Tanglewood kaufen Welche ? AKUSTIK !

von Njealde2006, 31.07.08.

  1. Njealde2006

    Njealde2006 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.08   #1
    Hallo.
    Ich möchte mir eine neue Gitarre zulegen. (Westerngitarre)
    Am liebsten von der Marke Tanglewood, da ich mich irgendwie mit ihr sehr angefreundet habe.
    Ich dachte da an eine Westerngitarre mit Tonabnehmer (Für meine Aufnahmen).
    Gut klingen sollte sie natürlich auch. Ich möchte sie sowohl im Live bereich, als auch im Aufnahme bereich verwenden.
    Ich wollte so in die Preisklasse von 500-800 € gehen.
    Könnt ihr mir da was empfelen?
    Ich habe mir jetzt schonmal 3 Gitarren "herausgepickt" könnt ihr mir davon eine besonders empfelen ? Oder würdet ihr ein ganz anderes Modell nehmen?

    Hier meine 3 "Rausgepickten"
    TW-55-H-B
    http://www.leihinstrumente.de/index.php?artikel_ID=412

    TW-55-NS-B
    http://www.leihinstrumente.de/index.php?artikel_ID=249

    TW-45-NS-B
    http://www.leihinstrumente.de/index.php?artikel_ID=144

    Bitte euch um viele und möglichst schnelle Antworten! Danke im vorraus !!

    Liebe Grüße
    Njealde2006
     
  2. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 01.08.08   #2
    schöne gitarren, keine frage.

    ich persönlich würd tw45 nehmen, ich mag einfach den klang der zederndecke und die handliche korpusgröße.

    geh aber davon aus, das der nächste vorschlag die tw55ns wegen der klanglich sichweiterentwickelnden fichtendecke und der volumenreichen jumbo-form ist.

    hast du eigentlich schon mal eine der drei in der hand gehabt, geschweige denn sie angespielt.

    das wäre dann erfahrungsgemäß der nächste tipp, den du bekommen würdest.

    groetjes
     
  3. Njealde2006

    Njealde2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.08   #3
    Ja ich hab die 45-NS-B schonmal in der Hand gehabt...
    Bei nem Auftritt hatte diese Gitarre ein Künstler ;-)
    Gefiel mir eigentlich ganz gut !
    Also ihr würdet mir wie gesagt die 45-NS-B empfelen ?
    Was ist denn mit der 55-H-B ?
    Auch zu empfelen ?
    Aber mit welcher kann ich wirklich gute aufnahmen machen und habe auch live spass am spielen ?

    Lg
     
  4. soundseeker

    soundseeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    30.11.12
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Nähe Paderborn
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    504
    Erstellt: 01.08.08   #4
    Hallo Njealde2006,

    ich weiß nicht, ob den folgenden Userthread schon gelesen hast:
    https://www.musiker-board.de/vb/userthreads/267165-tanglewood-thread.html
    Der ist zwar allgemein über Tanglewood, unterstreicht aber, dass die TW Nutzer allesamt sehr zufrieden mit ihren Gitten sind:great:. Dort findest du auch gleich als 2. Post den Hinweis von Armint, der ne Freundin mit ner TW45 hat und die auch dementsprechend schon näher kennt. Vielleicht nimmst du zu ihm ja mal Kontakt auf?;)
     
  5. Njealde2006

    Njealde2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.08   #5
    Ja in dem Thred habe ich mich schonmal schlau gemacht.
    Ich hab mich jetzt i-wie in die 55-H-B verliebt...
    Was ist denn mit der?
    Die ist ja auch teurer als die anderen, deshalb gehe ich davon aus das der klang auch besser sein wird oder?
    Was ist denn da der unterschied?
    Oder würdet ihr mir ganz andere modelle für meine verwendungen (live und aufnahme bereich) empfelen ?

    Lg
    Njealde2006
     
  6. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 01.08.08   #6
    der klang und die bespielbarkeit einer gitarre wird als sehr unterschiedlich empfunden.

    die optimale voraussetzung für den erfolgreichen kauf einer gitarre wäre, so viele modelle wie möglich auszuprobieren und sich langsam zu seiner traumgitarre hinzuarbeiten.

    wer das nicht kann, der muss sich halt umhören.

    die qualität einer gitarre hängt zwar direkt mit dem preis zusammen, das heisst aber leider nicht, dass deshalb auch der klang "erkauft" werden kann. vor allem nicht in dieser preislage, wo es schon etliche tops, aber auch immer noch viele flops gibt. die von dir angestrebten tanglewoods werden i.d.r. als ausgezeichnete gitarren beschrieben, deshalb konzentrier dich ruhig darauf.

    groetjes
     
  7. Njealde2006

    Njealde2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.08   #7
    Danke für die infos... !
    Also vom Design und von der Form finde ich die TW55-H-B und die TW45-NS-B am besten !
    Nur welche sollte ihc jetzt nehmen?
    Kann mir i-wer die Tw55-H-B empfelen ?

    Lg
    Njealde2006
     
  8. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 01.08.08   #8
    das besondere der tw55 hb ist die aufwändige verarbeitung. sie hat bindings aus nussbaumholz, vergoldete mechaniken von grover und einen recht guten b-band pickup. im direkten vergleich ist sie sicherlich die am aufwändigsten verarbeitete und ausgestattete der 3 modelle.

    ne jumbo ist wegen der breiten hüfte nicht jedermanns sache. dein oberkörper sollte nicht zu kurz ein.
    die tw45, die du ausprobiert hast, ist ne om-form und damit deutlich kleiner als die jumbo.

    groetjes
     
  9. Njealde2006

    Njealde2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.08   #9
    Ok, dann jetzt nur noch die Frage wie ich diese Gitarre also tw 55 in Deutschland am besten bekomme !?
    Nur über leihinstrumente.de ??
    Oder gibts da noch andere Händler ?

    Lg
    njealde2006
     
  10. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 04.08.08   #10
    am besten gehst du da ueber die suchmaschinen wie google u.ae.
    wwobei leihinstrumente.de keine schlechte adresse sein soll. tanglewood ist nicht so verbreitet hier.

    groetjes
     
  11. soundseeker

    soundseeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    30.11.12
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Nähe Paderborn
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    504
    Erstellt: 05.08.08   #11
    Hallo,

    ein Vorschlag wäre, Kontakt mit dem deutschen Importeur aufzunehmen. Der kann Dir sicher sagen, welcher Händler für Dich in Frage kommt. Die machen keinen Direktvertrieb und sind nach meiner bisherigen Erfahrung sehr hilfsbereit. Hier der Link:

    http://www.musikwein.de/de/home/index.php
     
Die Seite wird geladen...

mapping