurch absolut nicht Bühnentauglich.
    Hier das komplett verwendete Equipmenet:

    Akustische Gitarre 'Takamine' G-Serie -> Spark Booster -> Palmer aktiv DI Box -> YAMAHA Mixer 16MXP . Speisung der DI Box über Phantomspeisung des Mixers. Verwendete Kabel sind alle Sommerkabel (nicht die Billigsten und auch nicht die teuersten - Kabel und Stecker sind alle in Ordnung).

    Für den Preis für einen einfachen Booster sollte es keine Schaltgeräsche geben.

    Gruß FRANK
     
  2. Rossington

    Rossington Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.12
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    524
    Erstellt: 22.08.16   #2
    Servus!
    ich spiel den spark (derzeit) in der normalausführung. auch sommerkabel, aber KEIN schaltgeräusch. bin in dem setup aber rein elektrisch unterwegs.
     
  3. Hendock

    Hendock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.13
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    825
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    519
    Kekse:
    2.464
    Erstellt: 22.08.16   #3
    Ich habe auch den Mini und meiner macht keine Schaltgeräusche. Tausch ihn doch mal um. Vielleicht hat deiner einen Defekt.
     
  4. tensionhead

    tensionhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    758
    Kekse:
    6.176
    Erstellt: 22.08.16   #4
    Folgendes könntest Du mal ausprobieren:

    - Hast Du den Groundlift der DI-Box schon ausprobiert?
    - Den Booster mit Batterie anstatt mit Netzteil gespeist?
    - Ansonsten probier mal aus ob es auch ohne angeschlossene Gitarre knackt. Wenn nicht hast Du wahrscheinlich durch die 9V der Akustikgitarre einen Gleichspannungsanteil auf dem Signal, der verursacht dann das knacken. Das könnte man mit sowas beheben:
    Ansonsten hat der Booster wahrscheinlich ne Macke..
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Zerro01

    Zerro01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.09
    Zuletzt hier:
    13.05.18
    Beiträge:
    149
    Ort:
    St. Gallen, Schweiz
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    83
    Erstellt: 24.08.16   #5
    Moin :)

    Ich hab den Spark Mini (den zweiten) seit 2 Jahren ununterbrochen auf meinem Board im Einsatz, echt geniales Teil.

    Warum den zweiten? Als ich den ersten Spark Mini damals vor 2 Jahren neu gekauft hatte, machte er auch krass laute Schaltgeräusche.
    Ich hab dann den Onlineshop, wo ich den her hatte (musix.ch), angeschrieben.
    Die meinten dann, ich solle ihn ruhig zurückgeben, sie würden mir dann einen neuen zusenden - was auch der Fall war.
    Seither hatte ich nie mehr Probleme mit dem kleinen weissen Racker.

    Daher kann ich Hendock's Rat nur bestätigen und wiederholen:
    Wenn Du ihn neu gekauft hast, melde das Problem und bitte (bzw. je nachdem poche) auf einen Austausch.

    Ich hoffe ich konnte helfen :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping